Schlagwort-Archive: Umfrage

03. April 2018

AKTUELLES „Zahl der Kontrolleure gehört dringend aufgestockt“. Nach dem Betrugsskandal einer Wiener Reinigungsfirma (wir berichteten am 29. März) forderte Monika Rosensteiner von der Gewerkschaft vida den Staat auf, selbst aktiv zu werden, statt sich auf Whistleblower zu verlassen. Die Vorsitzende des Fachbereichs Gebäudemanagement äußerte Unverständnis über die dünne Personalausstattung der Kontrollstellen. Erst wenn das Risiko, entdeckt zu werden, höher wiege als die Aussicht auf illegale Gewinne, werde sich die Situation ändern. www.ots.at Mehr Lohn für Leiharbeiter. Ab April gibt’s mehr Geld: Der Mindestlohn für Leih- und Zeitarbeiter steigt in den neuen Bundesländern auf 9,27 Euro in der Stunde (vorher 8,91 Euro), in den alten auf 9,49 Euro (vorher 9,23 Euro). … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

01. August 2017

AKTUELLES Zahl unsicherer Jobs steigt. Eine aktuelle Studie der Hans-Böckler-Stiftung hat ergeben, dass immer mehr Beschäftigte in Teilzeit, in Minijobs oder als Leiharbeiter arbeiten. So liegt der Anteil atypischer Beschäftigung in Schleswig-Holstein bei 43,3 Prozent an der Gesamtbeschäftigung. SPD und Gewerkschaften betrachten die Entwicklung mit Sorge. www.kn-online.de Aufregung um Saugroboter: Verkauf von Kundendaten geplant? Der Saugroboter-Markt wächst beständig und gute Produkte werden erschwinglicher. Ein Interview mit iRobot, einem der größten Hersteller, hat jetzt für Furore gesorgt. Man plane, Kundendaten an Firmen wie Google oder Amazon weiterzuverkaufen. Jetzt ruderte CEO Colin Angel zurück: Ein Verkauf komme nicht in Frage, Daten sollen mit Erlaubnis der Kunden umsonst weitergegeben werden. www.chip.de (Saugroboter-Test), www.stern.de … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

06. Juni 2017

AKTUELLES Undercover-Studie: Hygieneprobleme in Bundesliga-Stadien. Eiterbakterien auf dem Fischbrötchen, Keime im Bier: Nach Informationen der „ARD-Radio-Recherche Sport“ wurden in Stadien in München, Köln und Bremen bedenkliche Keime in Speisen und Getränken gefunden. Beim Trinkwasser wurden die gesetzlichen Grenzwerte teilweise überschritten. Einige Stadien haben bereits Maßnahmen angekündigt. www.deutschlandfunk.de, www.bild.de, www.deutschlandfunk.de (erste Maßnahmen) Neue NRW-Landesregierung will Hygieneampel wieder abschaffen. Darauf haben sich CDU und FDP in einer Koalitionsrunde geeinigt. Unter der bisherigen, rot-grünen Regierung war die Einführung eines Kontrollsystems für Lebensmittelbetriebe beschlossen worden. Im Saarland werden Hygieneverstöße nicht mehr im Internet veröffentlicht. Der Grund sind verfassungsrechtliche Bedenken. www.nw.de (NRW), www.sr.de (Saarland) Hamburg: Neue Reinigungsgebühr in der Kritik. Vom kommenden Jahr an sollen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichtenüberblick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar