03. Mai 2018

AKTUELLES

Verhandlungen zum Rahmentarifvertrag ergebnislos vertagt. Vertreter der Gewerkschaft IG Bau und des Bundesinnungsverbands des Gebäudereiniger-Handwerks konnten sich bei den Verhandlungen zum Rahmentarifvertrag für die 600.000 Gebäudereinigerinnen und Gebäudereiniger in Deutschland nicht einigen. Differenzen gab es vor allem wegen des Weihnachtsgeldes. Die Gewerkschaft fordert den Einstieg, die Arbeitgeber lehnten diesen aber ab. Die Gespräche werden am 5. Juni in Frankfurt am Main fortgesetzt. www.lokalkompass.de

World Summit bereichert CMS 2019. Die Messe Berlin rührt bereits die Pressetrommel für die zehnte Ausgabe der internationale Reinigungsfachmesse Cleaning. Management.Services. Sie findet vom 24. bis 27. September 2019 auf dem Berliner Messegelände statt und diesmal erstmalig zeitgleich auch der CMS World Summit 2019 mit dem Leitthema „Inject Innovation“. Bis zum 1. Oktober 2018 können sich Aussteller Frühbucherrabatte sichern. www.cms-berlin.de

Textanzeige

Deiss heißt – Schneller, einfacher, effizienter sein.

Fokussiert auf diesen Anspruch, zeigt Deiss auf der Interclean 2018 am Stand 519, Halle 12 seine neuen, innovativen PLUS Produkte – Müllsäcke, die einfach schneller sind. Weitere Infos zu Produkten und Messepräsenz finden Sie hier: www.deiss.de

 

Kevin Kühnert fordert deutlich höheren Mindestlohn. In einem Interview mit der „Rheinischen Post“ sagte der Juso-Vorsitzende, dass der Mindestlohn mindestens zwölf Euro betragen müsse. Kühnert fügte hinzu, die Erhöhung solle im Interesse der Beschäftigten besser gestern als heute erfolgen und dass der Koalitionsvertrag eine Debatte darüber nicht ausschließe. www.rp-online.de

Gebäudedienstleister Berlins zählen zu größten Arbeitgebern. Nach dem neuen Top-200-Ranking der „Berliner Morgenpost“ zählen unter anderem Gegenbauer, Dussmann, Wisag, Piepenbrock, Peter Schneider und Lieblang zu den stärksten Unternehmen der deutschen Hauptstadt. Im vergangenen Jahr stellten alle gelisteten Firmen deutlich mehr als 10.000 neue Mitarbeiter ein. Im Vergleich zum Vorjahr waren es 2,9 Prozent mehr. Weitere Details finden Sie unter Wissenswertes „Berliner Gebäudereinigungsbranche boomt“. www.morgenpost.de

Entschleunigung des Preiswettbewerbs schafft Wachstum in Österreich. Die österreichische Dienstleistungs- und Gebäudereinigungsbranche ist 2017 um 2,5 Prozent gewachsen. Das zeigt eine Analyse des Marktforschungsunternehmens Branchenradar.com. Die positive Entwicklung sei vor allem auf den Rückgang des Preiskampfes zurückzuführen. newsroom.sparkasse.at

Gesetzliche Änderungen im Mai. Für Verbraucher und Arbeitnehmer bringt der neue Monat Neuigkeiten. Unter anderem müssen Steuererklärungen, die an einen Steuerberater übergeben wurden, erst Ende des Jahres abgeben werden, nicht bereits zum 31. Mai. Passagierdaten, wie Name, Anschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer, werden vom Bundeskriminalamt länger gespeichert. Und ab dem 25. Mai tritt in der EU die Datenschutzgrundverordnung in Kraft. www.stern.de, www.finanzen.net

UNTERNEHMEN

BIG: starker Umsatzanstieg. Der österreichische staatliche Immobilienkonzern verzeichnete 2017 einen Umsatz von 611,4 Millionen Euro. Das entspricht einem Plus von knapp 20 Prozent. www.trend.at

Bilfinger: neue Tochtergesellschaft für Digitalisierung. Der Industriedienstleister bündelt sein Digitalisierungsgeschäft in einem Tochterunternehmen. Alle wichtigen Betriebsdaten sollen in einer cloudbasierten Plattform gesammelt und miteinander verknüpft werden. Es soll auch ein Kompetenzzentrum für Digitalisierung entstehen. www.morgenweb.de

Caverion: Schnuppertag für Mädchen. Am Girl´s Day konnten 33 Mädchen Einblick in den technischen Ausbildungsberuf beim Gebäudetechnikunternehmen erhalten. Noch stehen Berufe wie Elektronikerin, Anlagenmechanikerin oder technische Systemplanerin nicht an vorderster Stelle bei jungen Frauen. Der Aktionstag soll Abhilfe schaffen. www.caverion.de

Clean Servicepower: Zertifikat für Nachhaltigkeit. Das Gebäudereinigungsunternehmen wurde vom Deutschen Institut für Nachhaltigkeit und Ökonomie mit dem Siegel „Gesicherte Nachhaltigkeit“ ausgezeichnet. Das Zertifikat steht für qualitativ hochwertige Produkte und Leistungen, sozial faire Arbeitsbedingungen und ressourcenschonende Produktionsabläufe. clean.de

Mr. Clean: Neuauftrag in Zürich. Der Schweizer Gebäudedienstleister wurde mit der Reinigung eines Luxus-Einkaufszentrums in Zürich betraut. unternehmen-heute.de

Ophardt Hygiene: neue Händewasch-Kampagne. Das Hygieneunternehmen unterstützt den Welthändehygienetag mit seiner Kampagne „Save Lives: Clean Your Hands“. Am 5. Mai findet der von der Weltgesundheitsorganisation ausgerufene Aktionstag statt. www.pressebox.de

Piepenbrock: Top Service Deutschland. Die Unternehmensgruppe erreichte den 14. Platz des Wettbewerbs für Kundenorientierung. Dieser wird vom Beratungsunternehmen ServiceRating durchgeführt. www.piepenbrock.de

Siebe Gebäudereinigung OHG: Spende für Kinderhilfe Kakadu. Das Dienstleistungsunternehmen unterstützt den allgemeinnützigen Verein in Sri Lanka seit Anfang des Jahres. Am Wochenende kam es zu einer symbolischen Scheckübergabe. www.lokalkompass.de

Wisag: Zertifizierung des Arbeitsschutzes. Der Industriedienstleister hat in einer Matrixzertifizierung das Sicherheits Certifikat Contraktoren erhalten. Fünf Standorte sowie die Wisag Industrie Service Holding wurden auditiert. www.b-und-i.de

AKTUELLE AUSSCHREIBUNGEN

Baden-Württemberg. Die Vermögen und Bau Baden-Württemberg schreibt einen Auftrag für Un­ter­halts-, Grund- und Son­der­rei­ni­gungs­ar­bei­ten aus. www.service.bund.de

Baden-Württemberg. Die Landeshauptstadt Stuttgart schreibt einen Auftrag für In­nen­rei­ni­gung an der Wilhemschule Wangen aus. www.service.bund.de

Bayern. Die Autobahndirektion Südbayern schreibt einen Auftrag für Kehr­ar­bei­ten im Streckenbereich der Au­to­bahn­meis­te­rei Siegs­dorf aus. www.service.bund.de

WISSENSWERTES

Reinigungsaktion XXL in Schleswig-Holstein. Nach zweijähriger Planung wird aktuell die Raffinerie Heide in Hemmingstedt gesäubert. 650 Frauen und Männer sind einen Monat im Einsatz, um Rohre, Türme und Maschinen zu reinigen, darunter auch internationale Spezialkräfte. www.ndr.de

Roadshow für Datenmanagement. Der Softwarehersteller Auvesy bietet eine kostenfreie Veranstaltungsreihe unter dem Motto „Projektdaten in der industriellen Automatisierung effizient und sicher managen – so einfach wie noch nie“ an. Im Zeitraum vom 13. bis 21. Juni kommen Spezialisten nach Essen, Mannheim, Linz, München und Stuttgart. www.b-und-i.de

Berliner Gebäudereinigungsbranche boomt. Zum Facility Management zählt Winterdienst, Hausmeisterservice, Gartenpflege, technische Wartung, Bewirtschaftung und Verwaltung von Gebäuden. Aber immer noch ist die Reinigung die am stärksten nachgefragte Dienstleistung. In Berlin haben sich viele Anbieter angesiedelt, die bundesweit zu den Top Ten ihrer Branche zählen. www.morgenpost.de

Interview mit neuer Freudenberg-CEO. Seit April ist Karin Overbeck Chefin der Home and Cleaning Solutions, bekannter als Vileda. Die erste Frau in einer solchen Position beim Familienkonzern Freudenberg berichtet von geplanten Werbemaßnahmen und der fast erreichten Umsatzmilliarde. www.echo-online.de

AUCH SAUBER

Trick zur Pfannen-Reinigung. Harte Krusten können mit Salz entfernt werden. Das weiße Gold in die Utensilie, mit heißem Wasser übergießen und einen Moment warten. Mit einem Lappen kann Eingebranntes leicht entfernt werden. www.focus.de (Video)

KURIOSES 

Knete ist eigentlich Putzgerät. Denn eigentlich wurde Modelliermasse für das Reinigen von Tapeten erfunden. Es ist also ursprünglich ein Haushaltsprodukt zum Entfernen von Kohlespuren. Erst als in den 50er Jahren mit immer weniger Kohle geheizt wurde, kam eine Frau auf die Idee, die Knete Kindern zum Spielen zu geben. rtl.de

 

 

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

26. April 2018

AKTUELLES

Wittener Personalrat gegen private Gebäudereiniger. Letzten Montag hatte der Rektor seine Grundschule in Witten wegen hygienischer Mängel kurzerhand geschlossen. Ein aktuelles Flugblatt des Personalrats der Stadt nimmt darauf Bezug und Vorsitzender Christian Derksen spricht sich gegen die Fremdreinigung aus. Immer wieder gäbe es Probleme mit privaten Firmen wegen der Reinigungsqualität und häufig wechselndem Personal. Derksen fordert die Rekommunalisierung der Gebäudereinigung. www.waz.de

GEFMA Mitgliederanalyse – guter Querschnitt der Branche. Der Deutsche Verband für Facility Management besteht seit fast 30 Jahren. Eine aktuelle Analyse seiner 1.000 Mitglieder zeigt, dass 44 Prozent aus dem FM-Nutzer-Bereich kommen, 42 Prozent FM-Lösungen anbieten und 14 Prozent sind Young Professionals. www.pressebox.de

Textanzeige


PU Color von Dr. Schutz
Aus alt mach neu mit PU Color von Dr. Schutz.2K PU-Siegel für die farbige Gestaltung sanierungsbedürftiger elastischer Bodenbeläge und mineralischer Sichtspachtelmassen. 
www.dr-schutz.com

 

 

Amazon arbeitet an Haushaltsrobotern. Mit Kameras und Bilderkennungssoftware ausgestattet sollen sich die geplanten Geräte wie selbstfahrende Autos durch Wohnräume bewegen. Die Funktionen sollen über die eines Saugroboters hinausgehen. Tests sind für Ende des Jahres angekündigt, 2019 könnte der Roboter auf den Markt kommen. www.n-tv.de

Ausbildungs-Ass 2018 gesucht. Die Junge Deutsche Wirtschaft würdigt mit ihrem Preis das Engagement von Unternehmen und Initiativen, die sich in besonderer Weise um das Thema Ausbildung verdient machen. Bewertet werden unter anderem die Zahl und die Qualität zukunftssicherer Ausbildungsplätze, kreative Methoden, persönlicher Einsatz und Wirksamkeit. Die Auszeichnung ist mit 15.000 Euro datiert. www.ausbildungsass.de

Höhere Rente ab Juli. Das Bundeskabinett hat gestern einer Rentenerhöhung zugestimmt. Für 20 Millionen Rentner steigen die Renten ab Juli im Westen um 3,22 Prozent, im Osten um 3,37 Prozent. Damit sei auch die Ost-West-Angleichung auf einem guten Weg, meint Bundesarbeitsminister Hubertus Heil und bis spätestens 2024 erreicht. www.handelsblatt.com

UNTERNEHMEN

Dussmann Österreich: 100 Millionen Euro Umsatz geplant. Der oberösterreichische Niederlassungsleiter Manfred Dametz ist zuversichtlich. Der Dienstleister hat nach eigenen Angaben den bisher größten Reinigungsauftrag in Österreich an Land gezogen. www.nachrichten.at

Igefa: Richtfest in Borsdorf. Das neue Logistikzentrum des Fachgroßhändlers für professionelle Reinigung soll Anfang 2019 fertig sein. 13 Millionen Euro hat das Unternehmen in die neuen Räumlichkeiten investiert. www.lvz.de

Lattemann und Geiger: neue Partnerschaft. Die Dienstleistungsgruppe hat sich an dem Full Service Ingenieurbüro GFP Real Estate Concepts in Berlin beteiligt. Thomas Braun wird die Geschäftsführung von GFP unterstützen und die Weiterentwicklung sowie regionale Expansion der Gesellschaft vorantreiben. www.lgg.net

Sodexo: Auszeichnung „Höchste Reputation 2018“. Das Dienstleistungsunternehmen wurde im Rahmen des Deutschlandtests vom Finanzmagazin „Focus Money“ mit dem Siegel „Höchste Reputation“ ausgezeichnet. Insgesamt wurden 5.000 Firmen analysiert. de.sodexo.com

TÜV Rheinland: auf Wachstumskurs. Der Prüfdienstleister verzeichnete 2017 einen Umsatz von 1,972 Milliarden Euro. Das entspricht einem Plus von 2,8 Prozent. www.tuv.com

TÜV Süd Advimo: Neuaufträge. Der Dienstleister ist seit April für das Property Management des Victoriahauses in Freiburg und des Rheinwerks in Bonn zuständig. Ebenfalls neu hinzu kamen Aufträge für das Fachmarktzentrum in Braunschweig mit sieben Gebäudeeinheiten. www.facility-manager.de

AKTUELLE AUSSCHREIBUNGEN

Brandenburg. Die Stadt Schwedt am Oder schreibt einen Auftrag für Ge­bäu­de­r­ei­ni­gung aus. www.service.bund.de

Mecklenburg-Vorpommern. Der Landkreis Nordwestmecklenburg schreibt einen Auftrag für Un­ter­halts-, Grund- und Glas­rei­ni­gung aus. www.service.bund.de

Nordrhein-Westfalen. Die Stadt Leverkusen schreibt einen Auftrag für Unterhalts- und Grundreinigung aus. www.service.bund.de

WISSENSWERTES

Nützliche Helfer für den Frühjahrsputz. Die „Mitteldeutsche Zeitung“ hat eine Liste von Dingen zusammengestellt, die Putzwilligen unter die Arme greifen. Darunter ein guter Fensterreiniger, geeignete Mikrofasertücher oder hilfreiche Bodenwischsysteme. www.mz-web.de

Mobile Passwörter richtig verwalten. Um die Sicherheit von mobilen Geräten und Daten zu gewährleisten, ist ein ganzheitlicher Ansatz nötig. Dafür gibt es einige Handlungsoptionen, wie das Implementieren von einheitlichen Identitäten und Single Sign-Ons in gängigen Geschäftsanwendungen. Oder die Verwendung von Multifaktor-Authentifizierungen. Weitere Tipps gibt es auf www.searchnetworkting.de.

Wenn der Staubsauger stinkt. Dann wurde etwas aufgesaugt, was eigentlich nicht in den Saugerbeutel gehört. Wasser beispielweise, das gemeinsamen mit dem Staub eine feuchte Grundlage für Schimmelwachstum und Geruchsbildung fördert. Oder aber Milben, die auch miefen können. www.merkur.de

Neue Fachwirtausbildung für Gebäudeautomation. Der erste Lehrgang zu diesem Bereich startete im Dezember 2017 an der Handwerkskammer Reutlingen. Leiter Werner Wittau erläutert in einem Interview das Ausbildungsziel und -konzept, bei dem es sich um ein Integrationsmodell in Kooperation mit der Universität Bayreuth handelt. www.recknagel-online.de

AUCH SAUBER

Verstopftem Abfluss vorbeugen. Am besten wird vor jeden Ablauf ein Sieb gesetzt, das Haare, Abfälle und anderen Schmutz direkt abfängt. In der Küche sollte Bratenfett nicht in die Spüle gegossen werden, denn wenn es im Rohr erkaltet, setzt es sich dort fest und verengt es. Lieber im Hausmüll entsorgen. www.t-online.de

KURIOSES

Totenköpfe selbst auf dem Klo. Im Schweizerischen Au hat eine Bar in einem ehemaligen Bordell eröffnet. Der neue Besitzer ist absoluter Totenkopf-Fan. So findet sich das gruselige Utensil nicht nur auf Gläsern und Flaschen, sondern auch auf dem WC-Deckel und die Klobürste steckt ebenfalls im ausgehölten Schädel. www.20min.ch

 

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

24. April 2018

AKTUELLES

Drei neue Bereiche auf der ISSA Interclean. Schon bald öffnet die internationale Reinigungsfachmess in Amsterdam ihre Tore. Vom 13. bis 15. Mai präsentieren über 850 Aussteller aus 40 Ländern aktuelle Produkte und Trends. Es werden 30.000 Besucher aus 130 Ländern erwartet. Neu in diesem Jahr sind die Segmente Wäscherei, Abfalllösungen und Healthcare. www.intercleanshow.com (Artikel in Englischer Sprache)

Tageszeitung gibt Reinigungskräften eine Bühne. Die Reinigungskräfte der „taz“ sind stolz auf ihre Arbeit. Weil sie auch wollen, dass diese bemerkt wird, hat die überregionale Tageszeitung eine Veranstaltung auf die Beine gestellt, bei der sich die Damen vorstellen und aus ihrem Alltag sowie von ihrem Beruf berichten. www.taz.de

Textanzeige

Für beste Schaumqualität
Der Foam-Matic 5 P/ E vom Schweizer Sprühgeräte Hersteller Birchmeier erzeugt ohne zusätzliche Pressluft einen trockenen, langhaftenden Schaum. Damit wird die Oberflächenreinigung in sanitären Anlagen, Krankenhäusern und Großküchen zum Kinderspiel. www.birchmeier.com

 

 

SPD hat erstmals Frau an ihrer Spitze. Am Sonntag wurde Andrea Nahles zur neuen Parteivorsitzenden der Traditionspartei gewählt. Das Abstimmungsergebnis für die erste Chefin der SPD fiel mit 66 Prozent eher schwach aus. Die Newcomerin und Gegenkandidatin, Simone Lange, erzielte immerhin fast 28 Prozent. www.tagesschau.de

Mindestlohn für Großstadtleben zu niedrig. Laut einer Untersuchung der Hans-Böckler-Stiftung reicht der Mindestlohn in Städten wie Köln oder München hinten und vorn nicht. Wer hier zu Mindestlohnbedingungen Vollzeit arbeitet, ist dennoch auf Hartz VI angewiesen, um die hohen Lebenskosten bewältigen zu können. www.spiegel.de

Putzroboter im Test. Die Schweizer Partnerorganisation von Stiftung Warentest K-Tipp hat Putzrobotern ein schlechtes Zeugnis ausgestellt. Fünf Geräte wurden getestet, das beste erhielt die Note befriedigend. Kein Roboter war in der Lage, bis in die Ecken zu reinigen. Die meisten hinterließen zudem Schlieren. www.test.de

UNTERNEHMEN 

Apleona: Neuauftrag in der Schweiz. Das FM-Unternehmen erbringt ab Juni das technische und infrastrukturelle Gebäudemanagement an Bürogebäuden von Swissgrid, Betreiber von Hochspannungsanlagen. Der Vertrag hat eine Laufzeit von vier Jahren. www.konii.de

Hagleitner: starker Umsatzanstieg. Das österreichische Hygieneunternehmen konnte für das vergangene Geschäftsjahr einen Umsatz von 120,5 Millionen Euro verzeichnen. Das entspricht einem Plus von 6,3 Prozent. www.sn.at

Igefa: Verbesserung igefa Go. Die App wurde optimiert und um einige Funktionen ergänzt. Die neue Version berücksichtigt beispielsweise Budgetvorgaben, erfasst Handelsware separat und die Ortungsfunktion zur Nutzung der iBeacons wurde aktualisiert. www.igefa.de

Miele: Kapitalbeteiligung an Loadbee. Der Hersteller von Haushaltsgeräten hat in den Anbieter für Lösungen von Digitalisierung am POS investiert. Loadbee hat eine cloudbasierte IT-Plattform für Content Syndication entwickelt, die von Marken aufbereitete Produktinformationen an Verkaufs- und Einkaufsstellen verteilt. www.baumarktmanager.de

Riwal: neue Vermietungs-App. Der Anbieter von Arbeitsbühnen hat einen neuen Vermietungs-Service im Angebot. Per App können Kunden Maschinen an sieben Tagen die Woche und 24 Stunden am Tag anmieten. www.b-und-i.de

AKTUELLE AUSSCHREIBUNGEN

Baden-Württemberg. Die Landeshauptstadt Stuttgart schreibt einen Auftrag für Winterdienst (www.service.bund.de) und Rei­ni­gungs­dienst­leis­tun­gen di­ver­ser Ob­jek­te (www.service.bund.de) aus.

Baden-Württemberg. Die Bun­des­an­stalt für Im­mo­bi­li­en­auf­ga­ben schreibt einen Auftrag für Gebäudereinigung in Baden-Baden aus. www.service.bund.de

Baden-Württemberg. Die Vermögen und Bau Baden-Württemberg schreibt einen Auftrag für Gebäudereinigung in Mannheim aus. www.service.bund.de

WISSENSWERTES

Schutz bei Reinigungschemie ist angesagt. Die Sendung Marktcheck im SWR befasst sich mit gesundheitlichen Schäden, die durch aggressive Reinigungsmittel verursacht werden können. Dabei wird auch auf die aktuelle norwegische Studie eingegangen, die zeigte, dass der Umgang mit chemischen Mitteln Lungenschäden hervorruft. Ebenfalls wird berichtet, wie auch im klassischen Haushalt Haut und Atemwege zu Schaden kommen können. swrmediathek.de

Überblick zur neuen Datenschutz-Grundverordnung. Das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht hat spezielle PDF-Dokumente mit den wichtigsten Datenschutzanforderungen verfasst. Auch für Handwerksbetriebe kann ein entsprechendes Paper heruntergeladen werden. www.lda.bayern.de

Erster deutscher Ölspurreiniger in Frankfurt unterwegs. 400.000 Euro kostet die neue Maschine, die extra für die Frankfurter Fußweg-Reinigung gebaut wurde. Dieses spezielle Ölspurbeseitigungsgerät dient der aquathermischen Flächenreinigung und säubert pro Stunde 1.000 Meter durch Öl verschmutzte Straßen. www.bild.de

XXL-Luftreiniger für Chinas Großstädte. Ein 60 Meter hoher Turm saugt die verschmutzte Luft auf, filtert sie und pustet saubere Luft wieder aus. Das erste Testmodell steht in der zentralchinesischen Millionenmetropole Xian. Es ist Solarbetrieben und reinigt zwischen fünf und 18 Millionen Kubikmeter Luft pro Tag. Weitere Stationen sind geplant. www.20min.ch

Reinigungsmittelempfehlung der Hersteller beachten. Je nach Anforderung kommt ein anderes Mittel zum Einsatz. Das hat seinen Grund, richtet sich ihre Zusammenstellung doch nach Art der Verschmutzung oder nach Material des Spülguts. Auch die Dosierung ist ein wichtiger Faktor für optimale Reinigungsergebnisse. www.ahgz.de

AUCH SAUBER

Warum Leder für streifenfreie Fenster sorgt. Fensterleder ist extrem saugfähig. Es nimmt das Wasser sofort auf und weil es keine Struktur hat, hinterlässt es auch keine Streifen. Heutzutage gibt es dem Leder nachempfundene Vliesstoffe. Das künstliche Leder erfüllt aber dieselbe Funktion. www.aktiv-online.de

KURIOSES

Arrest anstelle putzen. Ein für die Reinigung der Polizeidienststelle in Lohr beauftragter junger Mann wurde im Rahmen der obligatorischen Sicherheitsüberprüfung verhaftet. Es stellte sich heraus, dass gegen ihn ein Vollstreckungshaftbefehl vorlag, weil er eine Geldstrafe in Höhe von 150 Euro nicht bezahlt hatte. Sein Chef übernahm das Strafgeld, so dass er wieder auf freien Fuß kam. www.focus.de 

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

19. April 2018

Anzeige

AKTUELLES

Girls‘ Day bei FM – Die Möglichmacher. Die Initiative lädt auch am diesjährigen Aktionstag Mädchen der 5. bis 10. Klasse ein, die Berufe der Branche kennen zu lernen. Am 26. April können Interessierte bei Workshops, Besichtigungen und andere Aktivitäten Einblick in den FM-Alltag gewinnen. Die Ausbildungsmöglichkeiten sind sehr vielfältig, beispielsweise als Mechatronikerin, Anlagenmechanikerin, Elektronikerin oder technische Systemplanerin. www.fm-die-moeglichmacher.de

Streit um Fremdvergabe in Göppingen. Fast 100 öffentliche Gebäude sollen von externen Dienstleistern gereinigt werden. Grund sind in erster Linie die Kosten, da eine völlige interne Lösung zu Mehrkosten von 600.000 Euro führen würde. Die Reinigungsqualität der Fremdfirmen war aber stark kritisiert worden, weshalb die Nachbesserung des aktuellen Reinigungskonzeptes gefordert wird. www.swp.de

Textanzeige

PU NEO – Ökologische Weltneuheit von Dr. Schutz
Das neue grüne Siegel von Dr. Schutz PU NEO ist frei von Lösemitteln und Isocyanaten. PU NEO ist kennzeichnungsfrei und als innovatives, ökologisches Produkt auch für sensible Bereiche bestens geeignet. Gleichzeitig überzeugt NEO mit den identischen Eigenschaften wie das klassische Dr. Schutz PU Siegel – die Nummer 1 unter den PU Siegel-Systemen weltweit. Geeignet für alle elastischen Böden. Zwei Glanzgrade und mehrere Additive zur Auswahl. www.dr-schutz.de

Weniger Hygienesünden in Dresden. 4.000 lebensmittelverarbeitende Betriebe wurden im vergangenen Jahr kontrolliert. Bei nur 94 Unternehmen gab es etwas zu beanstanden. 33 weniger als im Vorjahr. Zwei Drittel der Fälle betrafen Gastronomen und Dienstleister, der Rest zumeist den Einzelhandel, nur ganz wenige Probleme gab es in der Lebensmittelherstellung. www.dnn.de

Putzhilfe in Erftstadt mit langen Fingern. Eine 27-jährige Frau bot ihre Reinigungsdienste über eine regionale Zeitung an. Sie machte zwar sauber und räumte bei ihren Auftraggebern auch auf, aber sie stahl auch Wertgegenstände und Bargeld. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. www.presseportal.de

Zoll will härter durchgreifen. Bundesfinanzminister Olaf Scholz plant, mehrere hundert neue Stellen beim Zoll zu schaffen. Der Aufbau von zusätzlichen Arbeitsplätzen soll bereits 2018 beginnen und in den folgenden Jahren fortgesetzt werden. Schwerpunkt wird die Ahndung von Verstößen gegen Arbeits- und Sozialgesetze wie auch der Kampf gegen Schwarzarbeit sein. Der Zoll konnte im vergangenen Jahr über 130 Milliarden Euro einnehmen, was 40 Prozent der Steuereinnahmen des Bundes ausmacht. www.spiegel.de

Schule schließt wegen Dreck. Am Montag hatte der Rektor einer Schule in Witten seine Schüler wieder nach Hause geschickt. Sie sei zu schmutzig, um darin zu unterrichten, meinte er. Diese drastische Maßnahme sollte ein Zeichen in der bereits länger währenden Auseinandersetzung mit der zuständigen Reinigungsfirma Piepenbrock setzen. Ein Sprecher des Dienstleisters hat sich bereits für die Unannehmlichkeiten entschuldigt und konnte das Reinigungsversäumnis aufklären. www1.wdr.de 

UNTERNEHMEN

Asecos: sichere Gefahrstofflagerung. Der Jubiläumskatalog ist ab sofort mit über 3.000 Artikeln erhältlich. Er enthält Produktdetails und vermittelt Fachwissen für den Arbeitsalltag. www.b-und-i.de

Bayern FM: Partner vom FM-Nutzerkongress 2018. Erneut ist der Dienstleister Partner der Düsseldorfer Fachveranstaltung. In diesem Jahr findet sie am 24. und 25. April statt. www.pressebox.de

Textanzeige

Jetzt anfordern: Der neue Katalog für zeitgemäße Berufsbekleidung ist da.

BRUNS + DEBRAY zeigt darin eigene Kollektionen und Handelsware vom T-Shirt bis zur Sicherheitskleidung. Sonderanfertigungen und Logoservice gehören ebenfalls zum Angebot des Herstellers.
Hier den Katalog downloaden: www.bruns-d­ebray.de oder direkt zum Shop: www.shop-bruns.de

Drees & Sommer: Neuauftrag. Der Hersteller von Medizin- und Pflegeprodukten Paul Hartmann hat das Beratungsunternehmen mit der Begleitung seiner Real Estate Neuausrichtung beauftragt. Dazu zählt die Neuorganisation des CAFMs und die Anlagenaufnahme mit Zustandsbewertung. www.konii.de

Nilfisk: neuer Key Account Manager Healthcare. Jens Mehnert wird neuer Key Account Manager im Bereich Healthcare. Er folgt Uwe Volkmann nach, der in Ruhestand geht. www.press-n-relations.de

Noerr: Begleitung Übernahmeprozess bei ISS. Das Dienstleistungsunternehmen übernimmt 3.000 Strabag-Mitarbeiter im Rahmen eines neuen Auftrags von der Telekom. Die Kanzlei wird den Konzern bei der Abwicklung unterstützen. www.noerr.com

Sodexo: Neuer CEO Corporate Services. Andreas Kowalski übernimmt den Posten des CEO Corporate Services. Zuvor war er bei LSG Sky Chefs, dem Catering-Tochterunternehmen der Deutschen Lufthansa AG, tätig. www.food-service.de

Uzin Utz: starkes Wachstum. Der Spezialist für Bodensysteme verzeichnet einen Umsatz von 295,8 Millionen Euro. Das entspricht einem Plus von 8,4 Prozent. www.swp.de

AKTUELLE AUSSCHREIBUNGEN

Bayern. Das Wasserwirtschaftsamt Weiden schreibt einen Auftrag für Un­ter­halts- und Fensterreinigung aus. www.service.bund.de

Bayern. Die Landeshauptstadt München schreibt einen Auftrag für Gebäudereinigung aus. www.service.bund.de

Bayern. Die Seestadt Immobilien schreiben einen Auftrag für Ge­bäu­de­r­ei­ni­gung aus. www.service.bund.de

WISSENSWERTES

Kluge Köpfe – Christian Socha über Nachhaltigkeit. Im 6. Teil der Möglichmacher-Serie erläutert der Projektmanager von Redevco Services, warum modernes FM für nachhaltiges Bauen und Wohnen so wichtig ist. Außerdem geht Socha auf die Rolle digitaler Lösungen in diesem Bereich ein. www.faz.net

Bodenreinigung an Schule optimiert. Zwei Monate lang gab es Diskussionen wegen der Sauberkeit an der Heinrich-Kölver-Schule in Velbert. Nach einigen Besprechungen und einer Hausbegehung konnte zum einen ein falsches Reinigungsmittel als verantwortlich für Schlieren auf dem Boden ausgemacht werden. Zudem zeigte sich, dass neues Personal beim Gebäudedienstleister noch besser instruiert werden musste. www.supertipp-online.de

Weniger Zigarettenkippen auf Stuttgarts Wegen. Der Förderverein Sicheres und Sauberes Stuttgart hat gemeinsam mit dem Reinigungsgerätehersteller Kärcher ein Pilotprojekt zur Entsorgung von Zigarettenkippen gestartet. 20 Boxen wurden vor Stuttgarter Clubs aufgestellt, die mittels zweier Einwurfs- und Abstimmungsmöglichkeiten zur richtigen Entsorgung des Glimmstängels anregen sollen. www.stuttgart.de

Immer mehr Technik bei Reinigungswerkzeugen. So ist es zumindest bei Mischkonzern Freudenberg. Das Unternehmen verwendet pro Jahr vier Prozent seines Umsatzes für Forschung und Entwicklung. In den Geräten zum Saubermachen steckt daher immer mehr Technologie, die diese effizienter machen. www.handelsblatt.com

AUCH SAUBER

Zu viel Schaum. Die richtige Dosierung von Reinigungsmitteln muss gelernt sein. Denn zu viel kann das Ergebnis beeinträchtigen. Bei Waschmittel reichen zwei Esslöffel. Zwei Tropfen Spülmittel sind meist genug und bei fast allen anderen Mitteln ist eine Kappe völlig ausreichend. www.focus.de (mit Videodatei)

KURIOSES

Putzstrafe für schummelnde Schüler. Die österreichische Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Steyr hat Schüler zu einer Putzaktion in der Innenstadt verdonnert. Sie hatten sich Zugang zum Lehrercomputer verschafft und so Aufgaben für drei Klassenarbeiten ausgespäht. ooe.orf.at

 

 

 

 

 

 

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

17. April 2018

Anzeige

AKTUELLES

„Komplikationen“ bei Tarifstreit. Die gab es laut verdi-Gewerkschaftsvorsitzendem Frank Bsirske bei den gestrigen Verhandlungen im Öffentlichen Dienst. Noch konnte keine Einigung erzielt werden, Ergebnisse werden erst heute oder morgen erwartet. Der Vorsitzende des DBB Beamtenbunds Ulrich Silberbach kündigte sogar weitere Arbeitskampfmaßnahmen an, falls sich die Arbeitgeber einer „vernünftigen, konstruktiven“ Lösung verweigern würden. www.tagesschau.de

EU prüft Zugangsbeschränkungen für bestimmte Berufe. Nach Ablehnung einer europäischen elektronischen Dienstleistungskarte konnte sich der EU-Binnenmarktausschuss auf eine Verhältnismäßigkeitsprüfung für berufsrechtliche Regelungen einigen. Die Zuständigkeit, ob und wie ein Beruf zu reglementieren ist, soll beim Mitgliedstaat liegen. www.haufe.de

So leicht ist die Unterwanderung des Mindestlohns. Es wird einfach vorgeschrieben, wie viel Zeit einer Reinigungskraft zur Säuberung eines Bereichs zur Verfügung steht. Braucht sie länger, hat sie Pech und arbeitet umsonst. Das seien übliche Deals, die in der Branche zu Lohndumping führen, erläutert ein Brancheninsider der Tageszeitung „Merkur“. www.merkur.de

Umstrukturierung Haniel erfolgreich. Das Family-Equity-Unternehmen erzielte 2017 einen Umsatz von 4.138 Millionen Euro. Das entspricht einem Plus von 14 Prozent. Maßgeblich dazu beigetragen hat der Ausbau des Tochterunternehmens CWS boco, Anbieter für Waschraumhygiene- und Textillösungen. www.handelsblatt.com

