Schlagwort-Archive: Aktuelle Ausschreibungen

19. Juli 2018

Anzeige AKTUELLES Anmeldefrist FM-Fernstudium verlängert. Noch bis zum 31. Juli können sich Interessierte an der Technischen Hochschule Mittelhessen am Standort Friedberg für ein Fernstudium anmelden. Zum Wintersemester beginnt erneut die Ausbildung im Fach Facility Management mit dem Abschluss Master of Science. www.zfh.de Europameisterschaft der Berufe in Ungarn. Vom 26. bis 28. September 2018 finden in Budapest die EuroSkills statt. Knapp 600 Teilnehmer aus 28 Ländern zeigen in 20 Berufsdisziplinen ihr Können. Aus Deutschland treten 23 junge Fachkräfte aus Handwerk, Industrie und Dienstleistung an. Bei einem Vorbereitungstreffen letzte Woche in Esslingen konnten sich alle schon einmal kennen lernen. www.worldskillsgermany.com, www.youtube.com Hauterkrankungen häufigste Berufskrankheit. Das zeigen aktuelle Zahlen der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

17. Juli 2018

Anzeige AKTUELLES Groko stellt Rentenpläne vor. Neben der Ausweitung der Mütterrente beinhaltet es Verbesserungen für krankheitsbedingte Frührentner sowie eine sogenannte doppelte Haltelinie für Rentenniveau und Beitragssatz. Auch soll das Rentenniveau von mindestens 48 Prozent, bezogen auf einen Durchschnittslohn, bis 2025 sichergestellt werden. Geringverdiener werden bei den Sozialabgaben ohne Rentenanspruchseinbußen entlastet. Zwei Drittel der Kosten von 32 Milliarden Euro soll von den Beitragszahlern gedeckt werden, was zu großer Kritik aus unterschiedlichen Richtungen führte. www.tagesschau.de, www.spiegel.de Jetzt noch für European Cleaning and Hygiene Award bewerben. Das europäische Fachmagazin „European Cleaning Journal“ vergibt einmal jährlich den Preis in zehn Kategorien. Dahinter steckt die Idee, der Reinigungsbranche zu einer größeren und vor allem positiv … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

AKTUELLES Initiative für Energieeffizienz-Netzwerke. Schon 2014 hat die Bundesregierung gemeinsam mit Vertretern führender Wirtschaftsverbände und -organisationen die Vereinbarung zur Einführung von Netzwerken für Energieeffizienz getroffen. Dahinter steckt die Idee, dass Unternehmen aus einer Region und Branche zusammenarbeiten, um ihre Energieeffizienz zu steigern. Ab September finden dazu in Hannover, Hamburg, Stuttgart und Nordrhein-Westfalen kostenlose Informationsveranstaltungen statt. www.effizienznetzwerke.org Mindestlohn fördert Wirtschaftswachstum. Berechnungen des gewerkschaftsnahen Instituts für Makroökonomie und Konjunkturforschung zeigen, dass mit der staatlichen Lohnuntergrenze auch der Konsum ansteigt und so die wirtschaftliche Leistung Deutschlands ankurbelt. Diese soll demnach über Jahre um bis zu 0,5 Prozent höher ausfallen. Der Studie zufolge führt der Mindestlohn auch nicht Vernichtung von Arbeitsplätzen, wie von Wirtschaftsverbänden und Ökonomen … Weiterlesen

Publiziert am von Saubere Sache Heute | Hinterlasse einen Kommentar

28. Juni 2018

Anzeige AKTUELLES Facility Services ist wichtigster B2B-Markt Deutschlands. Die Branche hat aktuell ein Marktvolumen von 53,4 Milliarden Euro. Die führenden Unternehmen zeigen seit 2004 ein überdurchschnittliches Wachstum, überholten sogar das BIP. Seit 2009 liegt die durchschnittliche Umsatzsteigerung der Top 25 bei mindestens 3,8 Prozent pro Jahr. Im neusten Lünendonk-Ranking liegt Spie, auch aufgrund mehrerer Zukäufe, mit einem Umsatz von 1,5 Milliarden Euro erstmals auf Platz eins. www.haufe.de Kommission schlägt stufenweise Mindestlohnanhebung vor. Noch muss die Bundesregierung zustimmen. Es ist aber davon auszugehen, dass der Mindestlohn ab 2019 9,19 Euro und im Jahr darauf 9,35 Euro betragen wird. Die Linkspartei hält das für zu wenig. Der gesetzliche Mindestlohn sei ein Armutslohn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

26. Juni 2018

Anzeige AKTUELLES Magdeburger Reinigungsfirma prellt Mitarbeiter. Fünf Verantwortliche einer Gebäudereinigungs- und Dienstleistungsfirma aus Magdeburg mit Jahresumsätzen im zweistelligen Millionenbereich stehen im Zentrum von Ermittlungen zu Mindestlohnhinterziehung. Sie sollen Mitarbeiter zwischen 2011 und mindestens Juni 2017 nicht korrekt bezahlt und unrealistische Reinigungszeiten angesetzt haben. In zwölf Bundeländern wurden 100 Wohn- und Geschäftshäuser durchsucht. 1.400 Beamte waren im Einsatz, 1.000 Zeugen wurden vernommen. www.focus.de Scholz plant Aufstockung Zollmitarbeiter. Die Gewerkschaft IG Bau kritisiert, dass aufgrund fehlender Kontrollen Schwarzarbeit und Mindestlohnverstöße in der Reinigungsbranche zu häufig vorkommen würden. Anlass war oben genannter Betrugsfall in Magdeburg. Bundesfinanzminister Olaf Scholz plant nun 1.400 neue Stellen zu schaffen. www.handelsblatt.com Heute wird über Mindestlohn 2019 beraten. Die Mindestlohnkommission … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar