AKTUELLES

Strabag-Mitarbeiter gehen auch in Karlsruhe auf die Straße. Am Dienstag demonstrierten die Mitarbeiter des Karlsruher Standorts des Dienstleistungsunternehmens für ihre Jobsicherheit. Auch ihre Stellen sind gefährdet, nachdem die Telekom den Service-Vertrag nicht mehr verlängert hatte und dieser nun Ende 2018 ausläuft. www.ka-news.de

Arbeitsmedizinische Versorgung im Großraum Stuttgart ausgebaut. Der TÜV Rheinland eröffnet nächste Woche sein neues arbeitsmedizinisches Zentrum in Esslingen. Hier werden vor allem Maßnahmen für den Arbeits- und Gesundheitsschutz angeboten, darunter Dienstleistungen im Bereich Arbeitssicherheit, Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie, betriebliche Gesundheitsförderung sowie im Bereich betriebliches Eingliederungs- und Gesundheitsmanagement. www.tuv.com 

Wischmopps aus Profi-Waschmaschine halten mehr als doppelt so lange. Das ergab eine Studie, die vom staatlich akkreditierten Prüflabor vom Labor Weber & und Leucht im Auftrag von Electrolux Professional durchgeführt wurde. Es zeigte sich, dass der Waschprozess auf Wischbezüge eine eklatante Auswirkung hat. Weren Reinigungstextilien in einer Profimaschine gesäubert, leben sie um das 2,6-fache länger als in einer Haushaltsmaschine. www.reinigung-aktuell.at

Adventszeit sicher genießen. Das Deutsche Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung warnt vor Nachlässigkeit mit brennenden Kerzen in der Adventszeit. Für den Tannenbaum beispielsweise empfiehlt RAL Gütezeichen, selbstlöschende Kerzen zu verwenden. Auch bei den Adventskranzkerzen sollte auf Qualität geachtet werden, da diese gleichmäßig runterbrennen. Mehr Informationen hierzu bietet das Institut in seinem kostenlosen Ratgeber „Sicherheit und Schutz rund ums Haus“. www.ptext.net

Nachlese FM-Day Wien. Rund 300 Teilnehmer kamen in das Park Hyatt Vienna, um sich auf dem FM-Day über Entwicklungen und Trends der Branche zu informieren. Zum dritten Mal veranstalteten die beiden österreichischen Branchenverbände FMA und IFMA die Tageskonferenz, die im diesem Jahr unter dem Motto „Weitblick schaffen. Visionen entwickeln.“ stattfand. fm-day.at

UNTERNEHMEN

Alba Facility Solutions: zusätzlicher Geschäftsführer. Zum 1. Februar 2018 verstärkt Nils-Peter Petersen die Geschäftsführung des FM-Unternehmens. Gemeinsam mit den bisherigen Geschäftsführern Hans-Stefan Kalinowski und Lars Schittko übernimmt er die Verantwortung für das operative Geschäft. www.bvse.de

Axians Infoma: neue Apps für mobiles CAFM. Der Ulmer Software-Anbieter hat eine mobile Datenerfassung entwickelt, die mobile Wartung, Prüfung und Objektkontrolle möglich macht. Die drei neuen Apps sollen für einen durchgängigen, medienbruchfreien digitalen Arbeitsprozess sorgen. www.cacm-new.de

 

Textanzeige

Industriedampfreiniger:
minimaler Wassereinsatz –
maximaler Reinigungseffekt

  • Kein Chemikalienzusatz notwendig
  • Putzen und Saugen in einem Arbeitsgang
  • Minimaler Wasserverbrauch durch heißen Wasserdampf
  • keimfreie Reinigung, Krankheitserreger werden abgetötet
  • Öle, Schmierstoffe und Fette werden gelöst und abgesaugt

jetzt MIETEN und TESTEN

Electrolux Professional: neuer Key-Account-Manager für den Carebereich. Jan-Peter Elsebach verstärkt das deutsche Team für Wäschereitechnik. Elsebach soll in der neu geschaffenen Position das Wachstum für den Wäschereitechnik-Bereich vorantreiben. www.cafe-future.net

Kager: neues Pneumatik-Modul. Das Maschinenbauunternehmen hat das Line-Blow-Modul auf den Markt gebracht. Es trocknet und reinigt Oberflächen berührungslos mit Hilfe von Luftstrom-Gardinen oder Luftklingen. www.b-und-i.de

Spie: Erfolg bei Aixtron. Der Multitechnikanbieter hatte beim Hersteller von Depositionsanlagen für die Halbleiterindustrie Aixtron SE in Herzogenrath Energieeffizienzmaßnahmen umgesetzt. Dafür wurde das Unternehmen nun mit dem Energy Efficiency Award 2017 der Deutschen Energie-Agentur ausgezeichnet. www.facility-manager.de

Strabag PFS: neue Aufträge in Mannheim. Der Gebäudedienstleister managt künftig zwei Immobilien der R+V Allgemeine Lebensversicherung. Das Unternehmen ist für das technische, kaufmännische und infrastrukturelle FM zuständig. m.immobilien-zeitung.de

AKTUELLE AUSSCHREIBUNGEN

Berlin. Grün Berlin schreibt einen Auftrag für Parkrei­ni­gung und Müll­be­sei­ti­gung aus. www.service.bund.de

Nordrhein-Westfalen. Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben schreibt einen Auftrag für Tech­ni­sches Ge­bäu­de­ma­na­ge­ment in Köln (www.service.bund.de) und für Gebäudereinigung am Bun­des­ge­richts­hof (www.service.bund.de) in Karls­ru­he aus. 

Sachsen. Die Landeshauptstadt Dresden schreibt einen Auftrag für die Reinigung der 15. Grund­schu­le aus. www.service.bund.de

Weitere Ausschreibungen auf saubere-sache-heute.de.

WISSENSWERTES

Leipzigerin entwickelt alternativen Putzkasten. Vor einigen Jahren mistete Jeanette Schmidt ihren Putzschrank aus. Dabei entdeckte sie viele überflüssige und auch umweltunverträgliche Reinigungsmittel. Ihr kam die Idee, die Reinigungsprodukte selbst herzustellen, mit Essigessenz, Soda, Zitronensäure, Kernseife und Natron. Daraus entstand dann der Sauberkasten, aus dessen Inhalt sich zehn verschiedene Reiniger, von Bodenpflege bis zum Glasreiniger, herstellen lassen. www.sz-online.de

Ergonomie am Arbeitsplatz. Menschen, die ihre Arbeit im Büro verrichten, sitzen stundenlang, belasten den Körper einseitig und entwickeln eine schlechte Haltung. Das wiederum führt zu Rücken- und Kopfschmerzen. Lockerungs- und Dehnübungen von einer oder zwei Minuten sollten immer wieder eingebaut werden. Aber auch die passenden Stühle und Schreibtische müssen für den Mitarbeiter gefunden werden. Zusätzlich sollte in der Freizeit mit der richtigen Sportart, wie Schwimmen, Tai-Chi oder Nordic-Walking vorgebeugt werden. www.marktspiegel.de 

Zu spät bei der Arbeit – wann gelten Ausnahmeregelungen? Auch wenn das Wetter im Winter schlecht ist, hat der Arbeitnehmer dafür zu sorgen, dass er pünktlich erscheint. Ist er zu spät, verfällt theoretisch der Anspruch auf Bezahlung. Das ist bei allen äußeren Ereignissen so, wie auch Streik oder Straßensperren. Wenn aber der Kindergarten wegen Schlechtwetter geschlossen bleibt und das Kind betreut werden muss, liegt ein subjektiver Grund vor. Dann muss der Lohn ein paar Tage fortgezahlt werden. www.bz-berlin.de

Reinigungsaktion der Sankt Marienkirche in Wittenberg. Die Stadtkirche der Lutherstadt ist Teil des UNESCO-Weltkulturerbes und wurde nun im Rahmen des Kultursponsoringprogramms von Kärcher gereinigt. Besonders kniffelig stellte sich das Entfernen des Kerzenwachses auf dem empfindlichen Sandsteinboden rund um den Altarbereich heraus. Die Arbeiten dauerten insgesamt eine Woche. www.swp.de

AUCH SAUBER

Klo von Kalk befreien. Bevor es an den Toilettenputz geht, sollten zwei Lappen bereitgehalten werden. Einer für den Innen-, der andere für den Außenbereich. Wer das Klo zudem regelmäßig säubert, beugt der Kalkbildung vor. Bevor das Spezialmittel zum Einsatz kommt, sollten zunächst die Hausmittel ausprobiert werden. Sie sind umweltfreundlicher und kostengünstiger. unternehmen-heute.de

KURIOSES 

Baseler Jakobshalle hat Putzproblem. Die neugestaltete Veranstaltungshalle in Basel hat einen wunderschönen, aber leider weißen Boden bekommen. Das stellt das Gebäudemanagement vor eine neue Herausforderung und noch sucht sie nach dem perfekten Mix von Putzgeräten und Reinigungsmitteln. tageswoche.ch

 

 

 

 

 

Publiziert am von Saubere Sache Heute | Hinterlasse einen Kommentar

AKTUELLES

Charité FM: Streit um Gehälter geht weiter. Die Mitarbeiter des Gebäudedienstleisters der Charité fordern die Bezahlung nach Tarif des öffentlichen Dienstes. Die SPD steht hinter den Forderungen und hat, gegen die Parteispitze samt Regierendem Bürgermeister Michael Müller, die Angleichung auf ihrem Parteitag beschlossen. Die zusätzlichen Kosten würden über 31 Millionen Euro betragen, wobei für den kommenden Haushalt in diesem Bereich nur elf Millionen Euro bereitgestellt werden sollten. www.morgenpost.de

Betreiberverantwortung in FM. Der Branchenverband GEFMA überarbeitet seine zehn Jahre alte Richtlinie 190 zur Betreiberverantwortung. Die novellierte Fassung wird auf der Instandhaltungsfachmesse INservFM im Januar 2018 vorgestellt werden. www.cafm-news.de

Neues vollelektrisches Kommunalfahrzeug. Der Hersteller Baumüller hat ein kompaktes, emissionsfreies Antriebssystem für ein multifunktionales Kommunalfahrzeug entwickelt. Seine Reichweite beträgt 100 Kilometer und es erreicht bis zu 80 Stundenkilometer. Die Entwicklung wurde vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie gefördert. www.b-und-i.de

FM-Impulsgeber 2018 gesucht. Der Arbeitskreis Integrale Prozess Verantwortung des Branchenverbands GEFMA zeichnet gemeinsam mit dem Fachmagazin „Facility Management“ Beiträge von Studenten, Absolventen und jungem Fachpersonal aus, die sich mit zukunftsweisenden Konzepten der System-Dienstleistungen im FM befassen. Der Preis ist mit 3.000 Euro dotiert. Abgabefrist ist der 15. Januar 2018. www.facility-management.de

Welttoilettentag: Gebärdensprachen-Flashmob am Brandenburger Tor. Die German Toilet Organisation veranstaltet morgen mit Schülerinnen und Schülern am Internationalen Tag der Toilette einen Flashmob mit anschließender Rückwärts-Demo. Die Aktion wird in Gebärdensprache sein, um auf fehlenden Zugang zu sicheren Toiletten und sauberem Trinkwasser für Menschen mit Behinderungen weltweit aufmerksam zu machen. www.germantoilet.org

UNTERNEHMEN

Bingold. Verstärkung für Sales-Team. Der Hersteller von Ein- und Mehrweghandschuhen hat Carsten Schäfer in sein Verkaufs-Team im Gebiet Mitte, dazu zählen Nordrhein-Westfalen, Hessen, Saarland und Teile von Baden-Württemberg, geholt. Schäfer war zuvor bei Vermop tätig. www.bingold.com

Caverion: Finnisches Energieunternehmen Enegia überträgt Remote Property Management. Damit ist der Dienstleister der größte Anbieter für fernüberwachte Gebäudetechnik in Finnland. Das Unternehmen übernimmt das Remote Property Management von 4.000 Immobilien. www.pressebox.de

Textanzeige

Industriedampfreiniger:
minimaler Wassereinsatz –
maximaler Reinigungseffekt

  • Kein Chemikalienzusatz notwendig
  • Putzen und Saugen in einem Arbeitsgang
  • Minimaler Wasserverbrauch durch heißen Wasserdampf
  • keimfreie Reinigung, Krankheitserreger werden abgetötet
  • Öle, Schmierstoffe und Fette werden gelöst und abgesaugt

jetzt MIETEN und TESTEN

Piepenbrock: Zusammenarbeit mit Bundestag verlängert. Der Deutsche Bundestag und das Dienstleistungsunternehmen arbeiten weiterhin im Bereich Sicherheit zusammen. Der Auftrag umfasst eine Laufzeit von zwei Jahren mit der Option auf Verlängerung. www.piepenbrock.de

Tork: Präsenz auf der Alles für den Gast. Das Hygieneunternehmen zeigt auf der Fachmesse für Hotellerie und Gastronomie in Salzburg seine neusten Produkte. Darunter aktuelle Tischdekoration und die neuste Waschraumausstattung. www.cafe-future.net

AKTUELLE AUSSCHREIBUNGEN

Baden-Württemberg. Die Vermögen und Bau Baden-Württemberg schreibt Aufträge für Un­ter­halts-, Grund- und Glas­rei­ni­gung im Po­li­zei­prä­si­di­um Reut­lin­gen (www.service.bund.de) und in einem Gebäude in Donaueschingen (www.service.bund.de) aus. 

Baden-Württemberg. Die Stadtverwaltung Göppingen schreibt einen Auftrag für die Rei­ni­gung der Hai­er-Schu­le aus. www.service.bund.de 

Baden-Württemberg. Der Kommunale Versorgungsverband Baden-Württemberg schreibt einen Auftrag für Hausmeisterdienste aus. www.service.bund.de 

Weitere Ausschreibungen auf saubere-sache-heute.de.

WISSENSWERTES

Neues Gutachten im Streit um Dussmann-Erbe. Ein neues medizinisches Gutachten hat ergeben, dass Peter Dussmann testtierfähig zum Zeitpunkt der Testamentsänderung im Jahre 2010 gewesen ist. Darin hatte er seiner Frau 75 Prozent des Erbes, seiner Tochter 25 Prozent zugedacht. Die Tochter hatte nach dem Tod ihres Vaters das neue Testament angefochten. www.bz-berlin.de

Die Aufgaben eines Facility Managers. In einem Berufsportrait erläutert die „Morgenpost“ Ausbildung und Aufgaben im FM. Gebäudemanager spezialisieren sich auf die Verwaltung von Gebäuden. Sie sind die Schnittstelle zwischen Technik und Wirtschaft und werden bei der Planung von Neu- und Umbaumaßnahmen eingebunden. Der Bereich ist sehr vielfältig und außerdem sind Facility Manager sehr gefragt auf dem Arbeitsmarkt. www.morgenpost.de

Reinigung Arbeitskleidung steuerlich absetzbar. Das Anschaffen und auch das anschließende Waschen von Arbeitskleidung kann beim Finanzamt steuerlich geltend gemacht werden. Die Kosten von der Reinigung beispielsweise können in voller Höhe abgezogen werden. Bei selbstgewaschener Kleidung werden die Ausgaben geschätzt, und zwar anhand der Kriterien Gewicht, Koch-, Bunt- oder Pflegeleichtwäsche, Anzahl der Personen im Haushalt sowie Art des Trockners. web.de

Motivationstipps für Gebäudereiniger von Jeff Saibene. Der Trainer des Fußballvereins Arminia Bielefeld hat sich mit Mitgliedern der örtlichen Gebäudereiniger-Innung getroffen, um über Mitarbeitermotivation zu sprechen. Wie die Spieler auf dem Feld müssen auch Kollegen einmal angespornt werden. Saibene meint, dass mit Wertschätzung alles anfängt, und rät auch mal zu Gesprächen unter vier Augen. www.westfalen-blatt.de

AUCH SAUBER

Tipps und Tricks fürs Staubwischen. Mikrofasertücher sind für das Staubwischen sehr beliebt. Sie nehmen den Schmutz gut auf, geben aber beim Waschen Mikroplastik ab und das schadet der Umwelt. Einfache Lappen aus Baumwolle sind genauso gut geeignet. Leicht angefeuchtet werden Gegenstände am besten mit kreisenden Bewegungen abgestaubt. utopia.de

KURIOSES

Death Cleaning – neuer Trend in Schweden. Mit Death Cleaning ist eine radikale Form des Aufräumens und Entrümpelns gemeint. Dabei geht es darum, nur das zu behalten, was man wirklich zum Leben braucht, so dass für den eigenen plötzlichen Tod immer alles vorbereitet ist. Das mag ordentlich sein, ist aber auch etwas unheimlich. www.brigitte.de

 

 

 

Publiziert am von Saubere Sache Heute | Hinterlasse einen Kommentar

AKTUELLES

Strabag-Mitarbeiter protestieren, um bei Telekom zu bleiben. Am Dienstag gingen über 100 Mitarbeiter der Strabag PFS in Nürnberg auf die Straße, um für ihre Arbeitsplätze zu demonstrieren. Nachdem die Telekom den Dienstleistungsvertrag mit der Strabag nicht mehr verlängert hat, fürchten sie nun um ihre Jobs. www.br.de

Gebäudereiniger in Österreich erhalten mehr Lohn. Ab 2018 erhalten die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in der österreichischen Denkmal-, Fassaden-, Gebäudereinigung und Hausbetreuung durchschnittlich 2,7 Prozent mehr Gehalt. Außerdem wird dann ebenfalls der bereits im Frühjahr vereinbarte Mindestlohn von 1.500 Euro für die unterste Lohngruppe eingeführt. www.ots.at

Textanzeige

Industriedampfreiniger:
minimaler Wassereinsatz –
maximaler Reinigungseffekt

  • Kein Chemikalienzusatz notwendig
  • Putzen und Saugen in einem Arbeitsgang
  • Minimaler Wasserverbrauch durch heißen Wasserdampf
  • keimfreie Reinigung, Krankheitserreger werden abgetötet
  • Öle, Schmierstoffe und Fette werden gelöst und abgesaugt

jetzt MIETEN und TESTEN

Desinfektionsmittel für den Alltag im Vergleich. In der Sendung „Supermarkt“ des Rundfunks Berlin-Brandenburg wurden drei unterschiedliche Desinfektionsmittel getestet. Alle drei Mittel hatten damit geworben, 99,9 Prozent aller Keime abzutöten. Die Laborergebnisse aber zeigten, das keines der Mittel das erzielen konnte. Am besten schnitt noch ein Spray aus der Apotheke ab. www.rbb-online.de (Videodatei)

Mensch und Digitalisierung auf der Maintenance Dortmund. Vom 21. bis zum 23. Februar findet die Instandhaltungsmesse in Dortmund statt. Im Mittelpunkt steht im diesem Jahr die Fragestellung, wie der Mensch sich die Arbeit mit Hilfe von Maschinen erleichtern kann. Das Rahmenprogramm hat die Themenschwerpunkte Predictive Maintenance, Ersatzteilmanagement und Hybride Dienstleistungen. Über 200 Anbieter werden ihre neuesten Lösungen präsentieren und aktuelle Trends aufzeigen. www.scope-online.de

Anzeige

 

Betrügerische Gebäudereiniger unterwegs. In Papenburg warnt die Polizei vor zwei Gaunern, die, angeblich im Auftrag des Kinderschutzbundes, Hausbesitzern Dachrinnenreinigungen anbieten. Auf Nachfragen bei der Hilfsorganisation stellte sich aber heraus, dass sie gar nicht engagiert worden waren. Die Polizei rät davon ab, Angebote reisender Handwerker anzunehmen. Die Rechnungen liegen meistens viel zu hoch und vereinbarte Arbeiten sind oft nicht gemacht. www.noz.de

UNTERNEHMEN

BSH Hausgeräte: Zukauf Küchen-App. Der Münchener Haushaltsgerätehersteller kauft 65 Prozent der Anteile von Kitchen Stories. Das Berliner Start-up hat eine Koch-App mit Videos und bebilderten Schritt-für-Schritt-Anleitungen entwickelt. Sie soll in das Smart-Home-System von BSH eingebunden werden. gruender.wiwo.de

Ganter Group: Umsatz erneut gestiegen. Seit einem Jahr bietet das ursprünglich reine Ladenbau-Unternehmen auch Dienstleistungen im Bereich Projektentwicklung und Facility Management an. Im vergangenen Jahr konnte Ganter so seinen Umsatz erneut steigern, und zwar um 4,7 Prozent auf 112 Millionen Euro. www.euwid-moebel.de

GIS: Überarbeitung Visa FM. Das IT-Unternehmen hat seine CAFM-Software erneuert. Ab sofort kann der Systemadministrator die Größe der zu bearbeitenden BIM-Dateien festlegen, so dass beliebig große BIM-Modelle verwendet werden können. www.cafm-news.de

Piepenbrock: ehrbares Unternehmen 2017. Die Wirtschaftsjunioren Osnabrück haben den Gebäudedienstleister mit ihrem Preis für besonderes Engagement im Bereich der Umweltverantwortung und Nachhaltigkeit ausgezeichnet. Zu den Leitsätzen von Piepenbrock zählen die Vermeidung von Umweltbeeinträchtigungen und die Motivation der Mitarbeiter zum nachhaltigen Umweltschutz. www.wirtschaft-regional.net

AKTUELLE AUSSCHREIBUNGEN

Bayern. Das Franziskuswerk Schönbrunn schreibt einen Auftrag für Rei­ni­gungs­dienst­leis­tun­gen aus. www.service.bund.de

Mecklenburg-Vorpommern. Das Amt Warnow-West schreibt einen Auftrag für Unterhaltsreinigung in der Grundschule Kritzmow aus. www.service.bund.de

Niedersachsen. Die Region Hannover schreibt einen Auftrag für Reinigungsdienstleistungen aus. www.service.bund.de

Weitere Ausschreibungen auf saubere-sache-heute.de.

WISSENSWERTES

Rundum-Sorglos-Paket von Hako. Wie wichtig ein umfassendes Dienstleistungspaket für eine erfolgreiche internationale Vermarktungsstrategie ist, zeigt das Online-Portal „Digitaler Mittelstand“ anhand des Firmenbeispiels Hako. Hako stellt Reinigungsmaschinen her und bietet seinen Kunden weltweit ein sicheres Netz für Wartung, Reparaturen und Service-Technikern an. digitaler-mittelstand.de

Neukunden gewinnen leicht gemacht. Verkaufsprozesse sind dann erfolgreich, wenn Marketing und Vertrieb eng zusammenarbeiten. Der Vertriebsmanager gibt fünf Tipps, wie am besten neue Kunden gewonnen werden können. Zum einen müssen die Informationen, die an Interessenten herangetragen werden, für diese immer interessant sein. Außerdem sollte intensiv auf den Kunden und seine Bedürfnisse eingegangen werden. www.vertriebsmanager.de

Hygienemythen für die Küche aufgedeckt. Manche Irrtümer in Bezug auf die Reinlichkeit im Haushalt halten sich hartnäckig. Gerade in der Küche gibt es neue Erkenntnisse. Fleisch sollte beispielsweise vor der Zubereitung nicht abgewaschen werden. Etwaige Keime werden unter der Brause nämlich nur weiter verteilt. Auch müssen zerkratze Teflonpfannen nicht sofort in den Müll. Die winzigen Partikel schaden nämlich gar nicht und verlassen den Körper eh auf ganz natürlichem Wege. www.geo.de

AUCH SAUBER

Dreckschleudern Smartphone und Co. Tastaturen und Oberflächen von Computern, Tablets oder Handys werden ständig benutzt. Es sammeln sich Krümel und überall sind Flecken. Gegen die Brösel und Staub helfen Zahnstocher oder -bürsten. Schlieren lassen sich mit einem Radiergummi leicht entfernen. Und der Einsatz von Desinfektionstüchern kann gelegentlich auch nicht schaden. www.derstandard.de

KURIOSES

Kehrwoche-Schikane geht zu weit. In der Nähe von Ludwigsburg sollte ein Mieter im Rahmen der Kehrwoche viele Aufgaben übernehmen, die mehr mit Instandhaltungs- denn mit leichten Reinigungsarbeiten zu tun hatten. Alle zwei Wochen sollten sämtliche Fenster geputzt, die Treppe gebohnert, der Balkon gedampfstrahlt und die Garage nass gewischt werden. Das wurde natürlich zu viel und als der Mieter es seinem Vermieter mitteilte, wurde ihm der Mietvertrag gekündigt. Das ist aber nicht gerade eine saubere Lösung. www.bild.de

Publiziert am von Saubere Sache Heute | Hinterlasse einen Kommentar

AKTUELLES

Jamaika gescheitert. Deutschland steht nach dem Ende der Koalitionsverhandlungen von CDU/CSU, FDP und Grünen vor unübersichtlichen politischen Verhältnissen. Am Sonntag hatten die Liberalen die Sondierungsgespräche unvorhergesehen platzen lassen. Wie es nun weitergeht, acht Wochen nach der Bundestagswahl, ist unklar. www.faz.net

Hygienepapierbranche boomt. Während die Nutzung von Papier im Allgemeinen zurückgegangen ist, hat der Verbrauch von Toilettenpapier ein Höchstniveau erreicht. Im vergangenen Jahr wurden in Deutschland 1,5 Millionen Tonnen Hygienepapier produziert, ein Zuwachs von 3,4 Prozent. Dabei ist das Recyclingpapier leicht rückläufig. Besonders gefragt sind weiche und helle Ausführungen. www.finanznachrichten.de

Textanzeige

Industriedampfreiniger:
minimaler Wassereinsatz –
maximaler Reinigungseffekt

  • Kein Chemikalienzusatz notwendig
  • Putzen und Saugen in einem Arbeitsgang
  • Minimaler Wasserverbrauch durch heißen Wasserdampf
  • keimfreie Reinigung, Krankheitserreger werden abgetötet
  • Öle, Schmierstoffe und Fette werden gelöst und abgesaugt

jetzt MIETEN und TESTEN

Apell für Klimaschutz an Immobilieninvestoren. Der Vorstandsvorsitzende der German Facility Management Association Otto Kajetan Weixler hat sich zum Ende der Weltklimakonferenz in Bonn vergangene Woche an Gewerbeimmobilienbesitzer mit einem Statement gerichtet. Der Gebäudebetrieb spiele beim Erreichen der Klimaschutzziele eine zentrale Rolle und bereits 80 Prozent der bestehenden Immobilien müssten energetisch optimiert und saniert werden. Eigentum verpflichte dazu, langfristig Werte zu schaffen und nicht nach kurzfristigem Profit zu streben, stellt Weixler weiterhin klar. www.gefma.de

Anzeige

 

Claus Wisser ist Hidden-Champion 2017. Zum siebten Mal verlieh der Sender n-tv seinen Mittelstandspreis „Hidden Champion“. Der erstmalig vergebene „Sonderpreis des Deutschen Mittelstandes“ ging an den Unternehmer Claus Wisser, Gründer der WISAG-Gebäudereinigung. Die Auszeichnung wurde vom Bundesverband mittelständische Wirtschaft, Unternehmerverband Deutschlands verliehen. Sie ehrt Unternehmer, die durch ihren wirtschaftlichen Erfolg, ihr gesellschaftliches Engagement oder besondere Innovationen den Unternehmergeist des Mittelstandes in außergewöhnlicher Weise verkörpern. www.n-tv.de

UNTERNEHMEN

Caverion: neue Wachstumsstrategie. Der Gebäudedienstleister hat seine neue Unternehmensstrategie vorgestellt. Bis 2020 plant das Unternehmen, einer der wichtigsten Gestalter der Digitalisierung innerhalb der Bau- und Facility-Management-Branche zu sein. www.facility-manager.de

Kärcher: German Design Award. Die Hochdruck-Reinigungspistole EASY!Force Advanced wurde in der Kategorie Industry mit dem German Design Award 2018 ausgezeichnet. Seit fünf Jahren verleiht der Rat für Formgebung den Designpreis für innovative Produkte und Projekte. www.profi-werkstatt.net

Nilfisk: EU-Anforderungen erfüllt. Die Sauger der Eco-Geräte-Linie des Reinigungsgeräte-Herstellers entsprechen den neuen EU-Richtlinien zum Ökodesign von Trocken- und Gewerbesaugern. Die Energiesparmodelle der Saugerreihen VP300, VP600 und VP930 wurden auf der Energiekennzeichnungsskala mit A++ bewertet. www.cafe-future.net

Piepenbrock: Sauberkeit bei Weltklimakonferenz. Der Gebäudereiniger hatte den Reinigungsdienst im World Conference Center Bonn während der Weltklimakonferenz übernommen. 50 Mitarbeiter waren im Einsatz und haben rund um die Uhr für die Unterhaltsreinigung, die Pflege der Außenanlagen und die Tagesdienste gesorgt. m.immobilien-zeitung.de

Stampfli: Finalist bei Unternehmer des Jahres. Der Inhaber des Schweizerischen Reinigungsunternehmens Simon Stampfli stand im Finale des Wettbewerbs der Wirtschaftsprüfungsfirma Ernst & Young. Er war insgesamt einer von vierzehn Finalisten. www.solothurnerzeitung.ch

AKTUELLE AUSSCHREIBUNGEN

Baden-Württemberg. Die Landeshauptstadt Stuttgart schreibt einen Auftrag für Reinigungsdienstleistungen an der Grundschule Süd und der Riedseeschule aus. www.service.bund.de

Bayern. Die DRV Nordbayern schreibt einen Auftrag für Unterhalts- und Glasreinigung in Bayreuth aus. www.service.bund.de

Hamburg. Die Verwaltungs-Berufsgenossenschaft schreibt einen Auftrag für Unterhaltsreinigung aus. www.service.bund.de

Weitere Ausschreibungen auf saubere-sache-heute.de.

WISSENSWERTES

Ansprüche auf Weihnachtsgeld richtig regeln. Wer Weihnachtsgeld bekommt und wer nicht, ergibt sich aus dem Tarifvertrag, der Betriebsvereinbarung, dem Arbeitsvertrag oder Gleichbehandlungsgrundsatz. Damit Unternehmer Fragen hierzu schnell klären können, hat der Deutsche Gewerkschaftsbund einen kostenlosen Ratgeber zusammengestellt. Er kann unter www.dgb-bestellservice.de heruntergeladen werden.

Mehr Hygienekräfte in Krankenhäusern gefordert. Um Infektionen in Krankenhäusern effektiv vorzubeugen, wird mehr Fachpersonal auf diesem Gebiet benötigt. Das hat die Bundesärztekammer auf dem Europäischen Antibiotikatag am Sonntag gefordert. Vor allem in sensiblen Bereichen wie Intensivstationen müsste es mehr Ärzte und Pflegepersonal geben, damit das Risiko von Ansteckungen reduziert würde. www.deutschlandfunk.de

Elektronischer Händetrockner erneut im Visier. Aufgrund unterschiedlicher Berichte, dass Händetrockner Keimschleudern seien, befasst sich die Europäische Kommission ebenfalls mit diesem Thema und es steht sogar ein mögliches Verbot im Raum. Zu beachten gilt aber, dass viele der wissenschaftlichen Untersuchungen hierzu von der Papierindustrie in Auftrag gegeben wurden. Außerdem wird ihre Qualität in Frage gestellt. www.huffingtonpost.de

Tipps zum Umgang mit unangenehmen Kunden. Gründerszene.de stellt die fünf unangenehmsten Kundentypen zusammen und zeigt gleichzeitig den richtigen Umgang mit ihnen auf. Beispielsweise der sogenannte Feilscher, der immer noch ein günstigeres Angebot haben möchte. Wer diesem Kunden Fakten mittels einer Liste mit geleisteten Diensten aufzeigt, hat bald seine Ruhe.

AUCH SAUBER

Dachrinne richtig reinigen. Die Zeiten der konventionellen Dachrinnenreinigung mit Eimer und Leiter sind vorbei. Besser geht es mit Hilfe einer Teleskopstange und die Rinne lässt sich in einem Zug säubern. Außerdem gibt es Reinigungsroboter für diese lästige Arbeit. An einem Ende eingesetzt, fahren sie dann selbstständig durch die Rinnen. www.t-online.de

KURIOSES

Intelligentes Handtuch zeigt, wann es in die Wäsche muss. Und zwar indem es die Farbe wechselt. Eine japanische Firma hat sich dieses smarte Produkt namens Mizu ausgedacht. In das Handtuch sind in einem Farbstreifen Sensoren eingebaut. Wenn sie mit Schmutz, Schweiß oder Bakterien in Berührung kommen, verändert sich die Farbe des Streifens. www.chip.de

 

 

 

 

Publiziert am von Saubere Sache Heute | Hinterlasse einen Kommentar

16. November 2017

AKTUELLES

Book A Tiger sammelt acht Millionen Euro ein. Das Star-up hat sich frisches Kapital von alten und neuen Investoren gesichert. Mit der dem Geld soll die neue FM-Plattform weiter ausgebaut werden. Neben bekannten Reinigungsdienstleistungen wird sie auch den Zugang zu Services, wie der Versorgung mit Sanitär- und Küchenverbrauchsmitteln, Büroverpflegung und Catering sowie Handwerksdienstleistungen bieten. gruender.wiwo.de

Flexible Arbeitszeiten ­– Gewerkschaften dagegen. Die Wirtschaftsweisen setzten sich für flexible Arbeitszeiten ein. Ihrer Meinung nach sollte nicht die tägliche, sondern die wöchentliche Arbeitszeit gedeckelt werden, um besser auf die Digitalisierung in der Arbeitswelt einzugehen. Die Gewerkschaften warnen allerdings und fürchten eine generelle Anhebung der Zeiten. www.mdr.de

Neue BIM-Initiative. Die Unternehmen BTGA, buildingSMART, CAFM RING, Facility Management Austria, GEFMA, planenbauen 4.0 und RealFM haben sich zusammengeschlossen, um die Standardisierung von Building Information Modeling im Gebäudebetrieb zu fördern. Im Mittelpunkt des Projekts „BIM einfach machen!“ steht der Austausch relevanter Daten und Formulare zwischen den Branchenteilnehmern und ihren Anwendern durch eine gemeinsame Plattform. www.recknagel-online.de

Textanzeige

Innovative Online-Ausbildung für Hygienebeauftragte 
Werden Sie Hygienebeauftragte/r in Ihrem Unternehmen. 
Maximale Flexibilität 
Am E-Campus lernen Sie wo und wann Sie wollen in Ihrem eigenen Lerntempo. 
Online-Hygieneschulung
Hygieneschulung nach DIN 10514 in wenigen Tagen! hygienebeauftragter-online.de

Bilfingers Umbau bleibt schwierig. Der kriselnde Konzern sollte zur Konsolidierung von einem Bauunternehmen zu einem Industriedienstleister werden. Dieser Umbau wird nun nicht nur teurer, auch wird er noch mehr Zeit in Anspruch nehmen als geplant. Dennoch zeigt sich der Vorstand vorsichtig optimistisch, da im dritten Quartal zumindest ein kleiner operativer Gewinn erzielt werden konnte. www.handelsblatt.com

Am Sonntag ist Welttoilettentag. Er wurde von der Weltgesundheitsorganisation ins Leben gerufen, um auf die weltweiten Missstände hinzuweisen. In vielen Ländern sterben jährlich hunderttausende von Menschen wegen mangelnder Toiletten-Hygiene. Vor allem Kinder unter fünf Jahren sind betroffen. www.news.de

Hygienemängel: Betriebe in Thüringen dicht gemacht. Die Lebensmittelkontrolleure des Freistaats mussten wegen eklatanter Missstände 36 lebensmittelverarbeitenden Betrieben schließen. Sie hatten Dreck, Schimmel und sogar Mäusekot im Paniermehl gefunden. www.tag24.de

UNTERNEHMEN

ISS Facility Holding: neuer Direktor Excellence Center Cleaning Deutschland. Caspar Pretzell hat die Position des Direktor Excellence Center Cleaning Deutschland übernommen. Er wird den Bereich FM 4.0 unter Einbindung aktueller Internettechnologien und Robotik weiter ausbauen. www.pressebox.de

mateco: Übernahme Arbeitsbühnen-Sparte. Der Anbieter für Arbeitsbühnen hat die Arbeitsbühnen-Sparte der Heintzelmann Autokrane gekauft. Damit baut das Unternehmen seinen Maschinenpark im Raum Rein-Neckar weiter aus. www.soll-galabau.de

Piepenbrock: Sonderpreis für Kunstförderung. Im Rahmen der CSR Jobs Awards 2017, veranstaltet vom Beratungsunternehmen CSR jobs & companies, erhielt der Gebäudedienstleister den Sonderpreis „Unsere Kunst- und Kulturförderung“. Damit wurde die Unterstützung von kulturellen und künstlerischen Projekten durch das Unternehmen ausgezeichnet. www.piepenbrock.de

Wisag: soziales Engagement für Flüchtlinge. Mitarbeiter des Dienstleistungsunternehmens haben im Rahmen eines sozialen Tages das städtische Welcome-Center für Flüchtlinge in Dormagen verschönert. Unter anderem wurden ein Sandkasten, Pflanzenkübel und ein Sichtschutz für Mülltonnen angelegt. www.klartext-ne.de

AKTUELLE AUSSCHREIBUNGEN

Hessen. Der Bau & Service Oberursel schreibt einen Auftrag für Gebäudereinigung in fünf Objekten der Stadt aus. www.service.bund.de 

Niedersachsen. Das Staatliche Baumanagement Südniedersachsen  schreibt einen Auftrag für die Reinigung und Inspektion von Kanälen in Göttingen aus. www.service.bund.de 

Nordrhein-Westfalen. Das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Duisburg-Meiderich schreibt einen Auftrag für Gebäudereinigung in Herne und Gelsenkirchen aus. www.service.bund.de

Weitere Ausschreibungen auf saubere-sache-heute.de.

WISSENSWERTES

Umstrittene Straßenreinigungsgebühr in Hamburg. Der Senat der Hansestadt hat sich nun doch gegen eine Reinigungsgebühr für die wöchentliche Säuberung der Straßen entschieden. Zuerst sollten die Eigentümer 59 Cent je Grundstücksfrontmeter im Monat für das neue Konzept zahlen. Prüfungen hatten jetzt gezeigt, dass die Stadt die Mittel doch selbst zur Verfügung stellen kann. www.abendblatt.de

Krankenhaushygiene im Visier. Gestern wurde der ARD-Film „Götter in Weiß“ ausgestrahlt. Bereits im Vorfeld lösten die darin dargestellten Hygienemängel in Krankenhäusern, insbesondere der chirurgischen Abteilung, Diskussionen aus. Laut der Drehbuchautorin Andrea Frischholz beruht die Geschichte zwar nicht auf einem einzelnen realen Fall, aber sie setzt sich aus vielen einzelnen Vorkommnissen zusammen, die es tatsächlich so gab. www.aerzteblatt.de

Popo-Dusche bei „Die Höhle des Löwen“. Oliver Elsoud und Frank Schmischke aus Berlin haben ein neue Arte der Toilettenhygiene entwickelt. Das Gerät HappyPo reinigt das Gesäß mit Wasser und vermindert so den Verbrauch von Toilettenpapier. Es lässt sich leicht mit Wasser füllen, wird dann unter den Po gehalten und der Wasserstrahl, allein durch den eigenen Händedruck dosiert, säubert die entsprechende Körperregion. In der Sendung „Die Höhle des Löwens“ bei Vox sucht das Start-up nun nach Investoren. www.stern.de

AUCH SAUBER

Kühlschrank richtig reinigen. Ein sauberer Kühlschrank hält die Lebensmittel länger frisch, weil weniger Bakterien sich darin tummeln. Mit Zitronensaft oder mit Spülmittel lassen sich die meisten Verschmutzungen entfernen. Essig dient als Desinfektionsmittel. Ganz wichtig ist, das Gerät anschließend gut zu trocknen, damit keine feuchten Stellen übrig bleiben, in denen sich Keime wohl fühlen. www.merkur.de

KURIOSES

Gebäudereiniger – was macht der so? Der Saarländisch Rundfunk lässt in der Sendung „Der Dennis“ eben diesen auf Saarländisch Berufe der Baustelle erklären. In der Ausgabe vom 14. November ist der Gebäudereiniger an der Reihe. Wie immer nimmt er das Ganze auf die Schippe und wie immer steckt auch ein bisschen Wahrheit dahinter. www.sr-mediathek.de

 

 

 

 

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar