01. Juni 2017

Anzeige

AKTUELLES

Ostthüringen: Putzkräfte zeigen Unmut. Nach zehn Jahren hat das Landratsamt die Gebäudereinigung in sämtlichen Schulen im Unstrut-Hainich-Kreis neu ausgeschrieben. Unter den neuen Bedingungen müssen die Reinigungskräfte aber mehr leisten und das bei weniger Zeit, da sie nun auch Arbeiten übernehmen sollen, die zuvor beim Hausmeister lagen. Nun machen sie auf ihre Lage in der Öffentlichkeit aufmerksam. www.otz.de

Änderungen für Verbraucher und Betriebe im Juni. Verbraucher können ab sofort kostenlos surfen und telefonieren. Außerdem gibt es mehr Geld für Leiharbeiter. Ihr Mindestlohn wurde angehoben auf 8,91 Euro im Osten und 9,23 Euro im Westen Deutschlands. Welche Regelungen noch in Kraft treten, wird auf www.express.de zusammengefasst.

Textanzeige

Textilreiniger und der Branche nahestehende Unternehmen, sind herzlich zum EFIT Innovationsforum 2017 eingeladen. Am 24.06.2017 geht’s um Themen wie digitale Teileerfassung, effiziente Prozesse und neue Geschäftsideen – inklusive Betriebsbesichtigung am Vormittag.

INservFM I: erste Buchungen für 2018. Mesago, der Veranstalter der Instandhaltungsmesse INservFM in Frankfurt, meldet die ersten Ausstellerbuchungen für 2018. Bereits knapp 30 Unternehmen haben sich in die Ausstellerliste eingetragen. www.cafm-news.de

INservFM II: beste Beiträge zum Downloaden. Die FM Fachzeitschrift „Facility Manager“ ermöglicht seit neustem den Download aller Best Paper Award Gewinner der Instandhaltungsmesse seit 2014. Jährlich werden vom Kongresskomitee die besten Fachbeiträge gekürt. Und aufgepasst: Für das kommende Jahr wurde die Einreichungsfrist bis zum 12. Juni verlängert. www.facility-manager.de, www.mesago.de

Fachkräftemangel bremst Handwerk. Hans Peter Wollseifer, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks, warnt davor, dass der Fachkräftemangel zur Wachstumsbremse im deutschen Handwerk wird. Das Problem könne auch nicht durch Flüchtlinge und Migranten gelöst werden. So klagt rund die Hälfte aller handwerklichen Betriebe, dass die Besetzung offener Stellen sehr, sehr lange dauert oder gar niemand gefunden wird. www.epochtimes.de

Anzeige

UNTERNEHMEN

Cobalt Recruitment: neues GEFMA-Mitglied. Die Personalberatung ist neues Mitglied im Branchenverband GEFMA geworden. Der Schwerpunkt von Cobalt liegt im Bereich kaufmännisches und technisches FM. www.konii.de

Dussmann: Verlust Catering-Aufträge in Oldesloe. Dem Betreiber der Mensen in Oldesloer Schulen wurde gekündigt. Zunächst hatte Dussmann an einer Schule sein Engagement gekündigt, weshalb die Stadt dem Unternehmen auch die Verträge zur Verpflegung anderer Schulen kündigte. www.shz.de

Kötter: Umsatzwachstum. Das Dienstleistungsunternehmen konnte im vergangenen Jahr seinen Umsatz um 8,6 Prozent steigern. Damit erreichte es einen Umsatz von 545 Millionen Euro. www.boerse.de

TOL: Zusammenarbeit TÜV Hessen. Das IT-Unternehmen mit Schwerpunkt auf CAFM-, GIS- und CAD-Lösungen hat mit dem TÜV Hessen eine Kooperation zur Automatisierung und Optimierung des Datenaustausches bei Prüfprozessen vereinbart. Dadurch sollen Übertragungsfehler durch automatische Datenübertragung vermieden werden. www.cafm-news.de

AKTUELLE AUSSCHREIBUNGEN

Baden-Württemberg. Die Landeshauptstadt Stuttgart schreibt einen Auftrag für Reinigungsdienstleistungen an der Grundschule Obertürkheim aus. www.bund.de

Baden-Württemberg. Die Max-Planck-Gesellschaft schreibt einen Auftrag für Unterhaltsreinigung in Münster aus. www.bund.de

Brandenburg. Der Brandenburgische Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen schreibt einen Auftrag für Unterhaltsreinigung in Cottbus aus. www.bund.de

Weitere Ausschreibungen auf saubere-sache-heute.de.

WISSENSWERTES

Neue Einrichtung für Infektionsforschung. Das Braunschweiger Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung hat gemeinsam mit der Julius-Maximilians-Universität in Würzburg das Helmholtz-Institut gegründet. Es ist weltweit die erste Einrichtung für Infektionsforschung basierend auf Ribonukleinsäuren. www.helmholtz-hzi.de

Keimherde in der Küche. Spülschwamm oder Lappen bieten mit ihrem feuchten und warmen Milieu ein optimales Umfeld für Bakterien. Sie sorgfältig auszuwaschen und regelmäßig zu wechseln, ist daher wichtig. Auch bei der Fleischzubereitung sollte auf besondere Hygienemaßnahmen geachtet werden, damit Krankheitserreger nicht verbreitet werden. Worauf genau, verrät focus.de.

Digitalisierung: ständige Erreichbarkeit auf der Arbeit ist ungesund. Unterschiedliche Umfragen haben sich mit diesem Thema beschäftigt. Und alle kommen zu dem Ergebnis, dass die ständige Flexibilität und Erreichbarkeit durch Smartphones, Tablets und Co. krank macht. Sie führt zu Schlafstörungen, Erschöpfungszuständen oder auch Depressionen. www.berlinonline.de, www.fr.de

Verändertes Antibiotikum wirkt wieder. Kalifornische Wissenschaftler haben das existierende Antibiotikum Vancomycin so verändert, dass es auch resistente Bakterien abtötet. Noch ist die Herstellung allerdings sehr aufwändig. Die Forscher arbeiten aktuell daran, das zu verbessern. www.deutschlandfunk.de

AUCH SAUBER

Sieben Tipps fürs saubere Heim. Auf augsburger-allgemeine.de gibt Bernd Glassl vom Industrieverband Körperpflege und Waschmittel sieben Tipps für eine sauberere Wohnung. Flecken und Streifen an der Wand können beispielsweise mit einem Schmutzradierer entfernt werden, sodass das nächste Streichen erst einmal warten kann.

KURIOSES

Putzen für die Liebe. Der Hersteller von Haushaltshilfen Leifheit hat eine Forsa-Haushaltsstudie in Auftrag gegeben. Hier zeigt sich, dass sich ein sauberes Umfeld positiv auf die Stimmung in einer Beziehung auswirkt. Packt der Mann beispielsweise mit im Haushalt an, zeigt er seiner Dame des Herzens, dass sie wichtig ist für ihn. Na ja, zumindest empfinden die Frauen das so. www.unicum.de

 

 

 

 

 

 

 

 

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

30. Mai 2017

Anzeige

AKTUELLES

Lünendonk-Liste: Sonderkonjunktur im FM-Markt beendet. Nachdem die Flüchtlingszahlen zurückgegangen sind und die Vergabe der Bewachung militärischer Anlagen nahezu abgeschlossen ist, zeigt sich die Konjunktur im FM-Markt abgeschwächt. Die 25 führenden FS-Anbieter kommen daher nicht an das Wachstum des Jahres 2015  heran, übertreffen aber den prognostizierten Inlandsumsatz mit 5,2 Prozent um 0,8 Prozentpunkte. Die aktuelle Liste kann kostenlos heruntergeladen werden, die vollständige Studie folgt im Juli. www.deal-magazin.com, www.luenendonk.de

Karlsruhe: 24 Verstöße gegen Mindestlohn. Im Rahmen der bundesweiten Schwerpunktprüfung fand am 16. und 17. Mai die Prüfung des Gebäudereinigungsgewerbes in Karlsruhe statt. Mitarbeiter des Hauptzollamtes suchten insgesamt 180 Objekte auf. Hierbei ging es darum, Mindestlohnverstöße, Leistungsbetrug, Scheinselbstständigkeit sowie das Vorenthalten und Veruntreuen von Arbeitsentgelt aufzudecken. www.metropolnews.info

Mehr demokratisches Engagement gefordert. Anlässlich des Tages des Grundgesetzes letzte Woche hat die Gewerkschaft IG Bau zu mehr demokratischem Engagement aufgerufen. Der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft Robert Feiger kommentierte, dass die deutsche Verfassung ein wehrhaftes Instrument zur Verteidigung der Freiheit bilde und jeder sei selbst gefordert, diese zu nutzen. www.lokalkompass.de

Textanzeige

Gebäudereiniger und Facility Manager aufgepasst!

Nehmen Sie jetzt an unserer großen Umfrage zum Thema Innenreinigung teil und profitieren Sie von attraktiven Gewinnen. Verlost werden 3 Stingray Innenreinigungs-Sets 330 Premium im Wert von je über 350 EUR und 33 Mikrofasertuch-Pakete. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und drücken Ihnen die Daumen! Viel Erfolg!

Verleihung Ehrenringe des Gebäudereiniger-Handwerks. Die Gebäudereiniger-Innung Dortmund hat Obermeister Kai-Gerhard Kullik und Geschäftsführer Volker Walters mit dem goldenen Ehrenring des Gebäudereiniger-Handwerks ausgezeichnet. Damit werden ihr außergewöhnliches Engagement und ihre Verdienste um die Innung und das Gebäudereiniger-Handwerk gewürdigt. nachrichten-handwerk.de

Corporate Fashion – Trends der Berufsbekleidung 2017. Auf der Fachmesse A + A für persönlichen Schutz, betriebliche Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit im Oktober in Düsseldorf werden die neusten Trends der modernen Berufs- und Schutzkleidung vorgestellt. Hier ist nicht nur die Funktion besonders wichtig, denn die Kleidung wird optisch immer schicker und die Produktion nachhaltiger. Zudem spielt das Thema Corporate Fashion eine zunehmend wichtigere Rolle. www.maschinenmarkt.vogel.de, www.aplusa.de

Landesinnung Hessen: neue Adresse. Die Landesinnung Hessen des Gebäudereiniger-Handwerks ist umgezogen. Seit diesem Monat ist sie in der Ferdinand-Porsche-Straße 11 in 60386 Frankfurt zu finden. Eine genaue Anfahrtsbeschreibung gibt es auf der Homepage unter www.die-gebaeudedienstleister-hessen.de.

Anzeige

UNTERNEHMEN

Apleona: neue Leitung Unternehmenskommunikation. Oliver Stumm übernimmt die Leitung der Unternehmenskommunikation des Dienstleisters. Stumm war zuvor viele Jahre als Kommunikationsexperte für Strabag PFS tätig. www.immobilienmanager.de

Caverion: neues Center für Fernüberwachung. Der Gebäudemanager hat ein neues Operational Center zur Fernüberwachung von Gebäudetechnik eröffnet. Hier überwacht und steuert das Unternehmen gebäudetechnische Anlagen in Deutschland aus der Ferne. www.autocad-magazin.de

CBRE: Übernahme Partnerunternehmen. Das Immobiliendienstleistungsunternehmen hat seinen langjährigen amerikanischen Partner Mainstream Software gekauft und eingegliedert. Mainstream ist auf digitale und technologische Dienstleistungen im Facility Management spezialisiert. www.konii.de

Dussmann: gutes Geschäftsjahr 2016. Für alle Geschäftsbereiche meldet der Multidienstleister einen Gesamtumsatz für das vergangene Jahr von 2,13 Milliarden Euro. Das entspricht einem Plus von 2,2 Prozent. www.cafe-future.net

Hagleitner: neue Standorte in Süd- und Osteuropa. Der Hygienespezialist setzt aktuell sein neues Städtekonzept um und gleicht das Design der Standorte an. Außerdem wurden neue Filialen in Italien und Bulgarien eröffnet. www.oe-journal.at

Kärcher: neues Scheuersaugmodell. Der Hersteller von Reinigungstechnik hat sein Angebot handgeführter Scheuersaugmaschinen erweitert. Das neue Modell BR 45/22 C wurde mit dem ferngesteuerten Lenkkonzept Kart ausgestattet. www.abzonline.de

AKTUELLE AUSSCHREIBUNGEN

Baden-Württemberg. Die Landeshauptstadt Stuttgart schreibt einen Auftrag für die Reinigung der Silcherschule und Außenstelle aus. www.bund.de 

Baden-Württemberg. Die Vermögen und Bau Baden-Württemberg schreibt einen Auftrag für Hausmeisterdienste am Kloster Wiblingen aus. www.bund.de

Baden-Württemberg. Die Vermögen und Bau Baden-Württemberg schreibt Aufträge für Gebäudereinigung in Heidelberg (www.bund.de) und Riedlingen (www.bund.de) aus.

Weitere Ausschreibungen auf saubere-sache-heute.de.

WISSENSWERTES

Rolltreppenhandlauf mit UV-Licht entkeimen. Ein neu entwickeltes System für Handläufe von Rolltreppen tötet Keime mittels UV-Licht ab. Es heißt Escalite und wurde von zwei Jungunternehmerinnen aus Köln entwickelt. Aktuell laufen an zwei Bahnhöfen in Deutschland Test-Projekte. www.rp-online.de

Handwerk hat Nachholbedarf in Digitalisierung. Laut einer Umfrage der Handwerkskammer Chemnitz hält die Digitaltechnik nur zögerlich Einzug in Handwerksbetriebe. Nur 18 Prozent der Befragten sehen in der Digitalisierung eine Chane, 5,9 Prozent sogar ein Risiko und rund ein Drittel weder das eine noch das andere. www.focus.de

Krankenhaushygiene: im Gespräch mit dem neuen Leiter von Vivantes. In einem Interview spricht der Hygieneexperten Christian Brandt, neuer Leiter des Vivantes-Instituts für Hygiene und Umweltmedizin, über Errungenschaften und Schwachstellen in der deutschen Krankenhaushygiene. So komme beispielsweise der gegen Antibiotika resistente Erreger MRSA in den Niederlanden seltener vor als in Deutschland. Hier muss also noch mehr getan werden, meint Brandt. www.tagesspiegel.de

Einblicke in die Arbeit des mobilen Pflegedienstes. Kirsten Thordsen ist eine von 31 Pflegekräften des Amtes Schafflund in Schleswig-Holstein. Täglich ist sie für ihre Patienten im Bereich Großenwiehe/Lindewitt unterwegs. Wie ihr Arbeitsalltag und deren Herausforderungen aussehen, beschreibt der Artikel auf www.shz.de.

Fällt Umkleidezeit in Arbeitszeit? Ob Umkleidezeiten vergütet werden, hängt davon ab, ob diese Tätigkeit der Befriedigung eines fremden Bedürfnisses dient und nicht zugleich ein eigenes Bedürfnis erfüllt. Wenn die Arbeitskleidung beispielsweise also schon zu Hause angezogen und getragen werden kann, ist das Umkleiden nicht vergütungspflichtig. Wenn der Arbeitgeber das Tragen einer bestimmten Kleidung vorschreibt, die im Betrieb an- und abgelegt werden muss, wird die Ankleidezeit vergütet. www.business-wissen.de

AUCH SAUBER

Putzutensil Zahnbürste. Der Kauleistenschrubber sollte nicht gleich im Müll landen, wenn er für die Mundhygiene nicht mehr taugt, denn er ist das perfekte Gerät für die Reinigung im Haushalt. Denn die Zahnbürste erwischt Staub, Kalk, Fett und andere Ablagerungen auch an schwer zugänglichen Stellen. Tipps zu Einsatzorten gibt www.t-online.de.

KURIOSES

Smarter Sportanzug mit Entlüftungsklappen. Wissenschaftler des Massachusetts Institute of Technology haben Sportbekleidung entwickelt, die selbstständig Ventilationsklappen öffnen kann. Die Forscher machen sich dabei die Tatsache zu nutze, dass Bakterien schrumpfen oder sich ausdehnen, wenn sich Temperatur oder Feuchtigkeitsverhältnisse ändern. Wer also anfängt zu schwitzen, bei dem öffnet sich das Shirt von allein und reguliert so die Temperatur. www.tagesspiegel.de

 

 

 

 

 

 

 

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

23. Mai 2017

AKTUELLES

VDI fordert ein Legionellen-Kataster für Kühlanlagen. In seinem Jahresbericht 2017 schreibt der Verein Deutscher Ingenieure (VDI), dass Standorte von Anlagen zur Kühlung industrieller Prozesse behördlich nicht erfasst sind. Das sei aus umweltmedizinischer Sicht dringend notwendig, da so potenzielle Gefahrenquellen erfasst werden könnten. Untersuchungen und Gegenmaßnahmen bei Legionellen-Ausbrüchen könnten dann erheblich beschleunigt werden. www.aerztezeitung.de

Die IG Bau unterstütz Bundestag bei Ablehnung des Herkunftslandprinzips. Die EU-Kommission plant die Einführung einer Dienstleistungskarte, die im Herkunftsland ausgestellt wird und unter Umständen ohne Überprüfung durch den Aufnahmestaat die Einhaltung von Gesetzen des Ziellandes bestätigt. Der Bundestag stellte fest, dass es so zur Umgehung von sozialen Standards kommen kann, was der Einführung des Herkunftslandprinzips gleichkäme. Das EU-Dienstleistungspaket wurde daher in dieser Form abgelehnt. www.lokalkompass.de

Textanzeige

Gebäudereiniger und Facility Manager aufgepasst!

Nehmen Sie jetzt an unserer großen Umfrage zum Thema Innenreinigung teil und profitieren Sie von attraktiven Gewinnen. Verlost werden 3 Stingray Innenreinigungs-Sets 330 Premium im Wert von je über 350 EUR und 33 Mikrofasertuch-Pakete. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und drücken Ihnen die Daumen! Viel Erfolg!

Bei Kirchenfensterreinigung auf den Kopf gestürzt. Am Samstag ist ein Mann beim Putzen der Fenster einer Kirche in München von der Leiter gestürzt. Er fiel zwei Meter tief, direkt auf den Kopf. Zufälligerweise fuhr gerade ein Polizeiwagen vorbei, bekam den Vorfall mit und forderte sofort die Rettung an. Der Mann wurde nach einer ersten Versorgung vor Ort ins Krankenhaus gebracht. www.abendzeitung-muenchen.de

Teilnehmerrekord beim 18. Nutzerkongress. In Düsseldorf fand am 16. und 17. Mai der vom Internationalen Institut für Facility Management i2fm organisierte 18. Nutzerkongress statt. Mit 203 angemeldeten Teilnehmern waren es erneut 50 Prozent mehr als im Vorjahr. www.facility-manager.de

Fassadenreinigungsbetrüger aufgeflogen. Letzte Woche boten zwei Männer einem Rentner in Zella-Mehlis bei Erfurt eine professionelle Reinigung seiner Hausfassade an. Obwohl sie nur Teile gereinigt hatten, verlangten sie dreitausend Euro, die er von der Bank holen gehen wollte. Die Tochter des Rentners alarmierte die Polizei, die sich einschaltete und die beiden Männer aufforderte, erst eine detaillierte Rechnung zu schreiben. www.insuedthueringen.de

Erste Zahlen für neue Reinigungsgebühr in Hamburg. Damit die norddeutsche Metropole sauber bleibt, müssen alle Hamburger ab 2018 eine zusätzliche Gebühr zahlen. In einem Mitteilungsentwurf des Senates an die Bürgerschaft stehen erste Zahlen. Bei wöchentlich einmaliger Reinigung soll die monatliche Gebühr 59 Cent pro Frontmeter betragen. Je nach Lage muss nur alle zwei Wochen oder aber auch zweimal wöchentlich gereinigt werden. Demnach verdoppelt oder halbiert sich der Betrag. www.abendblatt.de

Großer Leitfaden Instandhaltung 2017. Der Arbeitskreis Instandhaltung des Branchenverbands RealFM hat die Erkenntnisse der Leitfäden aus den Jahren 2011 und 2013 gebündelt, erweitert und an aktuelle Marktentwicklungen angepasst. Der neue große Leitfaden soll als Grundlage für den wert- und funktionserhaltenden Umgang mit gebäudetechnischen Anlagen und der Baukonstruktion dienen. www.realfm.de 

UNTERNEHMEN

Dress & Sommer: Übernahme Procore. Das Beratungsunternehmen hat den Lokalmarktanbieter für Facility-Management- und Workplace-Consulting sowie Mietermanagement übernommen. Die insgesamt 40 Mitarbeiter in London und Amsterdam werden übernommen. www.facility-manager.de

Dussmann: Vorstand komplett. Der Multidienstleister hat drei neue Mitglieder ab August in den Vorstand berufen: Dr. Wolfgang Häfele, Dieter A. Royal und Wolf-Dieter Adlhoch. Außerdem konnte das Unternehmen seinen Gesamtumsatz aller Geschäftsbereiche und 16 Ländergesellschaften um 2,2 Prozent auf 2,13 Milliarden Euro steigern. news.dussmanngroup.com

Klüh: neue Niederlassung in Rostock. Der Multiservicedienstleister wird in Rostock eine neue Niederlassung eröffnen. Damit soll das Unternehmen in Ostdeutschland stärker vertreten sein. www.rp-online.de

Kötter: neuer Standort Berlin eingeweiht. Der Gebäudedienstleister ist seit Mitte Mai auch in der Hauptstadt vertreten. Auf 1.500 Quadratmetern bietet das Unternehmen im Standort in Berlin-Tegel Sicherheitsdienste, Sicherheitstechnik und Gebäudereinigung an. www.koetter.de

Mann + Hummel: gutes Geschäftsjahr 2016. Der Hersteller für Flüssigkeits- und Luftfiltersysteme verzeichnet für das vergangene Jahr ein Umsatzplus um 14 Prozent. Damit liegt der Umsatz bei rund 3,5 Milliarden Euro. www.b-und-i.de

Piepenbrock: neuer Auftrag. Der Dienstleister wurde von Evonik für die Unterhalts- und Glasreinigung im Chemiepark Marl beauftragt. Es werden knapp 70 Mitarbeiter in mehr als 120 Gebäuden tätig sein. www.property-magazine.de

PropertyFirst: neue Aufträge. Die Tochterfirma der RGM Holding hat das Property Management für zwei Bürogebäude der Hamburger HanseMerkur Grundvermögen übernommen. Der Auftrag umfasst Häuser in München und Stuttgart. www.facility-manager.de

AKTUELLE AUSSCHREIBUNGEN

Baden-Württemberg. Die Vermögen und Bau Baden-Württemberg schreibt einen Auftrag für Gebäudereinigung in Konstanz aus. www.bund.de

Baden-Württemberg. Die Stadt Pforzheim schreibt Aufträge für die Reinigung vom Keplergymnasium, von zwei Kindertagesstätten und von der Nordstadtschule aus. www.bund.de

Baden-Württemberg. Das Landratsamt Sigmaringen schreibt einen Auftrag für Glasreinigung aus. www.bund.de

Weitere Ausschreibungen auf saubere-sache-heute.de.

WISSENSWERTES

Dritte Infektiologie-Tage in Mainz. Am Freitag und Samstag haben Experten über multiresistente Keime auf den dritten Infektiologie-Tagen in Mainz diskutiert. Dabei ging es vor allem um Therapien mit Antibiotika, auch um Resistenzen gegen Antibiotika und die Übertragung multiresistenter Keime zwischen Mensch und Tier. www.swr.de

Akkubürste von Gloria im Test. Vor zwei Jahren hat der Sprühbürstenhersteller eine elektrische Bürste auf den Markt gebracht. Diese wurde nun nicht nur neu aufgelegt, sondern auch noch durch ein Akkumodell erweitert. Unterschiede sowie Vor- und Nachteile werden auf faz.net erläutert.

Kompetenzzentrum für Hauswirtschaft in Bayern. Der bayerische Landwirtschaftsminister Helmut Brunner plant die Errichtung eines Kompetenzzentrums für Hauswirtschaft. Damit will er dem wachsenden Bedarf an Dienstleistungen und Know-how im haushaltsnahen Bereich Rechnung tragen. Die neue Einrichtung soll in Triesdorf im Landkreis Ansbach entstehen. www.cafe-future.net

Berufseinsteiger-Tipps von Bill Gates. Der Microsoft-Gründer Bill Gates rät jungen Menschen, sich Jobs in den Bereichen Energie, Biowissenschaften oder künstliche Intelligenz zu suchen. Er twitterte, dass dies vielversprechende Bereiche seien, in denen man einen großen Einfluss ausüben kann. Er würde das machen, wenn er noch einmal jung wäre. www.handelsblatt.com

AUCH SAUBER

Vinylböden richtig reinigen. Vinyl- oder PVC-Böden sind kostengünstig und optisch ansprechend. Damit das so bleibt, sollte auch dieser pflegeleichte Bodenbelag richtig gesäubert werden. Auf welches Reinigungsmittel und -gerät zurückgegriffen werden kann, wird auf www.herold.at verraten.

KURIOSES

Die Frage nach dem Sinn eines Handlufttrockners. Der Kolumnist Peter Licht der Süddeutschen Zeitung setzt sich sehr amüsant in seiner „Beschimpfung des Handtrockners“ mit einem sehr bekannten Gerät dieser Art auseinander. Seiner Meinung nach ist es nicht nur viel zu laut, allein seine Hände zum Trocknen in einen Schlitz zu stecken, findet er sehr fragwürdig. www.sueddeutsche.de 

 

 

 

 

 

 

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

18. Mai 2017

AKTUELLES

Tarifverhandlungen ergebnislos vertagt. Die Innung des Gebäudereiniger-Handwerks hält nach der ersten Tarifrunde am Dienstag die Lohnforderungen der Gewerkschaft für unrealistisch. Die IG Bau forderte eine Lohnerhöhung in Westdeutschland um zehn Prozent und eine Lohnangleichung in Ostdeutschland um zusätzliche elf Prozent. Am 20. Juni werden die Gespräche in Frankfurt am Main fortgesetzt. www.die-gebaeudedienstleister.de, www.zeit.de, www.welt.de

Starke Nachfrage für Fachsymposium in Elphie. Am 5. Mai hatte das Fachmagazin „Faciltiy Manager“ nach Hamburg zum Fachsymposium „Facility Management in der Elbphilharmonie“ eingeladen. Die Veranstaltung, auf 100 Teilnehmer begrenzt, war vollständig ausgebucht. Daher wird mit dem 22. September 2017 ein zusätzlicher Termin angeboten. Und hier heißt es: Wer zuerst kommt, malt zuerst. www.facility-manager.de

Textanzeige

Gebäudereiniger und Facility Manager aufgepasst!

Nehmen Sie jetzt an unserer großen Umfrage zum Thema Innenreinigung teil und profitieren Sie von attraktiven Gewinnen. Verlost werden 3 Stingray Innenreinigungs-Sets 330 Premium im Wert von je über 350 EUR und 33 Mikrofasertuch-Pakete. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und drücken Ihnen die Daumen! Viel Erfolg!

DB stellt BIM-Strategie vor. Die Deutsche Bahn will ab dem Jahr 2020 alle großen Bauvorhaben zunächst digital realisieren und dann erst real umsetzen. Mit dem Einsatz von BIM erhofft sich die DB eine bessere Planungsqualität, eine höhere Termin- und Kostensicherheit, eine Steigerung der Effizienz und Akzeptanz sowie bessere Lebenszyklusbetrachtungen. www.welt.de, www.cafm-news.de, www.deutschebahn.com

20 Bauunternehmen nach Razzia unter Verdacht. In Österreich kam es in den letzten Wochen zu Hausdurchsuchungen bei Baufirmen, wegen des Verdachts auf Preisabsprachen. Insgesamt sind 20 Unternehmen in den Vorfall verwickelt. Der Schaden beläuft sich laut Bericht der Behörden auf mindestens 100 Millionen Euro. www.deutsche-mittelstands-nachrichten.de

Anzeige

UNTERNEHMEN

Axians Infoma: Modul wird im Meschede eingesetzt. Die Stadt Meschede nutzt seit 2017 das Liegenschafts- und Gebäude-Management-Modul des IT-Dienstleisters. Damit konnten Prozesse der Buchhaltung stark vereinfacht werden. www.kommune21.de 

Bilfinger: schwaches erstes Quartal. Der angeschlagene Industriedienstleister konnte im ersten Quartal 2017 keine guten Zahlen vorweisen. So belief sich das operative Minus auf 14 Millionen Euro, der Umsatz schrumpfte um acht Prozent auf 958 Millionen Euro. boerse.ard.de

Dorfner: Umstrukturierung Partnerschaft. Der Gebäudedienstleister und die Paracelsus-Kliniken haben ihre Zusammenarbeit neu strukturiert. Das Unternehmen übernimmt die Reinigung auch für die Kliniken, die diesen Bereich bisher eigenständig geregelt hatten. Außerdem verantwortet Dorfner künftig in vier weiteren Häusern die Reinigungsleistungen. www.dorfner-gruppe.de

Kärcher: neue Oberklassengeneration. Der Hersteller von Reinigungstechnik hat seine Aufsitz-Scheuersaugmaschine B 250 R überarbeitet. Neu ist ein großes Display für eine übersichtliche Menüführung, das Schlüsselsystem KIK und das Flottenmanagement Kärcher Fleet. www.scope-online.de

Schwing-Technologies: Präsenz auf Chinaplas. Der Hersteller von Hochtemperaturreinigungssystemen stellt auf der chinesischen Kunststoffleitmesse Chinaplas sein Portfolio vor. Unter anderem die Green Cleaning Solutions zur Entfernung von Polymeren. www.openpr.de

Sodexo: Verlust Cateringauftrag. Der Multidienstleister verliert sein Mandat für die Versorgung der Kindertagesstätte Dekita-Eigenbetrieb in Leipzig. Ab dem 1. Juni übernimmt der RWS Cateringservice die Aufgabe. www.mz-web.de

AKTUELLE AUSSCHREIBUNGEN 

Bayern. Die Bundeswehrverwaltung schreibt einen Auftrag für die Reinigung von Küchenabluftanlagen in Lechfeld aus. www.bund.de

Niedersachsen. Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr schreibt einen Auftrag für Winterdienst im Geschäftsbereich Lingen aus. www.bund.de

Nordrhein-Westfalen. Die Generalzolldirektion schreibt einen Auftrag für Reinigungsdienstleistungen am Flughafen Münster/Osnabrück aus. www.bund.de

Weitere Ausschreibungen auf saubere-sache-heute.de.

WISSENSWERTES

Industrie 4.0 im deutschen Mittelstand. Auf dem Fachkongress „Industrie 4.0 in der Praxis“ letzte Woche in Paderborn trafen sich 280 Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft. Sie kamen überein, dass es dem deutschen Mittelstand immer besser gelingt, die Potenziale der Digitalisierung zu erschließen und dadurch auch Wettbewerbsvorteile zu erzielen. Eine enge Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Forschungseinrichtungen wird zudem als sehr wichtig erachtet. www.pressebox.de

Steuererklärung – Fehler vermeiden. Am 31. Mai ist es so weit und die Steuererklärung für 2016 wird für fast jeden fällig. Laut dem Videoportal „RTL next“ gibt es neun besonders häufige Fehler, die es zu vermeiden gilt. Außerdem gibt es ja auch immer noch die Chance, am Ende mehr Geld als gedacht vom Fiskus zurückzubekommen. rtlnext.rtl.de (mit Videodatei)

Dyson Robo-Staubsauger im Test. Spiegel.de hat sich den Dyson 360 Eye Saugroboter genauer angeschaut und getestet. Es zeigt sich, dass die Saugleistung tatsächlich sehr stark ist. Leider findet er seine Ladestation des Öfteren nicht. www.spiegel.de

Hygiene: gefährliche Keime am Flughafen. Wissenschaftler der Westfälischen-Universität Münster und des Robert Koch-Instituts haben weltweit auf 140 Flughäfen Proben von den Türklinken der Toiletten genommen. Sie fanden zahlreiche Krankheitserreger und auch multiresistente Keime. In Paris war auch ein gefährlicher Erreger dabei, der höchst ungewöhnlich für diese Region ist. Das bestätigt die Annahme, dass Bakterien um die ganze Welt reisen und Hygiene an Orten wie Flughäfen besonders wichtig ist. www.ratgebergesund.de

Hygienetag in Wiesbaden. Das Gesundheitsamt Wiesbaden lädt am Samstag gemeinsam mit den Kliniken von 10 bis 13 Uhr zu einem Hygiene-Informationstag auf dem Schlossplatz vor das Wiesbadener Rathaus ein. Auch der Rettungsdienst und die Wasserversorger werden teilnehmen und rund um das Thema Krankheitserreger beraten und Schutzmaßnahmen demonstrieren. www.focus.de

AUCH SAUBER

So wird der Grill leicht sauber. Endlich ist das Wetter gut und die Grillsaison kann eröffnet werden. Damit aber nicht Ruß und Fett aus dem letzten Sommer mitgegessen werden, scheint eine gründliche Reinigung von Rost und Grill angesagt. Vienna.at hat einfache Reinigungstipps parat, beispielsweise mit Zeitungspapier oder Asche.

KURIOSES

Schick, schicker, am schicksten – stylische Putzutensilien. Kleider machen Leute und coole Putzhilfen Spaß. Wer Designstücke zum Saubermachen nutzt, macht womöglich aus einer lästigen Pflicht ein Lebensgefühl. Welt.de hat ein paar tolle Produkte zusammengetragen. Darunter ein Bügeleisen im 50er-Jahre-Stil oder rockige Putzhandschuhe in Pink.

 

 

 

 

 

 

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

16. Mai 2017

AKTUELLES

Wie nützlich ist BIM? In Zusammenarbeit mit dem FM-Dienstleister Caverion hat das Marktforschungsunternehmen Lünendonk & Hossenfelder ein Whitepaper zum Thema Building Information Modeling (BIM) veröffentlicht. Darin wird der Nutzen von BIM erläutert, der unter anderem in der Zeitersparnis liegt. www.cafm-news.de 

Gerhard Miele ist tot. Der ehemalige geschäftsführende Gesellschafter und Enkel des Unternehmensgründers Carl Miele ist am Mittwoch im Alter von 79 Jahren gestorben. Gerhard Miele leitete die Firma in dritter Generation. 2004 war er in Ruhestand gegangen. www.nw.de

Textanzeige

Gebäudereiniger und Facility Manager aufgepasst!

Nehmen Sie jetzt an unserer großen Umfrage zum Thema Innenreinigung teil und profitieren Sie von attraktiven Gewinnen. Verlost werden 3 Stingray Innenreinigungs-Sets 330 Premium im Wert von je über 350 EUR und 33 Mikrofasertuch-Pakete. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und drücken Ihnen die Daumen! Viel Erfolg!

Innovation: Tapete tötet Keime. Die Marburger Tapetenfabrik hat einen Wandbelag mit dem Namen keimEx entwickelt. Der Name ist hier Programm, denn die Tapete tötet Keime ab. Dies gelingt durch eine spezielle Silberionen-Beschichtung und ihre Wirkung auf Keime wurde bereits durch Tests an der Marburger Universität bestätigt. Der Einsatz von keimEx wäre besonders in Pflegeheimen oder Krankenhäusern sinnvoll. www.ardmediathek.de (Videodatei)

Kärcher und Tokeim gründen Joint Venture. Der Hersteller von Reinigungsgeräten Kärcher hat mit dem Anbieter von Tanktechnik-Wartung Tokheim Service Group eine strategische Partnerschaft vereinbart. Das gemeinsame Unternehmen soll in Europa und Afrika den Vertrieb und die Wartung von Waschanlagen anbieten, wobei sich Kärcher auf die Entwicklung der Autowaschanlagen konzentriert und Tokheim das Management, den Vertrieb sowie Installations- und Wartungsdienstleistungen übernimmt. www.lto.de

Gebäudereinigung Österreich: Innung und Gewerkschaft uneinig. In Bezug auf den Tarifverhandlungsstand sind sich die Sozialpartner der Denkmal-, Fassaden- und Gebäudereinigungsbranche in Österreich uneins. Die Bundesinnung bemerkte, dass das Thema Flexibilisierung der Arbeitszeiten aktuell nicht behandelt werden kann, weil es keine weiteren Verhandlungstermine gäbe. Die Gewerkschaft wunderte sich darüber sehr, da der 26. Juni als nächster Termin anberaumt wurde und die Arbeitszeitflexibilisierung für sie definitiv eines der Hauptthemen sein wird. www.ots.at, www.tt.com

Ursachenforschung für Keim in Frankfurter Uniklinik. Nach wie vor sind Teile der Uniklinik in Frankfurt geschlossen. Aktuell wird danach geforscht, woher der multiresistente Keim kam. Der gefundene Erreger ist in Deutschland noch selten und trat bisher nach einem Auslandaufenthalt auf. Dies war aber bei den fünf Patienten in Frankfurt nicht der Fall. hessenschau.de

Fensterputzer in München stürzt in die Tiefe. Ein Gebäudereiniger stürzte beim Fensterputzen einer Musikschule aus Höhe des dritten Stocks vom Gerüst. Dabei prallte er auf das Vordach des Gebäudes. Er wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. www.merkur.de

Anzeige

UNTERNEHMEN

Atlas Copco: neuer Konzernchef. Der schwedische Industriekonzern hat einen neuen Vorstandsvorsitzenden. Mats Rahmström löst Ronnie Leten ab, der den Konzern acht Jahre lang geführt hatte. www.b-und-i.de

CAFM RING: neue Kooperation. Der Verband für die Digitalisierung des Immobilienmanagements hat mit der Fachvereinigung Krankenhaustechnik eine Zusammenarbeit vereinbart. Sie wollen gemeinsam die Weiterentwicklung technologischer und qualitativer Standards im Betrieb von Gebäuden, Anlagen und Einrichtungen des Gesundheitswesens voranbringen. www.pressebox.de

Dürr: Verkauf Reinigungstechnik-Sparte. Der Lackieranlagen-Spezialist konnte im ersten Quartal einen Gewinnsprung um 49 Prozent auf 87,7 Millionen Euro erzielen. Dabei spielte die Übernahme der Tochter Ecoclean durch ein chinesisches Unternehmen eine große Rolle. www.tt.com

GVS Group: neues Zentrallager. Die Handelsgruppe im Reinigungs- und Pflegesektor baut ein neues Zentrallager im hessischen Friedewald. Der Bezug des Gebäudes ist für Ende des Jahres geplant. www.gvs-eg.de

Klüh: weitere Aufträge in Polen. Der europaweit tätige Betreiber von Shopping-Malls ECE hat dem Reinigungsunternehmen weitere Aufträge in Polen übertragen. Außerdem wurden die bestehenden Vereinbarungen für die Reinigung der Einkaufszentren in Lodz und Breslau verlängert. m.immobilien-zeitung.de

Nemetschek Group: starker Umsatzanstieg. Der Entwickler von Bausoftware konnte seinen Umsatz im ersten Jahresquartal um 24 Prozent steigern. Damit nahm das Münchener Unternehmen in den ersten drei Monaten des laufenden Jahres 96,3 Millionen Euro ein. www.cafm-news.de 

Strabag PFS: stabile Leistung. Das FM-Unternehmen hat 2016 eine Gesamtleistung von 1.098 Millionen Euro erzielt. Davon wurden in Deutschland 993 Millionen Euro erwirtschaftet. www.strabag-pfs.de

AKTUELLE AUSSCHREIBUNGEN

Baden-Württemberg. Die Vermögen und Bau Baden-Württemberg schreibt einen Auftrag für Unterhaltsreinigung an der Pädagogischen Hochschule in Schwäbisch Gmünd aus. www.bund.de

Bayern. Die Stadt Bamberg schreibt einen Auftrag für Glasreinigung in verschiedenen Ämtern aus. www.bund.de

Bayern. Die Deutsche Rentenversicherung Nordbayern schreibt einen Auftrag für Gebäudereinigung in der Frankenlandklinik in Bad Windsheim aus. www.bund.de

Weitere Ausschreibungen auf saubere-sache-heute.de.

WISSENSWERTES

Erstes Null-Energiehochaus der Welt. In Radolfzell am Bodensee wurde das weltweit erste Null-Energie-Hochhaus eröffnet. Der ehemalige Wasserturm wurde acht Jahre lange umgebaut und wird nun als Hotel genutzt. Das Gebäude versorgt sich zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien. www.b-und-i.de

Klinikum Lüneburg erprobt neues Hygienesystem. Das neue Computersystem am Krankenhaus in Lüneburg erfasst, wo, wann und wie oft sich Ärzte und Krankenpfleger die Hände desinfizieren. Dafür wurden erste Desinfektionsmittelspender mit Sensoren und die Mitarbeiter mit einem Transponder-Chip ausgestattet. Dadurch kann das Hygieneverhalten der Mitarbeiter ausgewertet werden. www.sat1regional.de (mit Videodatei)

München I: eine der saubersten Städte Deutschlands. Wenn noch alles schläft, gehen die ersten Reinigungsmitarbeiter der bayerischen Hauptstadt zur Arbeit. Ab vier Uhr morgens wird die Innenstadt Münchens vom Müll befreit. Insgesamt 450 Mitarbeiter hat die Münchener Straßenreinigung. Fast doppelt so viel wie in anderen Städten. www.sueddeutsche.de

München II: neue Müllkampagne. Am Freitag hat in der bayerischen Hauptstadt eine neue Kampagne „Rein. Und Sauber“ gestartet. Sie informiert über das Thema Sauberkeit und ruft zu mehr Eigeninitiative und Rücksicht auf. www.muenchen.de

Graffitibeseitigung in Leipzig verschlingt Unsummen. In Sachsen müssen viele große Städte immer mehr Geld für die Entfernung von Graffiti ausgeben. Vor allem in Leipzig kostet die Beseitigung Unsummen. Gemeinsam investierten Chemnitz, Dresden und Leipzig im Jahr 2016 insgesamt über 367.000 Euro. Davon fiel mehr als die Hälfte in Leipzig an. www.tag24.de

AUCH SAUBER

Dunstabzugshaube richtig reinigen. Turn-on.de gibt Tipps, wie das Reinigen der Dunstabzugshaube ein leichtes Spiel wird. Je nach Modell sollte neben der regelmäßigen Säuberung der Fettfilter auch der Aktivkohlefilter ausgetauscht werden. 

KURIOSES

Duschen – komplexer als gedacht. Die meisten Deutschen steigen gleich morgens unter die Dusche, um frisch in den Tag zu starten. Aber aufgepasst, so einfach ist das nicht. Wer es richtig machen will, sollte ein paar Dinge beachten, wie die Länge, die Wassertemperatur und die Häufigkeit. www.welt.de

 

 

 

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar