18. April 2017

AKTUELLES

Weltleitmesse in Hannover: Industrie 4.0 als Alleinstellungsmerkmal. Mehr als 6.000 Aussteller haben sich für die Weltleitmesse der Industrie vom 24. bis zum 28. April angemeldet. Mit dem Thema vernetzte Industrie hat die Messe nach Aussagen der Organisatoren ihr Alleinstellungsmerkmal gefunden. Nach Deutschland ist China das zweitgrößte Ausstellerland, Partnerland ist in diesem Jahr Polen. www.morgenpost.de, www.hannovermesse.de

Nicht ganz sauber: Donald Trumps Luxusrestaurant. Lebensmittelkontrolleure haben im Mar-a-Lago, dem edlen Privatclub des US-amerikanischen Präsidenten, gleich 15 Hygieneverstöße registriert. Unter anderem war Fleisch unzureichend gekühlt und Fisch von Parasiten befallen. www.tag24.de, www.miamiherald.com (englischer Beitrag)

Textanzeige

Gebäudereiniger und Facility Manager aufgepasst!

Nehmen Sie jetzt an unserer großen Umfrage zum Thema Innenreinigung teil und profitieren Sie von attraktiven Gewinnen. Verlost werden 3 Stingray Innenreinigungs-Sets 330 Premium im Wert von je über 350 EUR und 33 Mikrofasertuch-Pakete. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und drücken Ihnen die Daumen! Viel Erfolg!

Hygieneampel in Duisburg: Mehrarbeit für Kontrolleure überschaubar. Durch die Einführung der Hygieneampel im Februar kommt mehr Arbeit auf die Mitarbeiter des Verbraucherschutz-Instituts in Duisburg zu. Der Umfang sei laut Gesundheitsdezernent Ralf Krumpholz jedoch überschaubar; mehr Personal soll nicht eingestellt werden. Insgesamt müssen 3700 Betriebe von zehn Lebensmittel-Kontrolleuren und einem Veterinär überprüft werden – neben Gastronomiebetrieben werden Bäckereien, Fleischereien und Supermärkte kontrolliert. www.wp.de

Textanzeige

Reinigungsaufträge gewinnen! Frühjahrsaktion – Auftragssuche für nur 29,00 € monatlich                            Finden Sie aktuelle Ausschreibungen der öffentlichen Hand und anderer Auftraggeber – für Ihre Branche in Ihrer Region. 3 Monate unbegrenzter Zugriff auf alle Ausschreibungen für nur 29,00 € mtl. zzgl. MwSt. Aufträge finden

Reinigungsmittel in der Öko-Verarbeitung. Das Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) und die Hochschule Fulda haben Strategien für ein ökologisches Reinigungs- und Hygienemanagement erarbeitet. Durch die Reinigung von Maschinen und Arbeitsoberflächen können schädliche Stoffe in Lebensmittel gelangen. Experten haben jetzt eine Negativliste bedenklicher Stoffe erstellt und geeignete Produkte in einer Betriebsmittelliste zusammengestellt. www.biohandel-online.de, www.oeko-verarbeitung.de (Betriebsmittelliste, pdf)

Putzaktion in Dresden. Unter dem Motto „sauber ist schöner“ haben sich mehr als 3000 Dresdener an der diesjährigen Putzaktion in der sächsischen Landeshauptstadt beteiligt. Die freiwilligen Helfer haben 180 Kubikmeter Müll gesammelt. www.dnn.de

Anzeige

UNTERNEHMEN

Apleona: Investitionen ins Personal. Der Immobiliendienstleister hat mit der Umsetzung seiner Wachstumsstrategie begonnen. Laut Apleona-Vorstand Jochen Keysberg wird in nächster Zeit massiv in die Bereiche Personal und IT investiert. Unter anderem ist am Hauptsitz Neu-Isenburg die Bildung einer zentralen FM-Vertriebseinheit mit 50 neuen Mitarbeitern geplant. www.immobilien-zeitung.de

SPIE: Zukauf der SAG-Gruppe perfekt. Der SPIE-Konzern hat die Übernahme der SAG-Gruppe zum 31. März erfolgreich abgeschlossen. Der SPIE-Konzern ist der führende technische Dienstleister für Gebäude, Infrastrukturen und Anlagen in Europa. SAG ist auf Services rund um die energietechnische Infrastruktur spezialisiert. Gemeinsam decken sie nahezu das gesamte Leistungsspektrum an technischen Dienstleistungen für Gebäude, Infrastrukturen und Anlagen ab. www.facility-management.de

Uzin Utz: Rekordwerte im Geschäftsjahr 2016. Der Umsatz des Ulmer Komplettanbieters für Bodensysteme stieg im vergangenen Geschäftsjahr auf 272,9 Millionen Euro – ein Plus von 7,8 Prozent. Auch in Sachen Gewinn und Divende schrieb das Unternehmen Rekorde. www.boden-wand-decke.de

AKTUELLE AUSSCHREIBUNGEN

Baden-Württemberg. Die Landeshauptstadt Stuttgart schreibt einen Auftrag zur Sicherung der Hygiene auf dem Betriebsgelände des Hauptklärwerks Stuttgart-Mühlhausen aus. www.bund.de

Mecklenburg-Vorpommern. Die Stadt Neubrandenburg schreibt einen Auftrag für die Reinigung von Regeneinläufen aus. www.bund.de

Niedersachsen. Der Landkreis Leer schreibt einen Auftrag für die Gebäudereinigung im Entsorgungszentrum Breinermoor aus. www.bund.de

Weitere Ausschreibungen auf saubere-sache-heute.de.

WISSENSWERTES

Studie: große Mittelständler führend in Sachen Digitalisierung. Die ganz großen Konzerne haben zwar in den Bereichen Smart Products und Robotik die Nase vorn. Doch meistern große mittelständische Unternehmen das Thema Industrie 4.0 am erfolgreichsten. Dies hat eine Studie im Auftrag der Messe Hannover, der Unternehmensberatung Horváth und der EBS Universität für Wirtschaft und Recht ergeben. Die Studie kommt damit zu einem anderen Ergebnis als der Fraunhofer-Experte Prof. Dr.-Ing. Thomas Bauernhansl (wir berichteten in der Ausgabe vom 13. April), der beim Mittelstand Nachholbedarf in Sachen Digitalisierung sieht. www.welt.de, www.computerwoche.de (Fraunhofer-Experte)

Arbeiten an Feiertagen: wann ist es erlaubt? An gesetzlichen Feiertagen herrscht Beschäftigungsverbot – Ausnahmen gelten allerdings für die Bereiche Gastronomie, Gesundheit und Sicherheit. Auf Sonn- und Feiertagszuschläge haben Arbeitnehmer keinen Anspruch, ihnen steht jedoch ein Ersatzruhetag zu. www.deutsche-handwerks-zeitung.de

Hygienemängel in Krankenhäusern – woran liegt’s? Zu wenig speziell ausgebildete Ärzte und Hygieniker, Einsparungen bei der Reinigung, zu wenig Personal und unzureichende Ausbildung: Dies sind die Hauptgründe, warum es im Klinik-Alltag oft an der gebotenen Hygiene mangelt. Viele Infektionen mit multiresistenten Keimen wären vermeidbar. www.sr.de

Testlauf für Tonnenreinigung. Derzeit wird in Saarbrücken eine neue Technik für die Reinigung von Biotonnen getestet. Dabei säubert ein spezieller Waschwagen die Tonnen mit Wasser unter Hochdruck. Pro Tag schafft der Wagen 250 Tonnen. www.dudweiler-blog.de

Problem feuchtes Toilettenpapier. Die Stadtwerke in Lütjenburg haben zunehmend mit Verstopfungen in der Kanalisation durch Feuchttücher zu kämpfen. Zum Teil sind die Mitarbeiter wöchentlich im Einsatz, um Pumpen zu reinigen. www.kn-online.de

Frühjahrsputz in sieben Tagen. Wer den Frühjahrsputz in kleine, tägliche Arbeitsschritte unterteilt, hat es weniger anstrengend. www.20min.ch

Quiz: Putz-Freak oder Kaschierer? Wer schon immer herausfinden wollte, welcher Putz-Typ er ist, kann die Antwort bei einem lustigen Quiz von Radio Hamburg herausfinden. www.radiohamburg.de

AUCH SAUBER

Fensterputz: vier Utensilien für den perfekten Durchblick. Ein cremefreies Spülmittel, ein Schwamm, ein Abzieher und ein Mikrofasertuch – mehr ist nicht nötig, um beim Fensterputz ein glasklares Ergebnis zu erzielen. www.blickamabend.ch

KURIOSES

Gülle Gülle! Keine Frage: Für den Autobesitzer ist die ganze Geschichte zum Heulen. Ein Kuriosum ist dieser Unfall mit der besonderen Geruchsnote aber doch: Bei herrlichem Sonnenschein machen ein Mann und seine Tochter eine Ausfahrt im Cabrio, als ein Gülle-Laster auf der Gegenfahrbahn ins Wanken kommt. Der ganze Mist schwappt über und landet – mitten im Cabrio! www.merkur.de

Dieser Beitrag wurde unter Nachrichtenüberblick abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.