23. Mai 2017

AKTUELLES

VDI fordert ein Legionellen-Kataster für Kühlanlagen. In seinem Jahresbericht 2017 schreibt der Verein Deutscher Ingenieure (VDI), dass Standorte von Anlagen zur Kühlung industrieller Prozesse behördlich nicht erfasst sind. Das sei aus umweltmedizinischer Sicht dringend notwendig, da so potenzielle Gefahrenquellen erfasst werden könnten. Untersuchungen und Gegenmaßnahmen bei Legionellen-Ausbrüchen könnten dann erheblich beschleunigt werden. www.aerztezeitung.de

Die IG Bau unterstütz Bundestag bei Ablehnung des Herkunftslandprinzips. Die EU-Kommission plant die Einführung einer Dienstleistungskarte, die im Herkunftsland ausgestellt wird und unter Umständen ohne Überprüfung durch den Aufnahmestaat die Einhaltung von Gesetzen des Ziellandes bestätigt. Der Bundestag stellte fest, dass es so zur Umgehung von sozialen Standards kommen kann, was der Einführung des Herkunftslandprinzips gleichkäme. Das EU-Dienstleistungspaket wurde daher in dieser Form abgelehnt. www.lokalkompass.de

Textanzeige

Gebäudereiniger und Facility Manager aufgepasst!

Nehmen Sie jetzt an unserer großen Umfrage zum Thema Innenreinigung teil und profitieren Sie von attraktiven Gewinnen. Verlost werden 3 Stingray Innenreinigungs-Sets 330 Premium im Wert von je über 350 EUR und 33 Mikrofasertuch-Pakete. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und drücken Ihnen die Daumen! Viel Erfolg!

Bei Kirchenfensterreinigung auf den Kopf gestürzt. Am Samstag ist ein Mann beim Putzen der Fenster einer Kirche in München von der Leiter gestürzt. Er fiel zwei Meter tief, direkt auf den Kopf. Zufälligerweise fuhr gerade ein Polizeiwagen vorbei, bekam den Vorfall mit und forderte sofort die Rettung an. Der Mann wurde nach einer ersten Versorgung vor Ort ins Krankenhaus gebracht. www.abendzeitung-muenchen.de

Teilnehmerrekord beim 18. Nutzerkongress. In Düsseldorf fand am 16. und 17. Mai der vom Internationalen Institut für Facility Management i2fm organisierte 18. Nutzerkongress statt. Mit 203 angemeldeten Teilnehmern waren es erneut 50 Prozent mehr als im Vorjahr. www.facility-manager.de

Fassadenreinigungsbetrüger aufgeflogen. Letzte Woche boten zwei Männer einem Rentner in Zella-Mehlis bei Erfurt eine professionelle Reinigung seiner Hausfassade an. Obwohl sie nur Teile gereinigt hatten, verlangten sie dreitausend Euro, die er von der Bank holen gehen wollte. Die Tochter des Rentners alarmierte die Polizei, die sich einschaltete und die beiden Männer aufforderte, erst eine detaillierte Rechnung zu schreiben. www.insuedthueringen.de

Erste Zahlen für neue Reinigungsgebühr in Hamburg. Damit die norddeutsche Metropole sauber bleibt, müssen alle Hamburger ab 2018 eine zusätzliche Gebühr zahlen. In einem Mitteilungsentwurf des Senates an die Bürgerschaft stehen erste Zahlen. Bei wöchentlich einmaliger Reinigung soll die monatliche Gebühr 59 Cent pro Frontmeter betragen. Je nach Lage muss nur alle zwei Wochen oder aber auch zweimal wöchentlich gereinigt werden. Demnach verdoppelt oder halbiert sich der Betrag. www.abendblatt.de

Großer Leitfaden Instandhaltung 2017. Der Arbeitskreis Instandhaltung des Branchenverbands RealFM hat die Erkenntnisse der Leitfäden aus den Jahren 2011 und 2013 gebündelt, erweitert und an aktuelle Marktentwicklungen angepasst. Der neue große Leitfaden soll als Grundlage für den wert- und funktionserhaltenden Umgang mit gebäudetechnischen Anlagen und der Baukonstruktion dienen. www.realfm.de 

UNTERNEHMEN

Dress & Sommer: Übernahme Procore. Das Beratungsunternehmen hat den Lokalmarktanbieter für Facility-Management- und Workplace-Consulting sowie Mietermanagement übernommen. Die insgesamt 40 Mitarbeiter in London und Amsterdam werden übernommen. www.facility-manager.de

Dussmann: Vorstand komplett. Der Multidienstleister hat drei neue Mitglieder ab August in den Vorstand berufen: Dr. Wolfgang Häfele, Dieter A. Royal und Wolf-Dieter Adlhoch. Außerdem konnte das Unternehmen seinen Gesamtumsatz aller Geschäftsbereiche und 16 Ländergesellschaften um 2,2 Prozent auf 2,13 Milliarden Euro steigern. news.dussmanngroup.com

Klüh: neue Niederlassung in Rostock. Der Multiservicedienstleister wird in Rostock eine neue Niederlassung eröffnen. Damit soll das Unternehmen in Ostdeutschland stärker vertreten sein. www.rp-online.de

Kötter: neuer Standort Berlin eingeweiht. Der Gebäudedienstleister ist seit Mitte Mai auch in der Hauptstadt vertreten. Auf 1.500 Quadratmetern bietet das Unternehmen im Standort in Berlin-Tegel Sicherheitsdienste, Sicherheitstechnik und Gebäudereinigung an. www.koetter.de

Mann + Hummel: gutes Geschäftsjahr 2016. Der Hersteller für Flüssigkeits- und Luftfiltersysteme verzeichnet für das vergangene Jahr ein Umsatzplus um 14 Prozent. Damit liegt der Umsatz bei rund 3,5 Milliarden Euro. www.b-und-i.de

Piepenbrock: neuer Auftrag. Der Dienstleister wurde von Evonik für die Unterhalts- und Glasreinigung im Chemiepark Marl beauftragt. Es werden knapp 70 Mitarbeiter in mehr als 120 Gebäuden tätig sein. www.property-magazine.de

PropertyFirst: neue Aufträge. Die Tochterfirma der RGM Holding hat das Property Management für zwei Bürogebäude der Hamburger HanseMerkur Grundvermögen übernommen. Der Auftrag umfasst Häuser in München und Stuttgart. www.facility-manager.de

AKTUELLE AUSSCHREIBUNGEN

Baden-Württemberg. Die Vermögen und Bau Baden-Württemberg schreibt einen Auftrag für Gebäudereinigung in Konstanz aus. www.bund.de

Baden-Württemberg. Die Stadt Pforzheim schreibt Aufträge für die Reinigung vom Keplergymnasium, von zwei Kindertagesstätten und von der Nordstadtschule aus. www.bund.de

Baden-Württemberg. Das Landratsamt Sigmaringen schreibt einen Auftrag für Glasreinigung aus. www.bund.de

Weitere Ausschreibungen auf saubere-sache-heute.de.

WISSENSWERTES

Dritte Infektiologie-Tage in Mainz. Am Freitag und Samstag haben Experten über multiresistente Keime auf den dritten Infektiologie-Tagen in Mainz diskutiert. Dabei ging es vor allem um Therapien mit Antibiotika, auch um Resistenzen gegen Antibiotika und die Übertragung multiresistenter Keime zwischen Mensch und Tier. www.swr.de

Akkubürste von Gloria im Test. Vor zwei Jahren hat der Sprühbürstenhersteller eine elektrische Bürste auf den Markt gebracht. Diese wurde nun nicht nur neu aufgelegt, sondern auch noch durch ein Akkumodell erweitert. Unterschiede sowie Vor- und Nachteile werden auf faz.net erläutert.

Kompetenzzentrum für Hauswirtschaft in Bayern. Der bayerische Landwirtschaftsminister Helmut Brunner plant die Errichtung eines Kompetenzzentrums für Hauswirtschaft. Damit will er dem wachsenden Bedarf an Dienstleistungen und Know-how im haushaltsnahen Bereich Rechnung tragen. Die neue Einrichtung soll in Triesdorf im Landkreis Ansbach entstehen. www.cafe-future.net

Berufseinsteiger-Tipps von Bill Gates. Der Microsoft-Gründer Bill Gates rät jungen Menschen, sich Jobs in den Bereichen Energie, Biowissenschaften oder künstliche Intelligenz zu suchen. Er twitterte, dass dies vielversprechende Bereiche seien, in denen man einen großen Einfluss ausüben kann. Er würde das machen, wenn er noch einmal jung wäre. www.handelsblatt.com

AUCH SAUBER

Vinylböden richtig reinigen. Vinyl- oder PVC-Böden sind kostengünstig und optisch ansprechend. Damit das so bleibt, sollte auch dieser pflegeleichte Bodenbelag richtig gesäubert werden. Auf welches Reinigungsmittel und -gerät zurückgegriffen werden kann, wird auf www.herold.at verraten.

KURIOSES

Die Frage nach dem Sinn eines Handlufttrockners. Der Kolumnist Peter Licht der Süddeutschen Zeitung setzt sich sehr amüsant in seiner „Beschimpfung des Handtrockners“ mit einem sehr bekannten Gerät dieser Art auseinander. Seiner Meinung nach ist es nicht nur viel zu laut, allein seine Hände zum Trocknen in einen Schlitz zu stecken, findet er sehr fragwürdig. www.sueddeutsche.de 

 

 

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Nachrichtenüberblick abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.