Schlagwort-Archive: Mindestlohn

10. Juli 2018

Anzeige AKTUELLES Gutes tun und gewinnen. Handwerksunternehmen, die sich sozial engagieren, können sich beim Goldenen Bulli bewerben. Die drei großen Handwerksverlage und Volkswagen haben den Preis ins Leben gerufen, um sozialen Aktionen ein Forum zu bieten. Zu gewinnen gibt es einen T6 Transporter. Anmeldeschluss ist der 15. August. Die Preisverleihung findet am 7. Dezember in Berlin statt. www.der-goldene-bulli-2018 Umgang mit Putzhilfen in Deutschland. Der Sender „Deutschlandfunk Kultur“ zeigt in seiner Sendung Typisch Deutsch, wie hierzulande Dinge gehandhabt werden. Letzten Donnerstag ging es um Putzhilfen in Haushalten. Sie werden zwar sehr geschätzt und gut bezahlt, kommen aber nur einmal wöchentlich, erhalten keinen Einblick in die Privatsphäre der Auftraggeber. In vielen anderen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

AKTUELLES Initiative für Energieeffizienz-Netzwerke. Schon 2014 hat die Bundesregierung gemeinsam mit Vertretern führender Wirtschaftsverbände und -organisationen die Vereinbarung zur Einführung von Netzwerken für Energieeffizienz getroffen. Dahinter steckt die Idee, dass Unternehmen aus einer Region und Branche zusammenarbeiten, um ihre Energieeffizienz zu steigern. Ab September finden dazu in Hannover, Hamburg, Stuttgart und Nordrhein-Westfalen kostenlose Informationsveranstaltungen statt. www.effizienznetzwerke.org Mindestlohn fördert Wirtschaftswachstum. Berechnungen des gewerkschaftsnahen Instituts für Makroökonomie und Konjunkturforschung zeigen, dass mit der staatlichen Lohnuntergrenze auch der Konsum ansteigt und so die wirtschaftliche Leistung Deutschlands ankurbelt. Diese soll demnach über Jahre um bis zu 0,5 Prozent höher ausfallen. Der Studie zufolge führt der Mindestlohn auch nicht Vernichtung von Arbeitsplätzen, wie von Wirtschaftsverbänden und Ökonomen … Weiterlesen

Publiziert am von Saubere Sache Heute | Hinterlasse einen Kommentar

03.Juli 2018

AKTUELLES Änderungen im Juli für Verbraucher. Unter anderem steigt die Rente in den westlichen Bundesländern um 3,22 Prozent, in den neuen um 3,37 Prozent. Damit gleichen sich die Altersbezüge weiter an und das Niveau in Ostdeutschland erreicht 95,8 Prozent des Westens. Außerdem wird die Lkw-Maut auf alle Bundesstraßen ausgeweitet. Die EU-Pauschalreiserichtlinie tritt in Kraft, womit Mängel bis zu zwei Jahre nach der Reise noch angezeigt werden dürfen. www.t-online.de Um den Mindestlohn herum schummeln. Weihnachtsgeld, Prämien und Pausen kürzen und Schlagzahl erhöhen. So reagieren deutsche Unternehmen, laut einer Untersuchung des Tübinger Instituts für Angewandte Wirtschaftsforschung, auf den Mindestlohn. www.swr3.de 25% BONUS-AKTION BUZ® MARK EX – 12 FÜR 9 Der neue Oberflächen- und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

28. Juni 2018

Anzeige AKTUELLES Facility Services ist wichtigster B2B-Markt Deutschlands. Die Branche hat aktuell ein Marktvolumen von 53,4 Milliarden Euro. Die führenden Unternehmen zeigen seit 2004 ein überdurchschnittliches Wachstum, überholten sogar das BIP. Seit 2009 liegt die durchschnittliche Umsatzsteigerung der Top 25 bei mindestens 3,8 Prozent pro Jahr. Im neusten Lünendonk-Ranking liegt Spie, auch aufgrund mehrerer Zukäufe, mit einem Umsatz von 1,5 Milliarden Euro erstmals auf Platz eins. www.haufe.de Kommission schlägt stufenweise Mindestlohnanhebung vor. Noch muss die Bundesregierung zustimmen. Es ist aber davon auszugehen, dass der Mindestlohn ab 2019 9,19 Euro und im Jahr darauf 9,35 Euro betragen wird. Die Linkspartei hält das für zu wenig. Der gesetzliche Mindestlohn sei ein Armutslohn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

19. Juni 2018

Anzeige AKTUELLES Bilfinger Krimi – ein Konzern in Schwierigkeiten. Der Mannheimer Industriedienstleister machte zunächst mit der Affäre um den ehemaligen Spitzenpolitiker Roland Koch Schlagzeilen. Von Koch und anderen früheren Vorstandsmitgliedern hatte er Schadensersatz wegen Compliance-Verstößen gefordert. Der „Spiegel“ recherchierte nun zu weiteren Themen, unter anderem Bestechung in Abu Dhabi, China, Rumänien und Vietnam. www.handelsblatt.com Sachgrundlose Befristungen – Regierung verfehlt Ziel. Nur in zwei der 16 Bundesministerien liegt der Anteil der Tarifbeschäftigten mit sachgrundlosen Befristungen unter 2,5 Prozent. Die Marke hatte sich die Große Koalition im Koalitionsvertrag gesetzt. Das Entwicklungsministerium hat den höchsten Anteil der sachgrundlos befristeten Beschäftigten mit 25 Prozent, gefolgt vom Familien- und Innenministerium mit jeweils 22 Prozent. www.focus.de … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar