10. Juli 2018

Anzeige

AKTUELLES

Gutes tun und gewinnen. Handwerksunternehmen, die sich sozial engagieren, können sich beim Goldenen Bulli bewerben. Die drei großen Handwerksverlage und Volkswagen haben den Preis ins Leben gerufen, um sozialen Aktionen ein Forum zu bieten. Zu gewinnen gibt es einen T6 Transporter. Anmeldeschluss ist der 15. August. Die Preisverleihung findet am 7. Dezember in Berlin statt. www.der-goldene-bulli-2018

Umgang mit Putzhilfen in Deutschland. Der Sender „Deutschlandfunk Kultur“ zeigt in seiner Sendung Typisch Deutsch, wie hierzulande Dinge gehandhabt werden. Letzten Donnerstag ging es um Putzhilfen in Haushalten. Sie werden zwar sehr geschätzt und gut bezahlt, kommen aber nur einmal wöchentlich, erhalten keinen Einblick in die Privatsphäre der Auftraggeber. In vielen anderen Ländern gehören Haushaltshilfen regelrecht zur Familie. www.deutschlandfunkkultur.de

Textanzeige

25% BONUS-AKTION BUZ® MARK EX – 12 FÜR 9
Der neue Oberflächen- und Kunststoffreiniger BUZ® MARK EX G559 entfernt Filzstift, Tinte, Stempelfarbe im Handumdrehen. Überzeugen Sie sich von der intensiven Reinigungswirkung. Informationen bei Ihrem Buzil Fachberater oder im teilnehmenden Fachgroßhandel. Hier geht’s zum Flyer: www.buzil.de  

 

Facility Manager – ein Job für vielseitig Begabte. Das zeigt der aktuelle Dekra Arbeitsmarkt-Report. Untersucht wurden 350 Stellenangebote für Facility Manager, Hausverwalter und Hausmeister. In 52,9 Prozent der Anzeigen wurden Mitarbeiter zur Inspektion, Prüfung und Wartung von Gebäuden und deren Infrastruktur gesucht. Bei 51,3 Prozent waren kaufmännische Qualitäten gefragt. Kenntnisse im smarten FM-Bereich waren weniger gefordert. www.haufe.de

Zoll überprüft Gebäudereiniger. Letzte Woche kam es deutschlandweit zu Kontrollen im Gebäudereinigerhandwerk. Überprüft wurden vor allem die Bereiche Schwarzarbeit, Unterwanderung des Mindestlohngesetzes sowie der Regelung des Leistungsmissbrauchs. www.zoll.de

Daytime-Cleaning ist im Kommen. Mit der Arbeitszeitumstellung von Nacht auf Tag könnte die Gebäudereinigerbranche gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe schlagen. Nachts zu arbeiten, ist nicht besonders attraktiv. Nur wenige sind dazu bereit, ein ständiger Personalwechsel ist die Folge. Wird die Leistung der Reinigungsfachleute zudem sichtbar, könnte sich auch das angeschlagene Image verbessern. Personalmangel könnte so ebenfalls entgegengewirkt werden. www.rnz.de

UNTERNEHMEN

Apleona: Neuauftrag in Kassel. Das Dienstleistungsunternehmen ist vom Bergbauunternehmen K+S mit dem technischen und infrastrukturellen Facility Management des Unternehmenssitzes beauftragt worden. Der Auftrag umfasst ebenfalls die Energiemanagementberatung. www.immobilien-zeitung.de

Bilfinger: neue Finanzchefin. Christina Johansson übernimmt ab Dezember das Finanzressort des kriselnden Dienstleistungskonzerns. Sie folgt auf Klaus Patzak, der seinen Vertrag vorzeitig beenden möchte. In der Übergangzeit wird CEO Tom Blades zunächst die CFO-Funktion mit übernehmen. www.manager-magazin.de

CWS boco: faire Warnschutz-Arbeitskleidung. Die neue Warnschutzkollektion besteht zu 50 Prozent aus fair gehandelter Baumwolle. Darüber hinaus entspricht die Kleidung der Sicherheitsnorm DIN EN ISO 20471. traktuell.at

GEFMA: Tacheles reden. Bei der Veranstaltung „GEFMA – Professionals im Dialog 2018“ soll es bewusst provokant zur Sache gehen. Sie findet am 14. September in Düsseldorf zu den Themen „Klimaschutz durch FM: Was ist uns die Zukunft unserer Kinder wert?“ und „Billig will ich! Hat Qualität im FM heute noch ihren Preis?“ statt. www.gefma.de

Strabag AG: Vorstand in Köln bestätigt. Die Verträge des kompletten Vorstands des Unternehmens für Verkehrswegebau, die zum Ende des Jahres ausgelaufen wären, wurden bis Ende 2022 verlängert. Dr. Thomas Birthel, Vorstandsvorsitzender der Muttergesellschaft Strabag SE, wurde zum Chef des Aufsichtsrates gewählt. www.report-k.de

AKTUELLE AUSSCHREIBUNGEN

Baden-Württemberg. Die Vermögen und Bau Baden-Württemberg schreibt einen Auftrag für das technische Ge­bäu­de­ma­na­ge­ment und für Hy­gie­ne­rei­ni­gung von RLT-An­la­gen in Freiburg aus. www.service.bund.de

Baden-Württemberg. Die Vermögen und Bau Baden-Württemberg schreibt einen Auftrag für Gebäudereinigung in Konstanz (www.service.bund.de) und Schwäbisch-Gmünd (www.service.bund.de) aus.

Bayern. Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten schreibt einen Auftrag für Unterhaltsreinigung in Regen aus. www.service.bund.de

 

Weitere Ausschreibungen auf saubere-sache-heute.de.

WISSENSWERTES

Strandreinigung 4.0. Der neue E-Buggy ist extra für den Warnemünder Strand umgerüstet worden. Das Elektrofahrzeug verfügt über 30 PS, maximal 40 Stundenkilometer und einen Allradantrieb. Es soll nun nachmittags zwischen Mole und Stolteraa den Sand von Müll befreien. www.ostsee-zeitung.de

Sauber-App in Düsseldorf sehr erfolgreich. Die App „Düsseldorf bleibt sauber“ ist seit dem 12. Juni online und seither ein großer Erfolg. Insgesamt 566 Meldungen zur Verbesserung der Stadtsauberkeit wurden schon übermittelt und sie wurde 2.025 Mal heruntergeladen. www.duesseldorf.de

Hamburger Hygienesiegel nicht angenommen. Von über 6.000 Gaststätten, Restaurants, Kantinen, Imbissen, Cafés und Eisdielen der Hansestadt haben sich bisher nur 32 für das freiwillige Hygienesiegel angemeldet. Die Gesundheitsbehörde hatte gehofft, weil nur positive Kontrollergebnisse mit Aufklebern öffentlich gemacht werden, mehr Teilnehmer zu gewinnen. www.ndr.de

Weiterbilden lohnt sich. Nach der Gesellenprüfung ist der Meister der wichtigste zweite Schritt im Handwerk. Nur dann kann eine Selbständigkeit folgen, ist er doch gleichwertig wie der Abschluss eines Bachelorabschlusses an Hochschulen. Aber auch im Anschluss gibt es viele Möglichkeiten, sich weiterzubilden. Der Staat fördert diese – oft mit positiver Auswirkung auf das spätere Gehalt. www.mittelhessen.de, www.bildungspraemie.info

AUCH SAUBER

Verstopfte Rohre chemiefrei reinigen. Ein Pömpel ist immer noch das erste Mittel der Wahl, wenn der Abfluss verstopft ist. Reicht das nicht, hilft eine kleine Bürste, heißes Wasser und ein wenig Spülmittel. Damit kann Fett sehr gut entfernt werden. Bei längeren Rohren und festsitzendem Schmutz kommt die Rohrspirale zum Einsatz. Etwas aufwendiger in der Anwendung, aber sehr effektiv. www.zdf.de (Videodatei)

KURIOSES

Kein Pausenbrot wegen unklarer Kühlkette. In Dortmund-Südwest betreibt die evangelische Kirchengemeinde drei Kindergärten. Hier sind neue Hygienevorschriften in Planung. Weil womöglich die Kühlkette nicht eingehalten werden kann, dürfen die Kleinen keine eigenen Butterbrote mehr mitbringen. Dann wird nur noch gegessen, was vom Träger auf den Tisch kommt. www.focus.de

Dieser Beitrag wurde unter Nachrichtenüberblick abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.