Reinigungsfachmesse ESCLEAN geht in die dritte Runde. Die Messe für professionelle Hygiene und Reinigung findet vom 13. bis 15. Juni in der spanischen Hauptstadt Madrid statt. Vor zwei Jahren stellten 740 Unternehmen aus 27 Ländern ihre Produkte bei der Fachveranstaltung vor. Es kamen 10.470 Besucher aus 38 Ländern. www.ifema.es (Artikel in Englischer Sprache)

UNTERNEHMEN

ISS: Übernahme Strabag-Mitarbeiter. Das Dienstleistungsunternehmen wird die 3.000 bei der Telekom eingesetzten Mitarbeiter von Strabag PFS übernehmen. Der Kommunikationskonzern hatte die Gebäudereinigung und andere Dienstleistungen neu ausgeschrieben und ISS den Zuschlag erhalten. Der Wechsel wird zum 1. Juli 2019 erfolgen. www.facility-manager.de

Klüh: Reiner Worbs verlässt Unternehmen. In beiderseitigem Einvernehmen wurde der Vertrag beendet. Frank Theobald, Sprecher der Geschäftsführung, übernimmt seine Aufgaben. www.klueh.de 

Lattemann & Geiger: neuer Leiter Innovationen. Michael Stadelmann leitet den Bereich Innovationen und Business Development in der Wohnungswirtschaft. Zuvor war er für die sonnen GmbH, ein Start-Up der Energiebranche, tätig. www.lgg.net

Papyrus: neues Reinigungs- und Hygienesortiment. Der Papiergroßhändler erweitert sein Portfolio um den Produkt- und Leistungsbereich Reinigung und Hygiene. Dazu zählen Equipment sowie Reinigungsmittel. www.pbs-business.de

Vebego: neuer CEO. Dr. Guiseppe Santagada ist neuer Chef des Schweizer FM-Unternehmens. Er folgt auf Ton Goedmakers, der die Position des Verwaltungsratspräsidenten übernimmt. www.immobilienbusiness.ch

AKTUELLE AUSSCHREIBUNGEN

Baden-Württemberg. Die Gemeindeverwaltung Glatten schreibt einen Auftrag für Reinigungsarbeiten im Schulzentrum aus. www.service.bund.de

Bayern. Die Vereinigten Pfründnerstiftungen Forchheim schreiben Leistungen im FM im Neuen Ka­tha­ri­nen­spi­tal aus. www.service.bund.de

Berlin. Das Bezirksamt Treptow-Koepenick schreibt einen Auftrag für Gebäudereinigung aus. www.service.bund.de

WISSENSWERTES

Abwechslungsreich: Berufsbild Gebäudereiniger. Drei Jahre dauert die Ausbildung zum Gebäude- und Fassadenreiniger. Im Anschluss der dualen Ausbildung sind die Fachleute in der Lage, Klimaanlagen, Glasdächer, OP-Säle, Straßenbahnen, Druckmaschinen oder Schwimmbäder zu reinigen und desinfizieren. Komplexe Aufgaben mit ganz unterschiedlichen Reinigungsansprüchen. Außerdem gibt es eine Vielzahl an Spezialisierungsmöglichkeiten und Karriereperspektiven. www.neues-deutschland.de

Hilfe bei Reinigung von Solaranlagen. Das Internetportal SecondSol hilft seinen Usern bei der Suche nach einer Reinigungsfirma für die hauseigene Photovoltaikanlage. Der Service bietet Unterstützung beim Einholen und Vergleichen regionaler und überregionaler Angebote, ist kostenfrei und unverbindlich. www.pv-magazine.de

Händehygiene steht im direkten Zusammenhang zur Arbeitsbelastung. Das geht aus einer Studie des Universitätsklinikums Basel hervor. Ein Jahr lange wurden die Händehygieneaktivitäten von Mitarbeitern einer Krankenhausstation mit Hilfe von intelligenten Desinfektionsspendern dokumentiert. Mangelte es an Personal und Zeit, kam es zu Vernachlässigungen. www.ophardt.com

Segelschiff soll Meere säubern. Der Schweizer Yvan Bourgnon hat eine schwimmende Fabrik entwickelt, mit der Plastik aus dem Wasser gefischt, vor Ort komprimiert und später an Land entsorgt werden kann. Die Sea Cleaner soll binnen vier Jahre gebaut werden und kostet umgerechnet 25 Millionen Euro. Langfristiges Ziel ist der Aufbau einer ganzen Flotte, die die Ozeane vom Müll befreit. www.srf.ch

AUCH SAUBER

Frühjahrsputz mit Konzept. Von oben nach unten und von hinten nach vorne – so lautet die Faustregel des Saubermachens. Das bedeutet, zunächst Schrankoberflächen und Regale, zum Schluss den Fußboden reinigen. Parallel ganz hinten im Raum beginnen und bis zur Tür vorarbeiten. www.daserste.de

KURIOSES

Männer putzen lieber gemeinsam. Das zeigt eine Umfrage des Schweizer Entkalkungsmittels Durgol. 71 Prozent der Befragten gaben an, dass sie sich einen Putz-Buddy wünschen. Außerdem spornen sich die Schweizer mit der Vorstellung an, beim Saubermachen ihren Körper fit zu halten. In Deutschland wird gerne Musik zu Motivationszwecken eingesetzt. www.20min.ch

 

 

 

 

 

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar