Schlagwort-Archive: Igefa

05. April 2018

AKTUELLES Gebäudereiniger-Ausbildung: 49,7 Prozent brechen ab. Die Quote liegt damit weit über dem Schnitt (25,8 Prozent), wie aus einem Entwurf des Bundesbildungsberichts hervorgeht. Insgesamt ist die Zahl der Abbrecher so hoch wie seit Beginn der 1990er-Jahre nicht mehr. Als Gründe werden unter anderem Konflikte mit Ausbildern, mangelnde Ausbildungsqualität und ungünstige Arbeitsbedingungen angegeben. www.sueddeutsche.de Handwerkspräsident lehnt Azubi-Mindestlohn ab. Im Interview erklärt Hans Peter Wollseifer, warum er gegen die Einführung ist, die derzeit von der großen Koalition geplant wird. Der ZDH-Präsident spricht außerdem über steigende Preise und Digitalisierung. www.rp-online.de Textanzeige   Neuer ESD Lack für leitfähige Böden von Dr. Schutz Dr. Schutz ist mit dem neuen ESD System der erste Anbieter, der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

19.Oktober 2017

Anzeige AKTUELLES Tarifverhandlungen erneut vertagt. Gestern ist die fünfte Runde der Tarifverhandlungen für das Gebäudereiniger-Handwerk ohne Ergebnis beendet worden. Die Gewerkschaft IG Bau und der Bundesinnungsverband fanden nach knapp 15 Stunden intensiver Diskussion zu keiner Einigung. Immer noch halten die Arbeitgeber die Forderungen zur Lohnerhöhung und der Ost-West-Angleichung für nicht realistisch. Am 10. November 2017 sollen die Verhandlungen in Frankfurt am Main fortgesetzt werden. www.finanzen.net Ausschreibung für GEFMA-Förderpreise 2018 hat begonnen. Bis zum 24. November können sich Absolventen mit ihren Hochschul-Abschlussarbeiten zum Thema FM beim Branchenverband für einen Förderpreis bewerben. Es gibt einen Hauptpreis und weitere Fachkategorien. Insgesamt stehen Preisgelder von 8.000 zur Verfügung. www.gefma.de Textanzeige   GRATIS testen – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

23. Juni 2016

AKTUELLES Wisag gibt Flüchtlingen eine Chance. Der Frankfurter Gebäudedienstleister Wisag Facility Service konnte im letzten Jahr mit guten Zahlen aufwarten und sucht nun neue Mitarbeiter. Dabei will Wisag-Chef Ralf Hempel bewusst auch Migranten einstellen. Derzeit plant das Unternehmen rund 100 neue Arbeitsplätze für Menschen aus anderen Ländern. www.fnp.de Igefa verlässt Gerichshain. Der Weggang des Fachgroßhandels für die Reinigungs- und Hygienebranche aus Gerichshain erhitzt derzeit die Gemüter. Vor allem mangelnde Informationspolitik werfen Gemeinderäte dem Bürgeramt im Rathaus vor, sind doch mit der Abwanderung Steuereinbußen verbunden. Das Unternehmen wird künftig in Borsdorf seinen Sitz haben. www.lvz.de Urlaubs- und Weihnachtsgeld dürfen auf Mindestlohn angerechnet werden. Das entschied das Bundesarbeitsgericht Ende Mai. So haben vorbehaltlos … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

14. Juni 2016

AKTUELLES 15. Juni: Tag der Gebäudereinigung – Gewerkschaft plant Demo. Die IG Bau prangert die Kündigung der Lohnangleichungen von Ost und West durch die Arbeitgeber an und plant eine Demonstration am internationalen Tag der Gebäudereinigung in Dresden. Der nordthüringische Bezirkschef, Harry Winge untermauert, dass Gebäudereiniger überall die gleiche Arbeit machen und Beschäftigte im Landkreis Nordhausen nicht weniger verdienen sollten als ihre Kollegen in Bayern oder Niedersachsen. www.nnz-online.de Neuer Geschäftsführer bei igefa. Mit Wirkung zum 1. Juni haben die Gesellschafter des Verbunds von mittelständischen Familienunternehmen für die Reinigungs- und Hygienebranche Dr. Heinz-Joachim Reinhardt zum neuen Geschäftsführer ernannt. Reinhardt war bisher als Geschäftsführer für den Kruse-Firmenverbund tätig. Seine Aufgaben dort übernimmt Jens … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

02. Juni 2015

AKTUELLES Virus bricht auf Kreuzfahrtschiff aus. Auf einer Rhein-Kreuzfahrt sind 43 Passagiere wahrscheinlich an einer Virusinfektion erkrankt. Rettungsdienste, Vertreter des Gesundheitsamtes und eine Hygiene-Inspektorin stuften die gesundheitliche Lage der Patienten an Bord der niederländischen „Prinses Christina“ aber als stabil ein. Bisher sprechen alle Anzeichen für das Norovirus, definitiv kann dies aber erst nach den Laboruntersuchungen gesagt werden. www.express.de Textanzeige Multifunktionalität ohne Kompromisse – willkommen bei Hako auf der demopark! Mit Lösungen von Hako werden anspruchsvolle Aufgaben in der Kommunaltechnik zum reinsten Vergnügen: zum Beispiel mit dem neuen Citymaster 1600, dem Profi für Kehrarbeiten und im multifunktionalen Einsatz z.B. bei Mäharbeiten und im Winterdienst mit echtem Mehrwert in der 3,5-t-Klasse. Überzeugen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar