Schlagwort-Archive: Sodexo

06. Dezember 2018

Anzeige AKTUELLES Innung fordert Erhöhung Minijob-Grenze. In einer aktuellen Stellungnahme fordert der Bundesinnungsverband des Gebäudereiniger-Handwerks (BIV) die Bundesregierung zur kurzfristigen Erhöhung der Minijob-Verdienstgrenze von 450 auf 475 bis 500 Euro auf. Ab 2019 gilt der neue Branchentarifvertrag, von dem dann aber geringfügig Beschäftigte nichts hätten. BIV-Geschäftsführer Johannes Bungart moniert, dass eine Große Koalition für kleine Leute anders aussähe. www.die-gebaeudedienstleister.de Deutschlands berühmteste Putzfrau tritt aus SPD aus. Susanne Neumann war auf der SPD-Wertekonferenz vor zwei Jahren mit Sigmar Gabriel aneinandergeraten und hatte mit der sogenannten Klartext-Debatte viel Aufsehen erregt. Anschließend war sie durch die Talk-Shows getingelt und bei den Sozialdemokraten Mitglied geworden. Nun haut sie wieder auf den Putz und bekundet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

11. September 2018

Anzeige AKTUELLES Neues Vergabegesetz in Thüringen. Heute berät das Kabinett in Erfurt den aktuellen Entwurf mit neuen Bedingungen für die Vergabe öffentlicher Aufträge. Dabei geht es vor allem um die Einführung eines höheren Mindestlohns und des sogenannte Bestbieterprinzips. Hier muss nur der Gewinner einer Ausschreibung alle nötigen Formblätter und Erklärungen vorlegen. Gewerkschaften, Arbeitgeberverbände und Kammern signalisierten bereits ihre grundsätzliche Zustimmung. www.thueringer-allgemeine.de Schwarzarbeit – Olaf Scholz stellt seine Pläne vor. Der Bundesfinanzminister bringt heute im Bundestag seinen Entwurf für den Bundeshaushalt 2019 und die mittelfristige Finanzplanung bis 2022 ein. Ein großes Thema dabei ist der Kampf gegen Mindestlohnverstöße und Schwarzarbeit. Dafür sollen beim Zoll 3.000 Stellen geschaffen werden, 1.500 mehr als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

26. April 2018

AKTUELLES Wittener Personalrat gegen private Gebäudereiniger. Letzten Montag hatte der Rektor seine Grundschule in Witten wegen hygienischer Mängel kurzerhand geschlossen. Ein aktuelles Flugblatt des Personalrats der Stadt nimmt darauf Bezug und Vorsitzender Christian Derksen spricht sich gegen die Fremdreinigung aus. Immer wieder gäbe es Probleme mit privaten Firmen wegen der Reinigungsqualität und häufig wechselndem Personal. Derksen fordert die Rekommunalisierung der Gebäudereinigung. www.waz.de GEFMA Mitgliederanalyse – guter Querschnitt der Branche. Der Deutsche Verband für Facility Management besteht seit fast 30 Jahren. Eine aktuelle Analyse seiner 1.000 Mitglieder zeigt, dass 44 Prozent aus dem FM-Nutzer-Bereich kommen, 42 Prozent FM-Lösungen anbieten und 14 Prozent sind Young Professionals. www.pressebox.de Textanzeige PU Color von Dr. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

01. März 2018

Anzeige AKTUELLES Hygieneunternehmen verklagt Stadt Zürich. Der Anbieter von Stoffhandtuchspendern Basler RVR Service wirft der Stadt Zürich Vertragsbruch vor. Diese tauschte sämtliche Handtuchspender durch Lufttrocknergeräte aus. Dem Unternehmen war zwar für einige Liegenschaften gekündigt worden, aber nicht gleich für alle. Dennoch waren auch in Objekten, die noch nicht von dem Auftragswechsel betroffen waren, sämtliche Handtuchspender bereits abmontiert. Zudem beanstandete RVR Service, dass der Wechsel ohne öffentliche Ausschreibung vonstatten gegangen sei. www.derbund.ch Verbot von Dieselfahrzeugen erlaubt. Das hat das Bundesverwaltungsgericht am Dienstag entschieden. Bei der Verhandlung ging es um die Frage, ob einzelne Bundesländer eigenmächtig Fahrverbote anordnen können oder ob es neue, bundeseinheitliche Regeln geben muss. Die Richter urteilten, dass Städte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

16. Januar 2018

AKTUELLES Tödlicher Unfall bei Metsä Tissue. Ein 43-jähriger Mitarbeiter der Papierfabrik starb bei einem Arbeitsunfall. Beim Wechseln einer Druckrolle hatte sich diese gelöst, war durch die Luft geflogen und hatte den Mann tödlich getroffen. Ein weiterer Mitarbeiter wurde schwer und zwei leicht verletzt. Die Polizei gab keine weiteren Angaben zu dem Unfallhergang. www.aachener-nachrichten.de Nachwuchssorgen in der Reinigungsbranche. Jeder fünft Ausbildungsplatz des Berliner Gebäudemanagement-Unternehmens Dr. Sasse ist unbesetzt. Es fehlen nicht nur hier, sondern in der ganzen Branche unter anderem Mechatroniker, Elektrotechniker und auch Gebäudereiniger. In einem Interview mit der Frankfurter Rundschau spricht Inhaber Eberhard Sasse über dieses Problem. Auch über die Folgen des Brexits für deutsche Firmen, die wie seine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar