29. November 2018

Anzeige

AKTUELLES

Wie motivierend sind Meisterprämien? Vielerorts fehlen Meister, auch wenn der Brief als größtes Qualitätssiegel für Handwerker gilt. Meisterprämien sollen einen Anreiz für den Abschluss schaffen, der je nach Gewerk und Bundesland zwischen 4.000 und 15.000 Euro kostet. Der Geschäftsführer der Leipziger Handwerkskammer Volker Lux glaubt nicht daran, dass die Prämie wirklich was verändert. Seiner Meinung nach müssten Meister und Master finanziell gleichgestellt werden und die Länder die Ausbildungskosten ganz übernehmen. www.mdr.de

EFCI bekommt neues Profil. Zum 30-jährigen Bestehen gönnt sich die European Federation of Cleaning (EFCI) ein Remake. Zum einen bekommt die Organisation ein neues Logo, zum anderen einen neuen Namen: European Cleaning and Facility Services Industry. Das Jubiläum des Verbands, der 240.000 Unternehmen und über 3,6 Millionen Beschäftigte vertritt, wurde in Brüssel gefeiert. www.europeancleaningjournal.com(Artikel in Englischer Sprache)

Textanzeige

EROLCID®  von Buzil – Jetzt neu mit frischem Citrusduft
Der saure Intensivreiniger EROLCID® G 491 für Feinsteinzeugfliesen ist durch die neue Formulierung ab 1. November 2018 mit einem frisch fruchtigen Citrusduft versehen und hinterlässt eine angenehme Raumatmosphäre. Weitere Infos unter: www.buzil.de/news

 

 

Demire verabschiedet sich aus dem FM. Der Geschäftsbereich wurde vollständig an das Tochterunternehmen Praedia verkauft. Zudem hat Strabag PFS das Property Management seit diesem Monat übernommen und ist nun für über 80 Prozent des Immobilienportfolios zuständig. Die Externalisierung ist Teil der Optimierungsstrategie des Immobilieninvestors. www.onvista.de

Hotellerie birgt großes Reinigungs-Potenzial. Früher war die Gebäudereinigung klar von der Hotellerie getrennt. Heute sind Betreiber mit extremen Anforderungen am Markt konfrontiert und lagern Dienstleistungen zunehmend aus. Das gilt sowohl für große als auch kleine Betriebe. Für Hotelketten stehen häufig buchhalterische Gründe im Vordergrund. www.reinigung-aktuell.at

UNTERNEHMEN

Textanzeige

Deiss heißt – nachhaltig sein. Premium-Abfallsäcke aus Recycling-Material: www.deiss.de/premiumplus

 

3M: Gewinn ISSA Award. Das Scotch-Brite Clean & Shine Maschinenpad des Technologiekonzerns wurde mit dem Honorable Mention Award ausgezeichnet. Der Preis wurde vom internationalen Verband der Reinigungsindustrie ISSA im Rahmen der Fachmesse in Dallas verliehen. www.3mdeutschland.de

Kärcher: Zusammenarbeit Camelot. Der Hersteller von Reinigungsgeräten hat das Mannheimer Beratungsunternehmen mit der Verbesserung seiner Supply-Chain-Prozesse beauftragt. Die Leistungsfähigkeit globaler Lieferketten soll so erhöht werden. www.finanzen.net

Magicplan: Innovation des Jahres. Die Besucher des diesjährigen Future Lab in München kürten die neue App zur FM-Innovation des Jahres 2018. Der Service ermöglicht eine Grundrissaufnahme mittels Augmented-Reality-Technologie. In den so digitalisierten Grundriss lassen sich Heizungen, Fenster, Türen etc. einfügen. www.facility-manager.de

Unger: Ergonomietest. Der Lehrstuhl für Arbeitswissenschaften hat im Rahmen einer Vergleichsstudie  auch das Bodenreinigungssystem des Solinger Herstellers getestet und für besonders ergonomisch befunden. Durch die S-Form des Telekopstils würden Schulter, Rücken und Handgelenke entlastet werden. www.ungerglobal.com

WISSENSWERTES

Putzaktion XXL. Die Speicher des Wasserwerks in der niedersächsischen Gemeinde Großenkneten werden alle fünf Jahre gereinigt. Ganze 10.000 Kubikmeter Wasser fasst einer. Um den riesigen Behälter zu säubern, muss das Wasser verbraucht werden. Das dauert einen Tag. Anschließend kommen die Profis. Hochdruck ist hier nicht angesagt, das würde die Beschichtung beschädigen.  Spezialmittel und -schwämme kommen zum Einsatz. www.nwzonline.de

Cookie-Banner gut akzeptiert. Das zeigt der erste Online-Zustimmungsbarometer, veröffentlicht von der Consent-Management- und Customer-Data-Plattform Commanders Act. Die Studie hat die Performance verschiedener durch die DSGVO geforderter Opt-In-Mechanismen gemessen. Dabei liegen die indirekte und implizite Zustimmung weit vorne. Aber auch direkte Zustimmung erhalten 28 Prozent. www.pressebox.de

Mindelheimer Firma reinigt Akropolis. Das Unternehmen Finalit München ist auf Graffiti-Entfernung und die Reinigung von Natursteinen spezialisiert. Und genau darum ging es bei der Säuberung des Weltkulturerbes in Athen. Anlass war übrigens eine Filmproduktion der BBC, die das Bauwerk und seinen Park ohne Schmierereien aufnehmen wollte. www.augsburger-allgemeine.de

Desinfektionsmittel löst Großeinsatz aus. In der Notaufnahme des Regensburger Krankenhauses St. Josef war Desinfektionsmittel ausgelaufen. Sie wurde sofort gesperrt und der Gefahrengutzug der Feuerwehr sowie zahlreiche Rettungsfahrzeuge rückten an. Um die Ausbreitung der Dämpfe zu verhindern, wurde die Belüftung ausgeschaltet. Verletzt wurde niemand. www.pnp.de

AUCH SAUBER

Fensterrahmen aus Kunststoff richtig reinigen. Damit das Material nicht porös und spröde wird, sollten keine starken Reinigungsmittel verwendet werden. Meist reicht etwas Spülmittel und Wasser. Sind die Flecken hartnäckig, einfach etwas Essig in die Lösung hinzugeben. Bei Verfärbungen durch Nikotin hilft Zitronensäure. www.merkur.de

KURIOSES

Finnen nehmen Donald Trump aufs Korn. Denn dieser hatte die Theorie, dass wenn die Kalifornischen Bürgern ihren Waldboden sauber gehalten hätten, wäre es nicht zu den Bränden gekommen. So wie die Menschen in Finnland, seiner Meinung nach. Nun kommt es im Internet zu vielen lustigen Bildern, die finnische Bürger mit Reinigungsgeräten im Wald zeigen. utopia.de

 

Dieser Beitrag wurde unter Nachrichtenüberblick abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.