Schlagwort-Archive: SPIE

07. August 2018

Anzeige AKTUELLES Unsichere Jobs im Gebäudereinigerhandwerk. Nach Angaben des Deutschen Gewerkschaftsbundes Mittelfranken gibt es in der Region immer mehr prekäre Beschäftigungsverhältnisse. Für eine bestimmte Gruppe von Arbeitssuchenden, darunter auch in der Gebäudereinigung, wird es immer schwieriger, sozialversicherungspflichtige Vollzeitstellen zu bekommen. In Nürnberg liegt der Anteil an atypisch Beschäftigten bei 38,1 Prozent, in Erlangen bei 36,4 und in Fürth bei 36,8 Prozent. www.br.de, www.nordbayern.de Vileda wird 70. Zwei Freudenberg Mitarbeiter beobachteten 1947 zufällig, wie Reinigungskräfte die Reste der Vliesproduktion zum Putzen verwendeten. Tolle Idee, dachten sie sich, und ein Jahr später kam das Fenstertuch Vileda auf den Markt. Übrigens ist der Name eine Abwandlung von „wie Leder“. Seither wurde das Produkt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

02. August 2018

AKTUELLES Gebäudereiniger-Azubis dringend gesucht. Zum Start des neuen Lehrjahres herrscht Azubi-Flaute nicht nur in Berlin, wo insgesamt rund 7.000 Ausbildungsplätze offen sind. Die meisten Auszubildenden werden hier für die Berufe Gebäudereiniger, Friseur, Bäcker und Elektroniker gesucht. Auch im Landkreis Oberspreewald-Lausitz und in Hamburg sind noch zahlreiche Gebäudereiniger-Lehrstellen unbesetzt. www.berliner-zeitung.de, www.lr-online.de, www.eimsbuetteler-nachrichten.de Reinigungskräfte haben erhöhtes MS-Risiko. Bei Menschen, die mit starken Lösungs- und Reinigungsmitteln in Berührung kommen, ist das Risiko, an Multipler Sklerose zu erkranken, verdoppelt. Das besagt eine neue Studie aus Schweden. Kommen noch erbliche Vorbelastungen dazu, ist das Risiko gleich sieben Mal höher als bei anderen Menschen. Wer obendrein raucht, hat ein 30-fach erhöhtes Risiko, die chronisch-entzündliche Nervenkrankheit zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

17. Juli 2018

Anzeige AKTUELLES Groko stellt Rentenpläne vor. Neben der Ausweitung der Mütterrente beinhaltet es Verbesserungen für krankheitsbedingte Frührentner sowie eine sogenannte doppelte Haltelinie für Rentenniveau und Beitragssatz. Auch soll das Rentenniveau von mindestens 48 Prozent, bezogen auf einen Durchschnittslohn, bis 2025 sichergestellt werden. Geringverdiener werden bei den Sozialabgaben ohne Rentenanspruchseinbußen entlastet. Zwei Drittel der Kosten von 32 Milliarden Euro soll von den Beitragszahlern gedeckt werden, was zu großer Kritik aus unterschiedlichen Richtungen führte. www.tagesschau.de, www.spiegel.de Jetzt noch für European Cleaning and Hygiene Award bewerben. Das europäische Fachmagazin „European Cleaning Journal“ vergibt einmal jährlich den Preis in zehn Kategorien. Dahinter steckt die Idee, der Reinigungsbranche zu einer größeren und vor allem positiv … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

AKTUELLES Strabag-Mitarbeiter gehen auch in Karlsruhe auf die Straße. Am Dienstag demonstrierten die Mitarbeiter des Karlsruher Standorts des Dienstleistungsunternehmens für ihre Jobsicherheit. Auch ihre Stellen sind gefährdet, nachdem die Telekom den Service-Vertrag nicht mehr verlängert hatte und dieser nun Ende 2018 ausläuft. www.ka-news.de Arbeitsmedizinische Versorgung im Großraum Stuttgart ausgebaut. Der TÜV Rheinland eröffnet nächste Woche sein neues arbeitsmedizinisches Zentrum in Esslingen. Hier werden vor allem Maßnahmen für den Arbeits- und Gesundheitsschutz angeboten, darunter Dienstleistungen im Bereich Arbeitssicherheit, Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie, betriebliche Gesundheitsförderung sowie im Bereich betriebliches Eingliederungs- und Gesundheitsmanagement. www.tuv.com  Wischmopps aus Profi-Waschmaschine halten mehr als doppelt so lange. Das ergab eine Studie, die vom staatlich akkreditierten Prüflabor vom … Weiterlesen

Publiziert am von Saubere Sache Heute | Hinterlasse einen Kommentar

17.Oktober 2017

AKTUELLES Work for Refugees vermittelte schon 172 Flüchtlinge. Bei dem Programm des Paritätischen Wohlfahrtsverbands und der Stiftung Zukunft Berlin konnte in den vergangenen zwei Jahren über 170 Geflüchteten eine Arbeitsstelle vermittelt werden. Meist in den Bereichen Sicherheits- oder Gebäudedienstleistungen. Barbara John, Vorstandsvorsitzende des Paritätischen, erläutert, dass sich bei der Vermittlung vor allem lokal organisierte Jobbörsen als gutes Instrument erwiesen haben. www. neues-deutschland.de Neun Nominierte für Arbeitsschutzpreis stehen fest. Auf der Fachmesse für Arbeitsschutz A+A, die heute in Düsseldorf beginnt, wird auch in diesem Jahr der Innovationspreis verliehen. In der Kategorie Technische Lösungen stehen für kleine und mittelständische Unternehmen die Firmen Matetec und Zipko im Finale. Für die Großunternehmen gehen Eurovia Teerbau, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar