Schlagwort-Archive: Fensterputzen

07. August 2018

Anzeige AKTUELLES Unsichere Jobs im Gebäudereinigerhandwerk. Nach Angaben des Deutschen Gewerkschaftsbundes Mittelfranken gibt es in der Region immer mehr prekäre Beschäftigungsverhältnisse. Für eine bestimmte Gruppe von Arbeitssuchenden, darunter auch in der Gebäudereinigung, wird es immer schwieriger, sozialversicherungspflichtige Vollzeitstellen zu bekommen. In Nürnberg liegt der Anteil an atypisch Beschäftigten bei 38,1 Prozent, in Erlangen bei 36,4 und in Fürth bei 36,8 Prozent. www.br.de, www.nordbayern.de Vileda wird 70. Zwei Freudenberg Mitarbeiter beobachteten 1947 zufällig, wie Reinigungskräfte die Reste der Vliesproduktion zum Putzen verwendeten. Tolle Idee, dachten sie sich, und ein Jahr später kam das Fenstertuch Vileda auf den Markt. Übrigens ist der Name eine Abwandlung von „wie Leder“. Seither wurde das Produkt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

02. August 2018

AKTUELLES Gebäudereiniger-Azubis dringend gesucht. Zum Start des neuen Lehrjahres herrscht Azubi-Flaute nicht nur in Berlin, wo insgesamt rund 7.000 Ausbildungsplätze offen sind. Die meisten Auszubildenden werden hier für die Berufe Gebäudereiniger, Friseur, Bäcker und Elektroniker gesucht. Auch im Landkreis Oberspreewald-Lausitz und in Hamburg sind noch zahlreiche Gebäudereiniger-Lehrstellen unbesetzt. www.berliner-zeitung.de, www.lr-online.de, www.eimsbuetteler-nachrichten.de Reinigungskräfte haben erhöhtes MS-Risiko. Bei Menschen, die mit starken Lösungs- und Reinigungsmitteln in Berührung kommen, ist das Risiko, an Multipler Sklerose zu erkranken, verdoppelt. Das besagt eine neue Studie aus Schweden. Kommen noch erbliche Vorbelastungen dazu, ist das Risiko gleich sieben Mal höher als bei anderen Menschen. Wer obendrein raucht, hat ein 30-fach erhöhtes Risiko, die chronisch-entzündliche Nervenkrankheit zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

24. Februar 2015

AKTUELLES Mindestlohn-Hotline in Thüringen. Das Wirtschaftsministerium in Thüringen hat eine Telefon- und E-Mail-Hotline zum Thema Mindestlohn eingerichtet. Hier können sich Unternehmen mit Fragen und Problemen melden. Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) möchte die Ergebnisse einer Auswertung der Hotline auch für seine Stellungnahme auf Bundesebene im Sommer 2015 nutzen. www.ahgz.de Textanzeige  Grippewelle angerollt – KIMBERLY-CLARK PROFESSIONAL* sagt Viren und Bakterien „den Kampf an“ und empfiehlt „Waschen, Wischen, Desinfizieren“. Der Desk Caddy von KIMBERLY-CLARK PROFESSIONAL* bietet für all diese Anwendungen das passende Produkt. So beugen Sie Erkältungen einfach und sauber vor. Weitere Gehaltsforderungen für Gebäudereiniger. Nun stellt auch die IG Bau Sachsen Anhalt Süd Forderung für einen höheren Lohn im Gebäudereinigerhandwerk. Bezirksvorsitzende Karlheinz Weniger spricht von einem „unsauberen Ost-West-Lohngefälle“, da im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

09. Januar 2015

AKTUELLES Internorga Zukunftspreis – Bewerbungsphase endet. Auch auf der kommenden Leitmesse für den Außer-Haus-Markt vom 13. bis zum 18. März 2015 wird der Internorga Zukunftspreis vergeben. Noch bis zum 15. Januar können Bewerbungen eingereicht werden. Eine Fachjury mit Vertretern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft zeichnet mit dem Preis besonders zukunftsverträgliche Produkte, Dienstleistungen oder Strategien aus. www.tophotel.de, internorga.com Berufsbedingtes Krebsrisiko im Reinigungsbereich. Nach einem neuen Report der European Agency for Safety & Health at Work besteht für Reinigungspersonal und Abfallentsorger noch immer ein Risiko, durch ihr Arbeitsumfeld an Krebs zu erkranken. Der Bericht untersucht verschiedene berufsbedingte Gefahrenbereiche. Ebenso werden neue Ursachen, die zu Krebs führen können und hierfür relevante Berufsgruppen herausgearbeitet. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar