14. Juni 2016

AKTUELLES

15. Juni: Tag der Gebäudereinigung – Gewerkschaft plant Demo. Die IG Bau prangert die Kündigung der Lohnangleichungen von Ost und West durch die Arbeitgeber an und plant eine Demonstration am internationalen Tag der Gebäudereinigung in Dresden. Der nordthüringische Bezirkschef, Harry Winge untermauert, dass Gebäudereiniger überall die gleiche Arbeit machen und Beschäftigte im Landkreis Nordhausen nicht weniger verdienen sollten als ihre Kollegen in Bayern oder Niedersachsen. www.nnz-online.de

Neuer Geschäftsführer bei igefa. Mit Wirkung zum 1. Juni haben die Gesellschafter des Verbunds von mittelständischen Familienunternehmen für die Reinigungs- und Hygienebranche Dr. Heinz-Joachim Reinhardt zum neuen Geschäftsführer ernannt. Reinhardt war bisher als Geschäftsführer für den Kruse-Firmenverbund tätig. Seine Aufgaben dort übernimmt Jens Braasch. www.igefa.de

Huchtemeier Papier – Alfred Voßschulte gestorben. Der Seniorgesellschafter des Herstellers von Hygienepapieren und Tissueprodukten Dr. Alfred Voßschulte ist im Alter von 90 Jahren gestorben. 1958 gründete er gemeinsam mit seinem Bruder Paul die spätere Einzelhandelsgruppe A+P Voßschulte. Ein Jahr später stieg er bei dem Unternehmen Huchtemeier Papier ein, das heute von seinen Söhnen und seiner Tochter geführt wird. www.ruhrnachrichten.de

Zukunftsforum Gebäudedienste 2016. Der Bundesinnungsverband des Gebäudereiniger-Handwerks veranstaltet gemeinsam mit dem Fachverlag Holzmann-Medien am 10. und 11. November das Zukunftsforum Gebäudedienste 2016. Im Internationalen Congress Center in Dresden berichten Experten unter dem Motto „Unternehmen 2030“ über Herausforderungen, die der demographische Wandel, aber auch die Digitalisierung und Automatisierung für die Branche mit sich bringt. Bei Anmeldung bis zum 15. Juli gibt es einen Frühbucherrabatt von 15 Prozent. www.die-gebaeudedienstleister.de

Erweiterung maintain 2016. Auf der diesjährigen Leitmesse und Konferenz für industrielle Instandhaltung in München erwartet die Besucher neben innovativen Produkten und Services ein erweitertes Rahmenprogramm. Erstmals werden die beiden Veranstaltungen des Netzwerkes Forums Vision Instandhaltung (FVI), der FVI Campus sowie die FVI Akademie, integriert. Hauptthemen auf der Messe vom 18. bis 20. Oktober sind „Smart Maintenance“ und „Predictive Maintenance“. www.instandhaltung.de

Nachholbedarf bei Österreichs Krankenhaushygiene. Die Zeitung „Der Standard“ schreibt, die Krankenhaushygiene in Österreich sei ungenügend. Infektionen könnten mit besserer Dokumentation um 50 Prozent verringert werden. Als Vorbild wird Dänemark genannt, wo in Kopenhagener Kliniken vor vier Jahren ein Surveillance-System eingeführt, Hygienemaßnahmen intensiviert und der Antibiotikagebrauch optimiert wurde. derstandard.at

UNTERNEHMEN UND MÄRKTE

Büfa. Die Oldenburger Chemie-Gruppe ist kräftig gewachsen und stößt an ihre Kapazitätsgrenzen. Die drei großen Standorte in Rastede, Oldenburg und Hude sollen daher ausgebaut werden. Geplant sind Investitionen im Umfang von 30 Millionen Euro bis 2018. www.nwzonline.de

DPF Reinigung. Die Kooperationsgemeinschaft für Partikelfilterreinigung verzeichnet einen hohen Kundenzuwachs. Laut eigenen Angaben liegt das sowohl an der hohen Qualität als auch an den günstigen Pauschalpreisen. www.pressebox.de

Immobilien Manager Verlag. Der Verlag des Fachmagazin immobilienmanager hat einen neuen Internetauftritt. Die Online-Plattform ist moderner und übersichtlicher gestaltet. Zudem hat sie ein neues, inhaltliches Konzept mit Fachbeiträgen, Infografiken und Wissenswertem rund um die gewerbliche Immobilienwirtschaft. unternehmen-heute.de

Anzeige

Neue Kunden und Aufträge durch 8 Fachportale:Gebäudereiniger-Finden Registrieren Sie sich bis zum 30.06.2016 und erhalten 50% Preisnachlass im ersten Jahr! Anmeldung und weitere Infos unter www.hotelreinigung24.de – www.baufeinreinigung24.de – www.klinikreinigung24.de

Miele. Der Hersteller für Haushaltsgeräte lädt zum Tag der Ausbildung ein. Am 8. Juni können Schüler in Gütersloh Einblicke in das Unternehmen erhalten und sich über die Ausbildungsmöglichkeiten informieren. www.radioguersloh.de

Nilfisk. Der Hersteller von Reinigungsgeräten hat zwei Modelle seiner Wechselstrom-Industriesauger-Serie VHS110 auf den Markt gebracht. Die Modelle VHS110 CR und VHS110 ATEX wurden für Reinräume und explosionsgefährdete Bereiche entwickelt. www.pressebox.de

Aktuelle Ausschreibungen. Die Bundesanstalt für Post und Telekommunikation schreibt einen Auftrag für das technische Gebäudemanagement in Stuttgart aus. www.bund.de

Aktuelle Ausschreibungen. Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur schreibt einen Auftrag für die Lieferung von Damenhygienebehältern und Schmutzfangmatten aus. www.bund.de (Download)

Aktuelle Ausschreibungen. Die Bergische Universität Wuppertal schreibt einen Auftrag für das infrastrukturelle und technische Gebäudemanagement aus. www.bund.de

Aktuelle Ausschreibungen. Das Wasser- und Schifffahrtsamt Duisburg-Meiderich schreibt einen Auftrag für die Reinigung von Dükerrohren für die Bauwerksprüfung 2016 aus. www.bund.de

Aktuelle Ausschreibungen. Das Magistrat der Universitätsstadt Marburg schreibt einen Auftrag für Unterhaltsreinigung aus. www.bund.de

Aktuelle Ausschreibungen. Die Postbeamtenkrankenkasse schreibt einen Auftrag für Unterhaltsreinigung in der Geschäftsstelle Saarbrücken aus. www.bund.de

Aktuelle Ausschreibungen. Die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung schreibt einen Auftrag für Glasreinigung inklusive Reinigung der Außenlamellen und -jalousien aus. www.bund.de (Download)

Aktuelle Ausschreibungen. Die Stadt Delmenhorst schreibt einen Auftrag für Reinigungsarbeiten aus. www.bund.de

WISSENSWERTES

Insolvenzverordnung bedrängt Mittelstand. Am Beispiel der Ille Papier-Service GmbH, Spezialist für Handtuch- und Seifenspender, zeigt ein Artikel in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung auf, welche Bedeutung die deutsche Insolvenzordnung für mittelständische Unternehmen hat. Diese erlaubt nämlich, bis zu zehn Jahre zurückliegende Zahlungen einzufordern. www.faz.net

Fußball-Europameisterschaft während der Arbeit schauen? Wenn Arbeitnehmer die Fußballspiele der EM am Arbeitsplatz mitverfolgen wollen, müssen einige rechtliche Rahmenbedingungen beachtet werden. Einer Übertragung im Radio zuzuhören, stellt bei konzentrierter und fehlerfreier Ausführung der Arbeit kein Problem dar. Spiele während der Arbeit im Fernsehen oder über das Internet per Smartphone anzuschauen, ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Arbeitgebers nicht erlaubt. www.abzonline.de

Neuer Dyson Big Ball im Test. Die Online-Plattform trendsderzukunft.de hat den von Dyson neu auf den Markt gebrachten Bodenstaubsauger Big Ball genauer unter die Lupe genommen. Das Ergebnis fällt sehr gut aus. Die starke Saugkraft und auch der große Staubbehälter überzeugen auf ganzer Linie. Außerdem wird das Ball-Design als sehr praktisch empfunden. Denn wenn er kippt, richtet er sich von allein wieder auf.

Reinigungsbranche – Zukunftsperspektive für Flüchtlinge. Die Landesinnung Hessen des Gebäudereiniger-Handwerks hat 17 Flüchtlingen Praktikumsplätze bei regionalen Handwerksfirmen beschafft. Zuvor erhielten sie Deutschkurse und eine Praxisvorbereitung. Es ist eine Win-Win-Situation für alle, da sich die geflüchteten Menschen Arbeit wünschen und die Reinigungsbranche mit Nachwuchsmangel zu kämpfen hat. www.ruesselsheimer-echo.de

Gewerkschaft macht auf das Problem Plastikmüll aufmerksam. Anlässlich des Welttags der Ozeane wirbt die IG BAU für den verantwortungsvollen Umgang mit Plastikmüll. Dabei weist sie auf die Gefahren von Plastikmüll in den Meeren hin und fordert die Menschen auf, auf Wegwerfprodukte aus Kunststoff zu verzichten. Der Welttag der Ozeane wurde 2009 von den Vereinten Nationen ausgerufen, um auf die Gefahren für das Ökosystem Meer aufmerksam zu machen. www.lokalkompass.de

AUCH SAUBER 

Fußballschuhe reinigen und pflegen. Die Fußball-Europameisterschaft hat begonnen und manch einer tut es Schweinsteiger und Co. nach, schlüpft in die Fußballschuhe und tritt mal wieder gegen das runde Leder. Das anschließende Säubern der Schuhe ist recht einfach, denn Wasser, Bürste und Schwamm reichen bei allen Oberflächen aus. Die Pflege allerdings sollte dem Material angepasst werden. www.sport-greifenberg.de

KURIOSES 

Duschen ist verzichtbar. Wer nicht mehr duscht, tut seiner Haut eigentlich was Gutes. Denn das tägliche Waschen kann dem Gleichgewicht zwischen Bakterien und körpereigener Fettproduktion schaden. Eine anfängliche stärkere Geruchsentwicklung ist nicht auszuschließen. Nach einer Weile tritt aber der natürliche, unverwechselbare Körpergeruch eines jeden Menschen wieder zu Tage. Parfüm ist dann nicht mehr nötig. www.praxisvita.de

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Nachrichtenüberblick abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.