Schlagwort-Archive: Book A Tiger.

26. Juli 2018

AKTUELLES Book A Tiger macht nur noch B2B. Das Berliner Start-up für die Vermittlung von Reinigungskräften zieht sich komplett aus dem privaten Geschäft zurück. Unter dem Namen Tiger Facility Services werden künftig Reinigungsdienstleistungen für Unternehmen angeboten. Das B2B-Geschäft sei einfach besser planbar, so Gründer Claude Ritter. Der Privatkundenbereich werde langsam auslaufen. www.gruenderszene.de Branchenindikator Instandhaltung. Das Forum Vision Instandhaltung und das Competence-Center Instandhaltung FIR führen aktuell Datenerhebungen für das dritte Quartal durch. Mit sechs Fragen wird diesmal das Sonderthema Wissensmanagement in der Instandhaltung behandelt. Um rege Teilnahme wird gebeten. fir-aachen.limequery.com Kommt die Meisterpflicht wieder? Das fordern zumindest einige Politiker. Der Meisterbrief war 2004 für 53 von 94 Handwerksberufe abgeschafft worden. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

04. April 2017

Anzeige AKTUELLES Gewerkschaft will Reform bei Minijobs. Die IG Bau fordert, dass Arbeitgeber auch für Jobs unter 450 Euro Monatsverdienst Sozialabgaben zahlen müssen. Das Model des Minijobs sollte an sich eine Übergangslösung für die Angestellten sein, ist aber bei vielen, vor allem auch in der Gebäudereinigung, zum Dauerzustand geworden. Mitarbeiter seien hier daher wegen fehlender Sozial- und Rentenbeiträge stark von Altersarmut bedroht. www.abendblatt.de, www.ikz-online.de, www.igbau.de Österreich: Gebäudereinigungsmarkt wächst. Aktuelle Zahlen des Branchenradars Gebäudereinigung in Österreich 2017 zeigen, dass der österreichische Markt im vergangenen Jahr um 2,2 Prozent gewachsen ist. Besonders im Bereich der klinischen Reinigung konnte ein Zuwachs verzeichnet werden. Der Gesamtumsatz erreichte mit 1,45 Milliarden Euro ein Rekordniveau. www.branchenradar.com … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

30. März 2017

Anzeige AKTUELLES Miele-Gerät konnte gehackt werden. Jens Regel ist Sicherheitsexperte bei der EDV-Beratung Schneider & Wulf aus Babenhausen. Er hat im Rahmen eines Tests im medizinischen Bereich eine Schwachstelle in der Software der industriellen Reinigungs- und Desinfektionsautomaten von Miele entdeckt. Seiner Meinung nach könnten Angreifer den Fehler nutzen, um sich Zugriff auf das Firmennetzwerk zu verschaffen. Miele hatte spät auf diese Information reagiert und räumte eine Kommunikationspanne ein. Zudem verdeutlichte ein Unternehmenssprecher, dass das Desinfektionsgerät kein „Einfallstor für Hacker“ sei. www.springerprofessional.de, www.fr.de Große Werbekampagne von Book A Tiger gestartet. Wie wir bereits vor einiger Zeit berichtet hatten, plant der Reinigungsdienstanbieter Book A Tiger den Ausbau seines B2B-Geschäftes. Eine neue groß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar