Schlagwort-Archive: Aktuelle Ausschreibungen

16. Januar 2018

AKTUELLES Tödlicher Unfall bei Metsä Tissue. Ein 43-jähriger Mitarbeiter der Papierfabrik starb bei einem Arbeitsunfall. Beim Wechseln einer Druckrolle hatte sich diese gelöst, war durch die Luft geflogen und hatte den Mann tödlich getroffen. Ein weiterer Mitarbeiter wurde schwer und zwei leicht verletzt. Die Polizei gab keine weiteren Angaben zu dem Unfallhergang. www.aachener-nachrichten.de Nachwuchssorgen in der Reinigungsbranche. Jeder fünft Ausbildungsplatz des Berliner Gebäudemanagement-Unternehmens Dr. Sasse ist unbesetzt. Es fehlen nicht nur hier, sondern in der ganzen Branche unter anderem Mechatroniker, Elektrotechniker und auch Gebäudereiniger. In einem Interview mit der Frankfurter Rundschau spricht Inhaber Eberhard Sasse über dieses Problem. Auch über die Folgen des Brexits für deutsche Firmen, die wie seine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

11. Januar 2018

AKTUELLES Ulrich K. Wegener ist tot. Der Gründer der Antiterroreinheit GSG 9 starb im Alter von 88 Jahren. Unter seiner Leitung hatte die deutsche Spezialeinheit die 1977 von Terroristen gekaperte Lufthansa-Maschine in Mogadischu gestürmt und die Geiseln befreit. Wegener war zudem über 15 Jahre Vorsitzender des Sicherheitsbeirates der Kötter Unternehmensgruppe. www.zeit.de Video-Challenge zur INservFM. Das Fachmagazin „Der Facility Manager“ hat im Rahmen der Instandhaltungsmesse im Februar Studierende dazu aufgefordert, einen Clip über ihre Hochschule zu drehen. Darin sollen sie erläutern, warum es sich lohnt, ein FM-bezogenes Studium anzugehen. Gewinner wird das Video mit den meisten Likes. www.facility-stellenangebote.de Kieler Bündnis gegen Schwarzarbeit geplant. Die Landeshauptstadt möchte nach dem Modell anderer Kreise … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

09. Januar 2018

AKTUELLES Hauseigenen Wäschereien auf der ISSA Interclean. Die internationale Reinigungsfachmesse vom 15. bis 18. Mai in Amsterdam wartet in diesem Jahr mit einigen Neuheiten auf. Darunter eine Fläche für den Bereich On-Premise-Laundry. Sie sind dann in Halle 8 zu finden. Erstmalig sind übrigens alle zwölf Hallen der Messe belegt. www.intercleanshow.com (Artikel in Englischer Sprache) Einigung für Reinigungskräfte am Flughafen Düsseldorf. Ende Dezember haben sich die Gewerkschaft und das Gebäudereinigungsunternehmen Klüh auf eine zusätzliche Sozialvereinbarung im Rahmen der Auftragsübergabe an den Dienstleister Dr. Sasse geeinigt. 20 Reinigungskräfte bleiben bei Klüh beschäftigt und circa 50 Mitarbeiter werden von Dr. Sasse übernommen. www.rp-online.de Miele mit neuem Layout zum Jahreswechsel. Der Hersteller von Haushaltsgeräten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

21. Dezember 2017

Frohe Weihnachten, besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch ins Neue Jahr wünscht das Team von Saubere Sache heute! Wir gehen in eine kurze Winterpause und sind am 09. Januar 2017 wieder mit den aktuellsten Nachrichten für Sie da. Anzeige AKTUELLES Gebäudereinigungsakademie kooperiert mit BFI Wien. Die Einrichtung für berufsfördernde Erwachsenenbildung arbeitet künftig mit der Akademie der Wiener Gebäudereiniger zusammen, die als modernstes Ausbildungszentrum für die Branche in Europa gilt. Gemeinsam bieten die Institutionen vier verschiedene Ausbildungen an, weitere sind geplant. Der höchste angebotene Abschluss ist der zum Denkmal-, Fassaden-, und Gebäudereinigungsmeister. www.ots.at Immobilienwirtschaft wird immer digitaler. Im Bereich der Gebäudewirtschaft werden smarte Technologien immer wichtiger. Als Brücke zum Internet of Things dient das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

19. Dezember 2017

Anzeige AKTUELLES Schwesig fordert Anhebung Mindestlohn. Die Ministerpräsidentin in Mecklenburg-Vorpommern und Vize-Chefin der Bundes-SPD fordert einen höheren gesetzlichen Mindestlohn. Aktuell reiche er gerade, um die Existenz zu sichern, aber der Abstand zu Sozialleistungen sei zu gering. Wer den ganzen Tag arbeite, müsse am Ende mehr haben, so Schwesig. Über die Höhe der Anhebung sprach sie allerdings nicht. Die Partei Die Linke hatte zuletzt für einen Mindestlohn von 12 Euro plädiert, wofür sich aber im Bundestag bisher keine Mehrheit abzeichnet. www.ostsee-zeitung.de, www.focus.de Berliner Senat will CFM 2019 rekommunalisieren. Dafür muss die Reinigungs- und Tochterfirma des Klinikums aber eine kürzere Laufzeit für den zurzeit verhandelten Tarifvertrag akzeptieren. Bisher beharrt die CFM aber auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar