Schlagwort-Archive: LR Facility Services

09. Januar 2018

AKTUELLES Hauseigenen Wäschereien auf der ISSA Interclean. Die internationale Reinigungsfachmesse vom 15. bis 18. Mai in Amsterdam wartet in diesem Jahr mit einigen Neuheiten auf. Darunter eine Fläche für den Bereich On-Premise-Laundry. Sie sind dann in Halle 8 zu finden. Erstmalig sind übrigens alle zwölf Hallen der Messe belegt. www.intercleanshow.com (Artikel in Englischer Sprache) Einigung für Reinigungskräfte am Flughafen Düsseldorf. Ende Dezember haben sich die Gewerkschaft und das Gebäudereinigungsunternehmen Klüh auf eine zusätzliche Sozialvereinbarung im Rahmen der Auftragsübergabe an den Dienstleister Dr. Sasse geeinigt. 20 Reinigungskräfte bleiben bei Klüh beschäftigt und circa 50 Mitarbeiter werden von Dr. Sasse übernommen. www.rp-online.de Miele mit neuem Layout zum Jahreswechsel. Der Hersteller von Haushaltsgeräten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

24. November 2016

AKTUELLES Aktivforen für Gebäudereiniger-Tarifrunde 2017. Um die Tarifrunde für die Gebäudereinigungsbranche gut vorzubereiten, bietet die IG Bau drei Aktivforen an. Im ersten Forum soll es um die Möglichkeiten in der Öffentlichkeitsarbeit für Gebäudereiniger gehen, das zweite beschäftigt sich mit der Präsentation in sozialen Medien und das dritte informiert über Arbeitsrecht. Ziel ist es, dass die Teilnehmer die Themen anschließend im eigenen Betrieb einbringen und weitergeben können. www.igbau.de (Videodatei) GEFMA I: 20 Prozent mehr Ausbildungsplätze. Auf der Mitgliederversammlung des Branchenverbands GEFMA kündigte der Vorstandsvorsitzende Otto Kajetan Weixler an, bis zum Jahr 2020 um die 20 Prozent mehr Ausbildungsplätze in Deutschland schaffen zu wollen. Es werden vor allem Spezialisten für die Anforderungen der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

02. Juli 2015

AKTUELLES Nahles lockert Mindestlohn-Regel. Arbeitsministerin Andreas Nahles will die Dokumentationspflichten im neuen gesetzlichen Mindestlohngesetz für Arbeitgeber entschärfen. Die Ministerin kündigte an, dass bei Mitarbeitern mit einem regelmäßigen monatlichen Entgelt von mindestens 2.000 Euro brutto die Aufzeichnungspflicht von Beginn, Ende und Dauer der Arbeitszeit entfallen soll. Eine entsprechende Verordnung werde kommende Woche auf den Weg gebracht. Für Saisonbeschäftigte und Minijobber bleibe die Aufzeichnungspflicht jedoch unverändert bestehen. www.faz.net, www.handelsblatt.com Hilfe für Aufmaßermittlung in der Gebäudereinigung. Die RAL Gütegemeinschaft Gebäudereinigung e.V. hat ein neues Merkblatt „Aufmaßermittlung in der Gebäudereinigung“ herausgegeben. Es gibt Antworten auf verschiedene Problemstellungen und Berechnungsbeispiele für Fassaden- oder Fensterflächen und unterstützt Betriebe so bei ihren Berechnungen. Denn nur eine korrekte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar