Schlagwort-Archive: GVS

10. Juli 2018

Anzeige AKTUELLES Gutes tun und gewinnen. Handwerksunternehmen, die sich sozial engagieren, können sich beim Goldenen Bulli bewerben. Die drei großen Handwerksverlage und Volkswagen haben den Preis ins Leben gerufen, um sozialen Aktionen ein Forum zu bieten. Zu gewinnen gibt es einen T6 Transporter. Anmeldeschluss ist der 15. August. Die Preisverleihung findet am 7. Dezember in Berlin statt. www.der-goldene-bulli-2018 Umgang mit Putzhilfen in Deutschland. Der Sender „Deutschlandfunk Kultur“ zeigt in seiner Sendung Typisch Deutsch, wie hierzulande Dinge gehandhabt werden. Letzten Donnerstag ging es um Putzhilfen in Haushalten. Sie werden zwar sehr geschätzt und gut bezahlt, kommen aber nur einmal wöchentlich, erhalten keinen Einblick in die Privatsphäre der Auftraggeber. In vielen anderen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

03.Juli 2018

AKTUELLES Änderungen im Juli für Verbraucher. Unter anderem steigt die Rente in den westlichen Bundesländern um 3,22 Prozent, in den neuen um 3,37 Prozent. Damit gleichen sich die Altersbezüge weiter an und das Niveau in Ostdeutschland erreicht 95,8 Prozent des Westens. Außerdem wird die Lkw-Maut auf alle Bundesstraßen ausgeweitet. Die EU-Pauschalreiserichtlinie tritt in Kraft, womit Mängel bis zu zwei Jahre nach der Reise noch angezeigt werden dürfen. www.t-online.de Um den Mindestlohn herum schummeln. Weihnachtsgeld, Prämien und Pausen kürzen und Schlagzahl erhöhen. So reagieren deutsche Unternehmen, laut einer Untersuchung des Tübinger Instituts für Angewandte Wirtschaftsforschung, auf den Mindestlohn. www.swr3.de 25% BONUS-AKTION BUZ® MARK EX – 12 FÜR 9 Der neue Oberflächen- und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

01. Juni 2017

Anzeige AKTUELLES Ostthüringen: Putzkräfte zeigen Unmut. Nach zehn Jahren hat das Landratsamt die Gebäudereinigung in sämtlichen Schulen im Unstrut-Hainich-Kreis neu ausgeschrieben. Unter den neuen Bedingungen müssen die Reinigungskräfte aber mehr leisten und das bei weniger Zeit, da sie nun auch Arbeiten übernehmen sollen, die zuvor beim Hausmeister lagen. Nun machen sie auf ihre Lage in der Öffentlichkeit aufmerksam. www.otz.de Änderungen für Verbraucher und Betriebe im Juni. Verbraucher können ab sofort kostenlos surfen und telefonieren. Außerdem gibt es mehr Geld für Leiharbeiter. Ihr Mindestlohn wurde angehoben auf 8,91 Euro im Osten und 9,23 Euro im Westen Deutschlands. Welche Regelungen noch in Kraft treten, wird auf www.express.de zusammengefasst. Textanzeige Textilreiniger und der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

30. Mai 2017

Anzeige AKTUELLES Lünendonk-Liste: Sonderkonjunktur im FM-Markt beendet. Nachdem die Flüchtlingszahlen zurückgegangen sind und die Vergabe der Bewachung militärischer Anlagen nahezu abgeschlossen ist, zeigt sich die Konjunktur im FM-Markt abgeschwächt. Die 25 führenden FS-Anbieter kommen daher nicht an das Wachstum des Jahres 2015  heran, übertreffen aber den prognostizierten Inlandsumsatz mit 5,2 Prozent um 0,8 Prozentpunkte. Die aktuelle Liste kann kostenlos heruntergeladen werden, die vollständige Studie folgt im Juli. www.deal-magazin.com, www.luenendonk.de Karlsruhe: 24 Verstöße gegen Mindestlohn. Im Rahmen der bundesweiten Schwerpunktprüfung fand am 16. und 17. Mai die Prüfung des Gebäudereinigungsgewerbes in Karlsruhe statt. Mitarbeiter des Hauptzollamtes suchten insgesamt 180 Objekte auf. Hierbei ging es darum, Mindestlohnverstöße, Leistungsbetrug, Scheinselbstständigkeit sowie das Vorenthalten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

23. Mai 2017

AKTUELLES VDI fordert ein Legionellen-Kataster für Kühlanlagen. In seinem Jahresbericht 2017 schreibt der Verein Deutscher Ingenieure (VDI), dass Standorte von Anlagen zur Kühlung industrieller Prozesse behördlich nicht erfasst sind. Das sei aus umweltmedizinischer Sicht dringend notwendig, da so potenzielle Gefahrenquellen erfasst werden könnten. Untersuchungen und Gegenmaßnahmen bei Legionellen-Ausbrüchen könnten dann erheblich beschleunigt werden. www.aerztezeitung.de Die IG Bau unterstütz Bundestag bei Ablehnung des Herkunftslandprinzips. Die EU-Kommission plant die Einführung einer Dienstleistungskarte, die im Herkunftsland ausgestellt wird und unter Umständen ohne Überprüfung durch den Aufnahmestaat die Einhaltung von Gesetzen des Ziellandes bestätigt. Der Bundestag stellte fest, dass es so zur Umgehung von sozialen Standards kommen kann, was der Einführung des Herkunftslandprinzips gleichkäme. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar