Schlagwort-Archive: Strabag

08. Januar 2019

AKTUELLES Digitalisierung im Handwerk läuft. Das zeigen gleich zwei Studien. Der Digitalisierungsindex der Deutschen Telekom belegt, dass die Branche mit 56 von 100  Punkten auf Vorjahresniveau und damit weiter leicht über dem Durchschnitt liegt. 45 Prozent der handwerklichen Betriebe gaben an, dass der Nutzen der Digitalisierung bereits höher ausfiele als die Kosten. Der „Digitalisierungs-Check“ des Kompetenzzentrums Digitales Handwerk an der Universität Göttingen bestätigt den Trend. Hier wird zudem klar, dass der Digitalisierungsgrad von der Affinität des Unternehmers selbst abhängt. www.ifh.wiwi.uni-goettingen.de, www.digitalisierungsindex.de Mehr Lohn für Gebäudereiniger. Seit dem 1. Januar gilt für Beschäftigte des Gebäudereiniger-Handwerks ein neuer Mindestlohn. Im Westen beträgt er jetzt 10,56 Euro anstelle 10,30 Euro und im Osten 10,05 Euro anstelle 9,55 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

16. August 2018

Anzeige AKTUELLES Werbekampagne macht Gebäudereiniger zu Helden. Im Auftrag für die Gebäudereiniger Wien hat die Agentur Zum goldenen Hirschen eine neue Werbestrategie entwickelt. Die App-Artivive-Kamapgne läuft unter dem Motto „Helden, die man leicht übersieht“. Wird das Smartphone auf Plakate oder Banner gehalten, werden die darauf abgebildeten Mitarbeiter zum Leben erweckt und gezeigt, wie sie Problemstellungen der Gebäudereiniger besonders innovativ lösen. www.horizont.at Miele knackt vier Milliarden Marke. Der Hersteller von Hausgeräten erreichte historische Höchststände bei Umsatz, Beschäftigung und Investitionen. Im gerade abgeschlossenen Geschäftsjahr 2017/18 erzielte der Familienkonzern einen Umsatz von 4,1 Milliarden Euro. Das entspricht einem Wachstum von 4,3 Prozent. Das Unternehmen beschäftigt aktuelle über 20.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon allein … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

03. April 2018

AKTUELLES „Zahl der Kontrolleure gehört dringend aufgestockt“. Nach dem Betrugsskandal einer Wiener Reinigungsfirma (wir berichteten am 29. März) forderte Monika Rosensteiner von der Gewerkschaft vida den Staat auf, selbst aktiv zu werden, statt sich auf Whistleblower zu verlassen. Die Vorsitzende des Fachbereichs Gebäudemanagement äußerte Unverständnis über die dünne Personalausstattung der Kontrollstellen. Erst wenn das Risiko, entdeckt zu werden, höher wiege als die Aussicht auf illegale Gewinne, werde sich die Situation ändern. www.ots.at Mehr Lohn für Leiharbeiter. Ab April gibt’s mehr Geld: Der Mindestlohn für Leih- und Zeitarbeiter steigt in den neuen Bundesländern auf 9,27 Euro in der Stunde (vorher 8,91 Euro), in den alten auf 9,49 Euro (vorher 9,23 Euro). … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

27. Februar 2018

Anzeige AKTUELLES Woche der Ausbildung. Die bundesweite Aktion läuft seit gestern und richtet sich an junge Menschen, die noch den richtigen Ausbildungsplatz für sich suchen. Unter www.handwerk.de bei dem ein individuellen Profil mit Interessen und Fähigkeiten angelegt werden kann.  INservFM wechselt Namen. Ab kommendem Jahr soll die Instandhaltungsmesse, die heute in Frankfurt startet, einen neuen Namen erhalten. Der Messebetreiber Mesago will damit auch ein neues Konzept verbinden, das er an Stand E19 in Halle 11 vorstellt. Aktuell steht der Name Servparc im Raum. www.immobilien-zeitung.de Anzeige Neue Forderungen für anstehende Tarifverhandlungen. Die IG Bau setzte im vergangenen Jahr einen höheren Mindestlohn für das Gebäudereinigerhandwerk durch. Die Gewerkschaft strebt nun weitere Verbesserungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

22. Februar 2018

Anzeige AKTUELLES Höherer Mindestlohn allgemeinverbindlich. Gestern hat das Bundeskabinetts dem Antrag des Bundesarbeitsministeriums zugestimmt, die ab 1. Januar geltenden Mindestlöhne in der Gebäudereinigungsbranche für allgemeneinverbindlich zu erklären. Damit gelten die neuen Lohnuntergrenzen ab 1. März für alle Beschäftigen, auch in nicht tarifgebundenen Unternehmen. www.spiegel.de Mitarbeiter vor Gefahrstoffen schützen. Die Europäische Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz hat eine Kampagne mit dem Titel „Gesunde Arbeitsplätze – Gefährliche Substanzen erkennen und handhaben“ gestartet. Sie wird in den kommenden zwei Jahren in gut 30 europäischen Ländern durchgeführt und soll Mitarbeiter für gefährliche Produkte sensibilisieren und so Unfälle vermeiden. In Deutschland gibt es eine Auftaktveranstaltung am 25. April in der DASA Arbeitswelt, organisiert von der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar