14. Februar 2017

INservFM_2017_BANNER_468x60_BTB

AKTUELLES

Gebäudereiniger im Verdacht: Gewerkschaft fordert schärfere Mindestlohnkontrollen. Der Gewerkschaftsvorsitzende Robert Feiger erklärte vergangene Woche, dass die IG-BAU schärfere Kontrollen zur Einhaltung des Mindestlohns verlangt. Das Kontrollpersonal müsse von knapp 7.000 auf mindestens 10.000 Mitarbeiter aufgestockt werden. Feiger klagte, dass gerade in der Gebäudereinigung der gesetzliche Mindestlohn wie auch die Branchenmindestlöhne unterlaufen würden. www.finanzen.net

Instandhaltungsmessen I: Industrie 4.0 bei der maintenance Dortmund. Unter dem Motto „Industrie heute und morgen“ findet am 29. und 30. März die Instandhaltungsmesse maintenance in Dortmund statt. Hier wird unter anderem erörtert, wie die Industrie 4.0 die Unternehmen und deren Instandhaltung verändert oder worin die Chancen und Herausforderungen liegen. www.lebensmittelverarbeitung-online.de

Anzeige

Instandhaltungsmessen II: alle Infos in der „B&I“. Der aktuellen Ausgabe des Fachmediums „B&I – Betriebstechnik Instandhaltung“ liegt zum einen die Messezeitung für die im März stattfindende Instandhaltungsmesse maintenance Dortmund bei. Zum anderen gibt es einen Themenschwerpunkt zur INservFM kommende Woche in Frankfurt. Eine kostenfreie Ausgabe zum Probelesen kann per E-mail angefordert oder online abgerufen werden. www.b-und-i.de

Weitere Details zum neuen Miele-Werk in Polen. Auf der am Freitag abgehaltenen Betriebsversammlung des Haushaltstechnikkonzerns Miele wurden die Mitarbeiter auch über das geplante neue Waschmaschinen-Werk in Polen informiert. Der Konzern stellt für den Neubau 45 Millionen Euro bereit. Insgesamt sollen 350 Menschen dort arbeiten und in drei Jahren 250.000 Waschmaschinen herstellen. Die Mitarbeiter in Gütersloh zeigten sich besorgt, dass dadurch Arbeitsplätze in Deutschland verloren gehen könnten. www.radioguetersloh.de

Anzeige

Arbeitsbühnen für Facility Manager und Reinigungsfachkräfte. Mit mehr als 3.500 Maschinen in der Mietflotte und 30 Mietstationen bietet Gardemann deutschlandweit und regional individuelle Branchenlösungen: Lkw-Bühnen mit hoher Rundum-Reichweite und Schnellanschlüssen für Strom und Wasser im Korb. Kompakte Scheren- und Teleskoparbeitsbühnen für den effizienten Inneneinsatz. Und für empfindliche Böden Spezialgeräte mit Gummikettenantrieb. Neu: Hybride der neuesten Generation mit Diesel-/Elektroantrieb. Weitere Infos auf der Branchenseite: www.gardemann.de

Bilfinger stellt sich neu auf. Im Laufe des heutigen Tages wird Bilfinger-Chef Tom Blades seine neue Unternehmensstrategie vorstellen. Zuletzt hatte Blades Einschnitte in der Konzernzentrale in Mannheim angekündigt und erklärt, dass es derzeit weniger um Wachstum gehe als um die Stabilisierung des Konzerns. www.morgenweb.de

Jonny Fresh startet auch in Hamburg. Die Berliner Online-Textilreinigung Jonny Fresh will nun auch Hamburg erobern und bietet seit Ende Januar ihre Dienste in der Hansestadt an. Der Hamburger Markt ist allerdings bereits stark umkämpft und Unternehmen wie Wash-It oder Easy24Clean bieten schon seit einiger Zeit einen Abhol- und Lieferservice an. www.abendblatt.de 

UNTERNEHMEN

Attensam: Umsatzplus 2016. Die österreichische Dienstleistungsgruppe Attensam verzeichnet für das Geschäftsjahr 2015/2016 einen Umsatz von 58,2 Millionen Euro. Das entspricht einem Wachstum von 12,4 Prozent. www.reinigung-aktuell.at

Spartacus Facility Management: Zusammenarbeit mit Magdeburg ausgeweitet. Das Belegungsmanagement vom Sozial- und Wohnungsamt der Stadt Magdeburg nutzt nun auch die Software-Lösung des IT-Unternehmens. Zum Einsatz kommt sie bei der Unterbringung von schutzbedürftigen Personen. www.kommune21.de

Anzeige

Gebäudereiniger-Finden

Neue Kunden und Aufträge durch 8 Fachportale: Registrieren Sie sich bis zum 31.03.2017 und erhalten 50% Preisnachlass im ersten Jahr! Anmeldung und weitere Infos unter – www.hotelreinigung24.de – www.baufeinreinigung24.de – www.klinikreinigung24.de

Wackler Holding SE: Blenke bleibt im Vorstand. Im Januar hat der Gebäudedienstleister die Verlängerung des Vorstandsvertrags von Peter Blenke beschlossen. Damit bleibt er dem Unternehmen weitere sechs Jahre erhalten. www.wackler-group.de

AKTUELLE AUSSCHREIBUNGEN

Baden-Württemberg. Die Vermögen und Bau Baden-Württemberg schreibt einen Auftrag für die Reinigung verschiedener Polizeidienststellen aus. www.bund.de

Baden-Württemberg. Die Landeshauptstadt Stuttgart schreibt einen Auftrag für einen Mietmattenservice und die Reinigung von kundeneigenen Schmutzfangmatten für alle Ämter und Schulen der Landeshauptstadt aus. www.bund.de 

Anzeige

Vom 21. – 23.02.2017 zeigt die INservFM in Frankfurt am Main als einzige Messe die gesamte Bandbreite des Facility Managements und des Industrieservices sowohl in ihren jeweiligen Spezialisierungen als auch deren möglichen Synergien.
Besucher finden hier ihre individuellen Lösungen und nutzen die vielfältigen Potenziale.

Baden-Württemberg. Die Stadt Rheinstetten schreibt einen Auftrag für Glasreinigung aus. www.bund.de

Brandenburg. Die Stadt Eberswalde schreibt einen Auftrag für Straßenreinigung aus. www.bund.de

Bayern. Die Bundeswehrverwaltung schreibt einen Auftrag für Fassadenreinigung in Fürstenfeldbruck aus. www.bund.de

Hessen. Das Straßen- und Verkehrsmanagement Hessen Mobil schreibt einen Auftrag für Streckenreinigung aus. www.bund.de

Mecklenburg-Vorpommern. Der Landkreis Ludwigslust-Parchim schreibt einen Auftrag für Gebäudereinigung aus. www.bund.de

Nordrhein-Westfalen. Der Rhein-Erft-Kreis schreibt einen Auftrag für Gebäudereinigungsarbeiten aus. www.bund.de

Nordrhein-Westfalen. Das Wasser- und Schifffahrtsamt Duisburg-Meiderich schreibt einen Auftrag für Unterhalts-, Fenster- und Intensivreinigung an Gebäuden des Außenbezirks Friedrichsfeld aus. www.bund.de

Sachsen-Anhalt. Die Stadt Wolmirstedt schreibt einen Auftrag für Unterhalts-, Grund- und Glasreinigung an einer Grundschule aus. www.bund.de 

Sachsen-Anhalt. Der Burgenlandkreis schreibt einen Auftrag für Gebäudereinigung in vier Schulen aus. www.bund.de

WISSENSWERTES

Hygiene-Ampel in NRW kurz vor der Verabschiedung. Das Gesetz zur Verabschiedung der sogenannten Hygiene-Ampel, bei der Hygiene-Kontrollergebnisse von Restaurants und lebensmittelverarbeitenden Betrieben öffentlich gemacht werden müssen, steht kurz bevor. Der Widerstand von Seiten der Lobbyverbände ist aber groß. Zum einen sei das Gesetz mit einem zu großen bürokratischen Aufwand verbunden, zum anderen käme die Ampel einem öffentlichen Pranger gleich. www1.wdr.de

Händewaschen besser als Desinfektionsmittel. Antibakterielle Sprays, Gels und Tücher werden immer mehr beworben und genutzt. Experten halten sie für überflüssig und raten im Alltag zum klassischen Händewaschen. Bei Fernreisen machen Desinfektionsmittel schon mehr sind. Warum genau, wird in der Apotheken Umschau erläutert. www.apotheken-umschau.de

Feuchte Bodenwischtücher im Test. Die Sendung Marktcheck des SWR nimmt feuchte Einweg-Bodenwischtücher genau unter die Lupe und testet ihre Effektivität. Als Testsieger bei Sauberkeit und Reichweite geht das Tuch der Marke Swiffer hervor. Für Allergiker sind die meisten Tücher allerdings nicht geeignet. Beinhalten sie doch Allergene wie Duft – und Konservierungsstoffe. www.swr.de

PR in der Gebäudereinigung. Die Kommunikation mit den Kunden wird immer wichtiger. Experten sagen, dass sich eine Unterstützung durch professionelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit auch in der Gebäudereinigung lohnt. Das österreichische Fachmagazin „Reinigung aktuell“ spricht in einem Interview mit Marketing- und PR-Fachleuten über das Kommunikationsverhalten der Branche und welche Chancen in einer guten Kommunikation mit dem Kunden liegen. www.reinigung-aktuell.at

AUCH SAUBER

Daunen richtig reinigen. Daunen sind ein empfindliches Füllmaterial. Wer die Reinigung von Decken oder Kissen zu Hause vornimmt, benötigt einen Wäschetrockner. Denn wenn die Daunen beim Trocknen nicht in Bewegung bleiben, verkleben sie und die Decke verklumpt. Worauf noch zu achten ist, wird auf focus.de verraten.

KURIOSES 

Sexy Werbespot mit Meister Proper. Sauber machen könnte so schön sein, wenn dann einfach der durchtrainierte Meister Proper zur Hilfe kommt, wie im Werbespot des Putzmittelherstellers Procter & Gamble. Und hier hat am Ende sogar der Ehemann etwas davon. www.blick.ch

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Nachrichtenüberblick abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.