26.Oktober 2017

Anzeige

AKTUELLES

Reformierte EU-Entsenderichtlinie gegen Lohn- und Sozialdumping. Die Europäische Union hat Arbeitnehmer-Entsenderichtlinie überarbeitet. In vier Jahren sollen neue Regeln für den Einsatz von Arbeitern aus dem EU-Ausland gelten. Dann erhalten sie den gleichen Lohn für gleiche Arbeit am gleichen Ort. Das bezieht auch Urlaubs-, Weihnachts- oder auch Schlechtwettergeld mit ein. Um die Konkurrenz zu einheimischen Arbeitern zu entschärfen, sind die Einsätze aber befristet und dürfen in der Regel nicht länger als ein Jahr dauern, es sei denn es wird ein Sonderantrag gestellt. www.zeit.de, www.tagesspiegel.de

Tödliche Arbeitsunfälle nehmen zu. Laut der aktuellen Statistik der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung ist die Zahl der Arbeitsunfälle mit Todesfolge im ersten Halbjahr 2017 gestiegen: im Vorjahr waren es 198 Menschen, in diesem Jahr 223. Die Zahl der meldepflichtigen Arbeitsunfälle ist mit 433.037 Unfällen ist erfreulicherweise um 1.566 Fälle gesunken. www.dguv.de

Darmkeime an Restaurantgläsern. Die Sendung „Markt“ des NDRs hat sechs Restaurantketten in Norddeutschland im Hinblick auf den hygienischen Umgang mit Gläsern getestet. Dabei wurden Darmkeime in Proben aus den Restaurants Gosch und Sausalitos gefunden. Bei Block House und Schweinske waren die Gläser einwandfrei. www.ndr.de

INservFM: Kongressprogramm steht. Parallel zur gleichnamigen Fachmesse für Instandhaltung vom 27. Februar bis 1. März 2018 findet auch diesmal der INservFM-Kongress statt. Leitthema ist die allgegenwärtige Digitalisierung. Der erste Tag ist erstmalig der Bundesfachtagung Betreiberverantwortung gewidmet. Hier wird der Branchenverband GEFMA seine neue Richtlinie 190 öffentlich vorstellen. www.b-und-i.de, www.mesago.de 

UNTERNEHMEN

Communal FM: Neukunde. Das IT-Unternehmen hat die Verbandsgemeindeverwaltung Ramstein-Miesenbach als neuen Kunden gewonnen. Die Kommune wird die CAFM-Lösung der Firma für ihre Liegenschaften nutzen. www.cafm-news.de

Danfoss: neue Website für Gebäudeeffizienz. Das Unternehmen für Wärme- und Kältetechnik bietet auf einer neuen Internetseite Informationen zum Thema Gebäudetechnik. Fallbeispiele erläutern die eigene Technik für Sicherheit, Energieeinsparung und Kosteneffizienz in Gebäuden. www.b-und-i.de

 Textanzeige

Trockeneis-Reinigung 2017! Weltpremiere für Ihren Erfolg. Ohne Chemie und ohne Rückstände reinigen Sie Maschinen, Anlagen, Baugruppen und Bauwerke, ohne sie zu beschädigen, ohne Trocknungszeit. Schnell und effektiv. Wir freuen uns auf Ihre Herausforderung. 
www.dry-ice-blaster.de

 

Deiss: neue Key Account Manager. Der Hersteller von Müllbeuteln hat zwei neue Key Account Manager in seinem Team. Jörg Schenk ist für die Gebäudereinigung und Tobias Hubert für das Gesundheitswesen zuständig. www.deiss.de

dgh: Ausschreibung Nachwuchspreis. Die Deutsche Gesellschaft für Hauswirtschaft schreibt erstmalig für 2018 einen Preis für herausragende wissenschaftliche Abschlussarbeiten aus. Es werden Arbeiten der Kategorien Bachelor, Master oder Promotion aus den Studien- und Forschungsbereichen Ökotrophologie, Hauswirtschaft und Haushaltswissenschaften bewertet. Abgabeschluss ist der 15. Dezember. www.cafe-future.net

Klüh: neuer Catering-Auftrag. Die Handelskette Möbel Hardeck hat den Großversorger für die Gestaltung und den Betrieb des Restaurants in einer neuen Filiale in Hilden beauftragt. Es wir sowohl für Mitarbeiter als auch für externen Besucher auf einer Fläche von 1.000 Quadratmetern zugänglich sein. www.klueh.de

