Schlagwort-Archive: Plastikmüll

07. August 2018

Anzeige AKTUELLES Unsichere Jobs im Gebäudereinigerhandwerk. Nach Angaben des Deutschen Gewerkschaftsbundes Mittelfranken gibt es in der Region immer mehr prekäre Beschäftigungsverhältnisse. Für eine bestimmte Gruppe von Arbeitssuchenden, darunter auch in der Gebäudereinigung, wird es immer schwieriger, sozialversicherungspflichtige Vollzeitstellen zu bekommen. In Nürnberg liegt der Anteil an atypisch Beschäftigten bei 38,1 Prozent, in Erlangen bei 36,4 und in Fürth bei 36,8 Prozent. www.br.de, www.nordbayern.de Vileda wird 70. Zwei Freudenberg Mitarbeiter beobachteten 1947 zufällig, wie Reinigungskräfte die Reste der Vliesproduktion zum Putzen verwendeten. Tolle Idee, dachten sie sich, und ein Jahr später kam das Fenstertuch Vileda auf den Markt. Übrigens ist der Name eine Abwandlung von „wie Leder“. Seither wurde das Produkt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

02. August 2018

AKTUELLES Gebäudereiniger-Azubis dringend gesucht. Zum Start des neuen Lehrjahres herrscht Azubi-Flaute nicht nur in Berlin, wo insgesamt rund 7.000 Ausbildungsplätze offen sind. Die meisten Auszubildenden werden hier für die Berufe Gebäudereiniger, Friseur, Bäcker und Elektroniker gesucht. Auch im Landkreis Oberspreewald-Lausitz und in Hamburg sind noch zahlreiche Gebäudereiniger-Lehrstellen unbesetzt. www.berliner-zeitung.de, www.lr-online.de, www.eimsbuetteler-nachrichten.de Reinigungskräfte haben erhöhtes MS-Risiko. Bei Menschen, die mit starken Lösungs- und Reinigungsmitteln in Berührung kommen, ist das Risiko, an Multipler Sklerose zu erkranken, verdoppelt. Das besagt eine neue Studie aus Schweden. Kommen noch erbliche Vorbelastungen dazu, ist das Risiko gleich sieben Mal höher als bei anderen Menschen. Wer obendrein raucht, hat ein 30-fach erhöhtes Risiko, die chronisch-entzündliche Nervenkrankheit zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

16. Juni 2016

AKTUELLES Lünendonk-Liste 2016: FS-Anbieter steigern Umsatz. Aus der aktuellen Studie „Führende Facility-Service-Unternehmen in Deutschland“ des Marktforschungsinstituts Lündendonk geht hervor, dass die 25 stärksten Facility-Service-Anbieter ihren Inlandsumsatz im abgelaufenen Geschäftsjahr um durchschnittlich 8,0 Prozent, insgesamt um 3,6 Prozent steigern konnten. Dies ist der größte Zuwachs seit 2009. Das aktuelle Ranking steht unter www.luenendonk.de kostenfrei zur Verfügung. deal-magazin.com Wissen stärken durch Arbeitsschutzfilme. Die Mediathek für Arbeitsschutz und Gesundheitsförderung (MAG) bietet neue Filme an. Darunter Videos über Gefahrstoffe mit neuen GHS-Symbolen, dem global harmonisierten System zur Einstufung und Kennzeichnung von Chemikalien. Aktuell stehen in der MAG 480 Clips zum Thema Sicherheit am Arbeitsplatz kostenlos zur Verfügung. www.arbeitsschutzfilm.de Reinigung von Hygienekleidung muss Arbeitgeber zahlen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

5. April 2013

AKTUELLES Facility Management boomt in Deutschland. Die „Welt“ gibt einen umfassenden Überblick über die Branche: Sie beschäftigt vier Millionen Menschen, setzt rund 65 Milliarden Euro im Jahr um und wird bis zum Ende des Jahrzehnts um jährlich bis zu 6,5 Prozent wachsen. Passende Mitarbeiter zu finden sei künftig eine große Herausforderung. www.welt.de Datenschutzbeauftragter will Veröffentlichung von Hygienedaten. „Eine Pflicht zur Veröffentlichung der Hygienedaten für die Kliniken würde zu mehr Transparenz und zu mehr Patientenschutz führen.“ Das findet der Berliner Landes-Datenschutzbeauftragte Alexander Dix mit Blick auf die jüngsten Hygieneprobleme an Kliniken der Stadt. Der Gesundheitssenator dagegen fürchtet ein verzerrtes Bild. www.tagesspiegel.de Hygiene-Pranger verzögern sich. Das Verbraucherschutzministerium will erst die weitere Entwicklung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar