03.09.2019

AKTUELLES

Digitalisierung ist eine Chance für die Branche. Der aktuelle Ausbildungsreport der DGB-Jugend zeigt, dass sich die Auzubildenden wünschen würden, besser auf die Digitalisierung vorbereitet zu werden. Bundesinnungsmeister Thomas Dietrich erklärt dazu, dass das Gebäudreiniger-Handwerk hier bereits in seiner neuen Ausbildungsverodnung mit positivem Beispiel voranginge. Das gebe den Betrieben ein gutes Mittel zum Nachwuchs-Recruitment an die Hand. www.die-gebaeudedienstleister.de (Stellungnahme), www.dgb.de (Ausbildungsreport)

Frank Wernecke für baldige Mindestlohnerhöhung. Der designierte Verdi-Chef, der diesen Montag die Nachfolge von Frank Bsirske antreten soll, fordert einen Mindestlohn von zwölf Euro. Außerdem soll dieser anschließend an die Einkommensentwicklung gekoppelt werden. Nur so würde es einigermaßen armutsfreie Löhne in den meisten Regionen Deutschlands geben, so Wernecke. www.finanzen.net

Textanzeige

Neue bluematic-Modelle
Auf der CMS präsentiert die igefa drei neue Modelle ihrer Handelsmarke bluematic: die beiden Trockensauger „bluematic CUBE“ sowie „bluematic CUBE PLUS“ und die Einscheibenmaschine „SD 43 Orbital“ (Bild). Testen Sie die Neuzugänge ausgiebig in Halle 6.2! www.igefa.de/messen/CMS

 

Österreichische Gebäudereiniger verzweifelt. Der Fachkräftemangel im Nachbarland ist vielleicht noch eklatanter als hierzulande. Viele Firmen verlieren Kunden, weil gebuchte Leistungen reuduziert werden müssen, da einfach kein Personal vorhanden ist. Die Gebäudereiniger lassen sich indes einiges einfallen, um Mitarbeiter zu gewinnen. Darunter das Nutzen neuer Online-Tools oder Lohnerhöhungen. www.krone.at

Studenten unterstützen Forderungen von Reinigungskräften. An der Alice Salomon Hochschule in Berlin ist eine externe Firma für die Reiniung der Räumlichkeiten zuständig. Die Arbeitsbedingungen der Reinigungskräfte seien schlecht, sagen nicht nur die Mitarbeiter, auch die Studierende fordern eine Änderung. Das Arbeits­pensum sei unzumutbar, dazu kämen noch befristete Arbeitsverträge und inkorrekte Lohnzahlungen. Im Oktober sollen Gespräche mit allen Parteien stattfinden. taz.de

Anzeige

Zimmermädchen in Zürich beschweren sich. Am Wochenende streikte das Reinigungspersonal des Sheraton-Hotels in der Schweizer Großsstadt. Sie forderten bessere Arbeitsbedingungen. Bisher stattgefundene Gespräche zwischen Hotelleitung und dem anstellenden Subunternehmen brachten keine Verbesserung. Für Montag versprach das Management erneute Unterredungen. www.20min.ch

UNTERNEHMEN

Textanzeige

Mit Superhelden Ressourcen sparen. Erfahren Sie mehr bei DEISS auf der CMS Halle 4.2 Stand 118. www.deiss.de/superhelden

 

Caverion: Neuauftrag in Frankfurt. Der Gebäudedienstleister stattet den einen Teil des neuen Terminal drei am Flughafen Frankfurt am Main mit den Gewerken Kälte, Heizung & Sanitär, Brandschutz sowie Lüftungs- und Klimatechnik aus. Der Auftragswert beläuft sich auf 30,6 Millionen Euro. www.b-und-i.de

Breyer Gebäudereinigung: Betriebsjubiläum. Das bayerische Unternehmen aus Buchenberg feierte jüngst sein 20-jähriges Jubiläum. Die von Klaus Breyer im Jahr 1999 gegründete Firma hat heute über 500 Mitarbeiter. www.k-breyer.de

CWS Gruppe: Übernahme CR Corporate Fashion. Den Systemanbieter im Bereich Hygiene und Berufskleidung hat das Münchener Unternehmen gekauft. CWS übernimmt sämtliche Kundenverträge des seit 30 Jahren bestehenden Ausstatters für Berufsbekleidung.  www.cebra.biz

Haniel: Umsatzrückgang. Im ersten Halbjahr sank der Umsatz um fünf Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf knapp 2,3 Milliarden Euro. Der Geschäftsbereich CWS für Arbeitskleidung und Waschraumhygiene, der in der Zukunftsstrategie eine besondere Rolle einnimmt, wuchs mit drei Prozent deutlich schwächer als erwartet. www.handelsblatt.com

Miele: leichtes Umsatzplus. Der Haushaltsgerätehersteller erzielte einen Umsatz von 4,16 Milliarden Euro. Das entspricht einem leichten Anstieg von 1,5 Prozent. www1.wdr.de

WISSENSWERTES

Deutschland auf Platz 14 bei den World Skills. Damit liegt das deutsche Team zwar sogar hinter Brasilien, der Schweiz und Italien, aber verbesserte sich doch deutlich im Vergleich zur Weltmeisterschaft der Berufe vor zwei Jahren. Gold holten der Fliesenleger Jani Gentner und der Zimmerer Alexander Bruns. www.handwerksblatt.de

Müll-Sammelaktion am Rhein. Am 14. September findet das Großevent Rhine Clean Up statt. Bisher haben sich 150 Gruppen für die Reinigungsaktion, bei der der Fluss von Quelle bis Mündung gesäubert werden soll, angemeldet. Die Initiatoren rechnen mit 20 bis 30.000 Teilnehmern. www.waz.de, www.rhinecleanup.org

Kundenbindung richtig stärken. Egal ob ein Produkt oder eine Dienstleistung vermarktet werden soll, die Beziehung zum Kunden ist für den Erfolg entscheidend. Dazu zählt ein transparenter Datenschutz und eine gute Informationsgrundlage, um den Kunden auch zielgerichtet anzusprechen und über neue Produkte zu informieren. Und auch ein schneller Kundenservice, der sofort reagiert, wenn eine Anfrage reinkommt. www.it-zoom.de

Nächster Topf-Secret-Sieg. Bei einem weiteren Verfahren, diesmal vor dem Bundesverwaltungsgericht in Leipzig, hatte ein Betrieb des Geflügelproduzenten Wiesenhof gegen die Herausgabe von Verbraucherschutzinformationen geklagt. Die Richter sahen keine verfassungsrechtlichen Bedenken gegen den Informationsanspruch und lehnten die Klage ab. Die Verbraucherorganisation foodwatch sieht dies als wegweisendes Urteil für hunderte laufende Gerichtsverfahren in diesem Zusammenhang an. www.eichsfelder-nachrichten.de

Neue Regelungen im September. Im Online-Banking gibt es eine neue Zahlungsdienstrichtlinie. Die EU-weite Regelung soll das Shoppen und Bezahlen im Netz sicherer machen. Außerdem tritt das geänderte Asylbewerberleistungsgesetz in Kraft. Künftig werden die Kosten für Strom und Wohnungsinstandhaltung aus den Geldleistungen ausgegliedert und stattdessen als Sachleistung erbracht. Außerdem zeigt Youtube Originalserien und -filme kostenlos. www.focus.de

AUCH SAUBER

Toaster reinigen inklusive Geheimtipp. Dass zuerst der Stecker des Geräts gezogen werden sollte, ist klar. Krümel ausschütteln und Seiten mit Lappen putzen eigentlich auch. Eine weitere super Idee ist es, hartnäckige Brocken mit dem Strohhalm herauszusaugen, wahlweise mit dem Föhn herauszupusten. Und eine glänzende Optik kann auch leicht mit einer halben, auf der Oberfläche verriebenen Zitrone erreicht werden. www.stuttgarter-nachrichten.de

KURIOSES

Klettern und Aufräumen zugleich. Zum zehnten Mal veranstaltet der Verein Magic Wood eine Aktion zur Sauberhaltung der Bouldergebiete im Val Ferrera in der Schweiz. Der Clean Up Day soll die Kletterfans dafür sensibilisieren, mehr auf die Natur zu achten und deren Werte zu schätzen. kletterszene.com

Dieser Beitrag wurde unter Nachrichtenüberblick abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.