Schlagwort-Archive: Mindestlohn

06. März 2018

Anzeige AKTUELLES Löhne in Reinigungsbranche oft unter Mindestlohn. Das hat eine Untersuchung der Hans-Böckler-Stiftung ergeben und betrifft demnach 300.000 Menschen. Faire Entlohnung gäbe es, laut dem Leiter des Referats Arbeitsmarktanalyse Dr. Torald Pusch, nur für 38 Prozent der Reinigungskräfte. Pusch führt diesen Umstand auf den Konkurrenzdruck in der Branche zurück. www.mdr.de Handwerk gegen Dieselfahrverbot. Der Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks Hans Peter Wollseifer sieht die Fahrverbote von Dieselfahrzeugen als massiven Eingriff in Eigentumsrechte, in die Mobilität und in die Freiheit beruflicher Betätigung. Das Urteil des obersten Verwaltungsgerichts von letzter Woche sieht neben einer stufenweisen Einführung aber auch Ausnahmen für Handwerker und Anwohner vor. deutsche-wirtschafts-nachrichten.de Textanzeige VORTEILSWOCHEN BEI BUZIL – Je … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

13. Februar 2018

Anzeige AKTUELLES Groko: Bald 400.000 weniger Befristungen? Werden die Pläne von Union und SPD im Koalitionsvertrag umgesetzt, könnte sich die Zahl der Arbeitsverträge mit sachgrundloser Befristung erheblich reduzieren – bei größeren Unternehmen um etwa die Hälfte. Forscher gehen davon aus, dass insgesamt 1,3 Millionen Beschäftigte mit sachgrundlos befristeten Verträgen arbeiten, 830.000 davon sind bei Unternehmen mit mehr als 75 Mitarbeitern angestellt. www.spiegel.de IG Bau fordert Mindestlohn über zehn Euro. Bei der Berechnung des nächsten Erhöhungsschrittes 2019 sei nicht nur die tarifliche Entwicklung zu berücksichtigen, sondern es müssen auch zahlreiche weitere Faktoren wie die Arbeitsmarktsituation und regionale Besonderheiten einfließen, meint Gewerkschaftschef Robert Feiger. Er spricht sich daher für einen gesetzlichen Mindestlohn im zweistelligen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

11. Januar 2018

AKTUELLES Ulrich K. Wegener ist tot. Der Gründer der Antiterroreinheit GSG 9 starb im Alter von 88 Jahren. Unter seiner Leitung hatte die deutsche Spezialeinheit die 1977 von Terroristen gekaperte Lufthansa-Maschine in Mogadischu gestürmt und die Geiseln befreit. Wegener war zudem über 15 Jahre Vorsitzender des Sicherheitsbeirates der Kötter Unternehmensgruppe. www.zeit.de Video-Challenge zur INservFM. Das Fachmagazin „Der Facility Manager“ hat im Rahmen der Instandhaltungsmesse im Februar Studierende dazu aufgefordert, einen Clip über ihre Hochschule zu drehen. Darin sollen sie erläutern, warum es sich lohnt, ein FM-bezogenes Studium anzugehen. Gewinner wird das Video mit den meisten Likes. www.facility-stellenangebote.de Kieler Bündnis gegen Schwarzarbeit geplant. Die Landeshauptstadt möchte nach dem Modell anderer Kreise … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

09. Januar 2018

AKTUELLES Hauseigenen Wäschereien auf der ISSA Interclean. Die internationale Reinigungsfachmesse vom 15. bis 18. Mai in Amsterdam wartet in diesem Jahr mit einigen Neuheiten auf. Darunter eine Fläche für den Bereich On-Premise-Laundry. Sie sind dann in Halle 8 zu finden. Erstmalig sind übrigens alle zwölf Hallen der Messe belegt. www.intercleanshow.com (Artikel in Englischer Sprache) Einigung für Reinigungskräfte am Flughafen Düsseldorf. Ende Dezember haben sich die Gewerkschaft und das Gebäudereinigungsunternehmen Klüh auf eine zusätzliche Sozialvereinbarung im Rahmen der Auftragsübergabe an den Dienstleister Dr. Sasse geeinigt. 20 Reinigungskräfte bleiben bei Klüh beschäftigt und circa 50 Mitarbeiter werden von Dr. Sasse übernommen. www.rp-online.de Miele mit neuem Layout zum Jahreswechsel. Der Hersteller von Haushaltsgeräten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

19. Dezember 2017

Anzeige AKTUELLES Schwesig fordert Anhebung Mindestlohn. Die Ministerpräsidentin in Mecklenburg-Vorpommern und Vize-Chefin der Bundes-SPD fordert einen höheren gesetzlichen Mindestlohn. Aktuell reiche er gerade, um die Existenz zu sichern, aber der Abstand zu Sozialleistungen sei zu gering. Wer den ganzen Tag arbeite, müsse am Ende mehr haben, so Schwesig. Über die Höhe der Anhebung sprach sie allerdings nicht. Die Partei Die Linke hatte zuletzt für einen Mindestlohn von 12 Euro plädiert, wofür sich aber im Bundestag bisher keine Mehrheit abzeichnet. www.ostsee-zeitung.de, www.focus.de Berliner Senat will CFM 2019 rekommunalisieren. Dafür muss die Reinigungs- und Tochterfirma des Klinikums aber eine kürzere Laufzeit für den zurzeit verhandelten Tarifvertrag akzeptieren. Bisher beharrt die CFM aber auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar