Schlagwort-Archive: Miele

11. Januar 2018

AKTUELLES Ulrich K. Wegener ist tot. Der Gründer der Antiterroreinheit GSG 9 starb im Alter von 88 Jahren. Unter seiner Leitung hatte die deutsche Spezialeinheit die 1977 von Terroristen gekaperte Lufthansa-Maschine in Mogadischu gestürmt und die Geiseln befreit. Wegener war zudem über 15 Jahre Vorsitzender des Sicherheitsbeirates der Kötter Unternehmensgruppe. www.zeit.de Video-Challenge zur INservFM. Das Fachmagazin „Der Facility Manager“ hat im Rahmen der Instandhaltungsmesse im Februar Studierende dazu aufgefordert, einen Clip über ihre Hochschule zu drehen. Darin sollen sie erläutern, warum es sich lohnt, ein FM-bezogenes Studium anzugehen. Gewinner wird das Video mit den meisten Likes. www.facility-stellenangebote.de Kieler Bündnis gegen Schwarzarbeit geplant. Die Landeshauptstadt möchte nach dem Modell anderer Kreise … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

09. Januar 2018

AKTUELLES Hauseigenen Wäschereien auf der ISSA Interclean. Die internationale Reinigungsfachmesse vom 15. bis 18. Mai in Amsterdam wartet in diesem Jahr mit einigen Neuheiten auf. Darunter eine Fläche für den Bereich On-Premise-Laundry. Sie sind dann in Halle 8 zu finden. Erstmalig sind übrigens alle zwölf Hallen der Messe belegt. www.intercleanshow.com (Artikel in Englischer Sprache) Einigung für Reinigungskräfte am Flughafen Düsseldorf. Ende Dezember haben sich die Gewerkschaft und das Gebäudereinigungsunternehmen Klüh auf eine zusätzliche Sozialvereinbarung im Rahmen der Auftragsübergabe an den Dienstleister Dr. Sasse geeinigt. 20 Reinigungskräfte bleiben bei Klüh beschäftigt und circa 50 Mitarbeiter werden von Dr. Sasse übernommen. www.rp-online.de Miele mit neuem Layout zum Jahreswechsel. Der Hersteller von Haushaltsgeräten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

21. Dezember 2017

Frohe Weihnachten, besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch ins Neue Jahr wünscht das Team von Saubere Sache heute! Wir gehen in eine kurze Winterpause und sind am 09. Januar 2017 wieder mit den aktuellsten Nachrichten für Sie da. Anzeige AKTUELLES Gebäudereinigungsakademie kooperiert mit BFI Wien. Die Einrichtung für berufsfördernde Erwachsenenbildung arbeitet künftig mit der Akademie der Wiener Gebäudereiniger zusammen, die als modernstes Ausbildungszentrum für die Branche in Europa gilt. Gemeinsam bieten die Institutionen vier verschiedene Ausbildungen an, weitere sind geplant. Der höchste angebotene Abschluss ist der zum Denkmal-, Fassaden-, und Gebäudereinigungsmeister. www.ots.at Immobilienwirtschaft wird immer digitaler. Im Bereich der Gebäudewirtschaft werden smarte Technologien immer wichtiger. Als Brücke zum Internet of Things dient das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

19. Dezember 2017

Anzeige AKTUELLES Schwesig fordert Anhebung Mindestlohn. Die Ministerpräsidentin in Mecklenburg-Vorpommern und Vize-Chefin der Bundes-SPD fordert einen höheren gesetzlichen Mindestlohn. Aktuell reiche er gerade, um die Existenz zu sichern, aber der Abstand zu Sozialleistungen sei zu gering. Wer den ganzen Tag arbeite, müsse am Ende mehr haben, so Schwesig. Über die Höhe der Anhebung sprach sie allerdings nicht. Die Partei Die Linke hatte zuletzt für einen Mindestlohn von 12 Euro plädiert, wofür sich aber im Bundestag bisher keine Mehrheit abzeichnet. www.ostsee-zeitung.de, www.focus.de Berliner Senat will CFM 2019 rekommunalisieren. Dafür muss die Reinigungs- und Tochterfirma des Klinikums aber eine kürzere Laufzeit für den zurzeit verhandelten Tarifvertrag akzeptieren. Bisher beharrt die CFM aber auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Anzeige AKTUELLES Höhere Strafen bei Schwarzarbeit gefordert. Die Handwerkskammer Ulm fordert von der Politik die Hochstufung von Schwarzarbeit zur Straftat. Schwarzarbeit führe nicht nur zur Wettbewerbsverzerrung, sondern koste den Staat auch Einnahmen, so Hauptgeschäftsführer Dr. Tobias Mehlich. Stärkere Kontrollen und bundesweit mehr Befugnisse für die Handwerkskammern zur Bekämpfung seien ebenfalls notwendig. www.b4bschwaben.de Erneute Proteste an der Charité. Vor dem Gebäude, in dem der Aufsichtsrat der Universitätsklinik tagte, demonstrierten die Beschäftigten des Unternehmens Charité Facility Management (CFM) erneut für ihre Anstellungsbedingungen. Die Geschäftsführung der CFM lehnt eine Tariferhöhung bisher ab. Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller hingegen hatte sich jüngst für einen Grundlohn von elf Euro ausgesprochen. www.neues-deutschland.de Textanzeige Industriedampfreiniger: minimaler Wassereinsatz … Weiterlesen

Publiziert am von Saubere Sache Heute | Hinterlasse einen Kommentar