Piepenbrock: Teilnahme wohltätiger Marathon in Dresden. 100 Mitarbeiter, Kunden und Partner des Gebäudemanagementunternehmens gingen am Wochenende beim Dresden-Marathon an den Start. Pro gelaufenen Kilometer spendete das Unternehmen einen Euro an ein Projekt für Dresdener Grundschulen. www.piepenbrock.de

UHZ Servicegesellschaft: neuer Auftrag. Die Reinigungsfirma hat den Zuschlag für die Reinigung der städtischen Gebäude von Bad Krozingen erhalten. Ab dem 1. Januar 2018 ist sie für die kommenden vier Jahre für die gemeindeeigenen Liegenschaften zuständig. www.badische-zeitung.de

AKTUELLE AUSSCHREIBUNGEN

Rheinland-Pfalz. Das Jobcenter Landkreis Ahrweiler schreibt einen Auftrag für Reinigungsleistungen aus. www.service.bund.de 

Sachsen. Die Landeshauptstadt Dresden schreibt einen Auftrag für Reinigungsleistung aus. www.service.bund.de

Sachsen-Anhalt. Die Stadt Blankenburg im Harz schreibt einen Auftrag für Hausmeisterdienstleistungen für ein Schulgrundstück aus. www.service.bund.de

Weitere Ausschreibungen auf saubere-sache-heute.de.

WISSENSWERTES

Alles über Bürstensaugmaschinen. Bürstsauger sind vor allem für die Anwendung auf und Reinigung von kurzflorigen Bodenbelägen geeignet. Durch die Bürstenmechanik besteht bei höheren Textilböden die Gefahr der Aufrauung oder Verfilzung der Nutzschicht. Meistens besitzen die Geräte zusätzlich eine Bürstenwalze mit separatem Motor. Diese entfernt tiefer liegende Schmutzteilchen. Auf dem Markt werden sehr viele unterschiedliche Modelle angeboten. Vor dem Kauf sollten daher einige Kriterien wie Leistungsaufnahme des Saugmotors, Kabellänge oder eben auch funktionale Dinge wie die Höhenverstellbarkeit des Griffes geprüft werden. www.reinigung-aktuell.at

Neues Kompetenzzentrum für Hauswirtschaft. Im bayerischen Triesdorf wird am 15. November das neue Kompetenzzentrum für Hauswirtschaft eröffnet. Es wird die Einrichtung zur Aus- und Weiterbildung in der Hauswirtschaft mit Fachakademie und die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf für den Studiengang Ernährung und Versorgungsmanagement beherbergen. www.rhwonline.de

Duisburgs Beschäftigten Zahl stark gestiegen. Die Duisburger Arbeitsagentur vermeldet die besten Zahlen seit zehn Jahren. Den größten Zugewinn an Beschäftigen kann der Bereich Arbeitnehmerüberlassung verzeichnen. Aber auch die wirtschaftlichen Dienstleistungen, darunter auch Gebäudereinigung und Hausmeisterdienste haben mit 700 Beschäftigten gut zugelegt. www.rp-online.de 

AUCH SAUBER

Lederpflege leicht gemacht. Zunächst sollte rausgefunden werden, welches Leder vorliegt. Echtes oder künstliches, raues oder glattes. Davon hängt auch die Behandlungsmethode ab. Grundsätzlich gilt, dass Wasserflecken bei der Reinigung zu vermeiden sind. Bei der Entfernung von Kaugummi beispielsweise bietet sich die Vereisungsmethode mittels Kühlakku an. Zwischen Akku und Material sollte aber unbedingt ein Tuch liegen, damit das Schmelzwasser nicht zusätzlichen Schaden anrichten kann. mediathek.daserste.de

KURIOSES

Putztipps gegen Spinnen. Passend kurz vor Halloween gibt heute.at ein paar Hinweise zur Beseitigung der gruseligen Achtbeiner. Töten ist allerdings keine Option, sind Spinnen doch extrem nützliche Tiere. Daher ist gerade für Phobiker Vorbeugen das Mittel der Wahl. Und zwar mit intensiven Gerüchen und Netzen.

 

Dieser Beitrag wurde unter Nachrichtenüberblick abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.