Schlagwort-Archive: Reinigungsmittel

07. August 2018

Anzeige AKTUELLES Unsichere Jobs im Gebäudereinigerhandwerk. Nach Angaben des Deutschen Gewerkschaftsbundes Mittelfranken gibt es in der Region immer mehr prekäre Beschäftigungsverhältnisse. Für eine bestimmte Gruppe von Arbeitssuchenden, darunter auch in der Gebäudereinigung, wird es immer schwieriger, sozialversicherungspflichtige Vollzeitstellen zu bekommen. In Nürnberg liegt der Anteil an atypisch Beschäftigten bei 38,1 Prozent, in Erlangen bei 36,4 und in Fürth bei 36,8 Prozent. www.br.de, www.nordbayern.de Vileda wird 70. Zwei Freudenberg Mitarbeiter beobachteten 1947 zufällig, wie Reinigungskräfte die Reste der Vliesproduktion zum Putzen verwendeten. Tolle Idee, dachten sie sich, und ein Jahr später kam das Fenstertuch Vileda auf den Markt. Übrigens ist der Name eine Abwandlung von „wie Leder“. Seither wurde das Produkt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

02. August 2018

AKTUELLES Gebäudereiniger-Azubis dringend gesucht. Zum Start des neuen Lehrjahres herrscht Azubi-Flaute nicht nur in Berlin, wo insgesamt rund 7.000 Ausbildungsplätze offen sind. Die meisten Auszubildenden werden hier für die Berufe Gebäudereiniger, Friseur, Bäcker und Elektroniker gesucht. Auch im Landkreis Oberspreewald-Lausitz und in Hamburg sind noch zahlreiche Gebäudereiniger-Lehrstellen unbesetzt. www.berliner-zeitung.de, www.lr-online.de, www.eimsbuetteler-nachrichten.de Reinigungskräfte haben erhöhtes MS-Risiko. Bei Menschen, die mit starken Lösungs- und Reinigungsmitteln in Berührung kommen, ist das Risiko, an Multipler Sklerose zu erkranken, verdoppelt. Das besagt eine neue Studie aus Schweden. Kommen noch erbliche Vorbelastungen dazu, ist das Risiko gleich sieben Mal höher als bei anderen Menschen. Wer obendrein raucht, hat ein 30-fach erhöhtes Risiko, die chronisch-entzündliche Nervenkrankheit zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

12. Juli 2018

Anzeige AKTUELLES Tarifverhandlungen gescheitert. Am Dienstagabend wurden die Verhandlungen über den Rahmentarifvertrag für das Gebäudereiniger-Handwerk ergebnislos vertagt. Nach Angaben der Gewerkschaft IG Bau blockierten die Arbeitgeber die Vorschläge von Seiten der Arbeitnehmer. Die Fortsetzung der Gespräche ist für den 19. September in Frankfurt am Main anberaumt. www.die-gebaeudedienstleister.de, sauberkeit-braucht-zeit.de Mehr Sauberkeit an Düsseldorfs Schulen. Vor fünf Jahren wurde das neue Aktionsprojekt „Sanieren macht Schule“ in der Landeshauptstadt aufgelegt. Insgesamt 2,5 Millionen Euro flossen in die Erneuerung der sanitären Anlagen. Damit war das Problem nur leider nicht vom Tisch, da die starke Verschmutzung durch die Nutzer selber Auswüchse erreichte, die durch eine standardisierte Reinigung nicht behoben werden konnten. Ein pädagogisches Projekt, das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

10. Juli 2018

Anzeige AKTUELLES Gutes tun und gewinnen. Handwerksunternehmen, die sich sozial engagieren, können sich beim Goldenen Bulli bewerben. Die drei großen Handwerksverlage und Volkswagen haben den Preis ins Leben gerufen, um sozialen Aktionen ein Forum zu bieten. Zu gewinnen gibt es einen T6 Transporter. Anmeldeschluss ist der 15. August. Die Preisverleihung findet am 7. Dezember in Berlin statt. www.der-goldene-bulli-2018 Umgang mit Putzhilfen in Deutschland. Der Sender „Deutschlandfunk Kultur“ zeigt in seiner Sendung Typisch Deutsch, wie hierzulande Dinge gehandhabt werden. Letzten Donnerstag ging es um Putzhilfen in Haushalten. Sie werden zwar sehr geschätzt und gut bezahlt, kommen aber nur einmal wöchentlich, erhalten keinen Einblick in die Privatsphäre der Auftraggeber. In vielen anderen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

03.Juli 2018

AKTUELLES Änderungen im Juli für Verbraucher. Unter anderem steigt die Rente in den westlichen Bundesländern um 3,22 Prozent, in den neuen um 3,37 Prozent. Damit gleichen sich die Altersbezüge weiter an und das Niveau in Ostdeutschland erreicht 95,8 Prozent des Westens. Außerdem wird die Lkw-Maut auf alle Bundesstraßen ausgeweitet. Die EU-Pauschalreiserichtlinie tritt in Kraft, womit Mängel bis zu zwei Jahre nach der Reise noch angezeigt werden dürfen. www.t-online.de Um den Mindestlohn herum schummeln. Weihnachtsgeld, Prämien und Pausen kürzen und Schlagzahl erhöhen. So reagieren deutsche Unternehmen, laut einer Untersuchung des Tübinger Instituts für Angewandte Wirtschaftsforschung, auf den Mindestlohn. www.swr3.de 25% BONUS-AKTION BUZ® MARK EX – 12 FÜR 9 Der neue Oberflächen- und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar