26. Februar 2019

Anzeige

AKTUELLES

Bundesgerichtshof stärkt VW-Kunden. In einem rechtlichen Hinweis stufen die Richter illegale Abgastechnik in Autos als Sachmangel ein. Diese Woche soll ein entsprechender, umfangreicher Hinweisbeschluss veröffentlicht werden. Der Beschluss ist zwar nur eine vorläufige Einschätzung des Senats und kein Urteil. Dennoch gehe davon für die unteren Instanzen eine Signalwirkung aus, woran sich die vorläufige Rechtsauffassung orientieren wird. www.welt.de

US-Haushaltspapierhersteller sollen nachhaltiger produzieren. Die führenden Unternehmen Procter & Gamble, Georgia-Pacific und Kimberly Clark hatten sich zur Herstellung nachhaltiger Produkte verpflichtet. Eine aktuelle Studie des Natural Resources Defense Council zeigt aber, dass sie in ihren bekannten Marken nach wie vor frische Baumwollfasern verwenden. Aufgrund der beträchtlichen Marktanteile hätte die Einbeziehung von nachhaltigeren Fasern einen großen positiven Einfluss, so die Umweltgruppe. de.nachrichten.yahoo.com

Textanzeige

5,- EURO GESCHENKT, für je 10 Liter Grundreiniger und/oder Beschichtung! Mit Buzil sparen Sie beim Kauf Ihrer Bodenpflegeprodukte, nicht aber bei der Produktqualität. Vom 18. Februar bis 31. August 2019 führt Buzil die Grundreinigungs- und Beschichtungs-Vorteilswochen durch. Wählen Sie aus insgesamt 13 Produkten und bestellen Sie jetzt bei Ihrem Fachgroßhandel. Hier geht’s zu den Teilnahmebedingungen! 

Jetzt für Hygiene-Award bewerben. Jährlich vergibt das Fachmagazin „European Cleaning Journal“ den begehrten Preis für die professionelle Reinigung. Er wird in zehn Kategorien vergeben, darunter für digitale Lösungen, Mitarbeiterengagement oder Nachhaltigkeit. Bis zum 17. Juni können sich Firmen anmelden. www.echawards.com

Deutschlands innovativste Unternehmen. Einmal im Jahr gibt das Analysehaus Service Value ein entsprechendes Ranking heraus. Dabei geht es um zeitgemäße Managementkultur, effiziente Prozesse und überzeugende Produkte. Insgesamt wurden 2.857 Unternehmen aus 260 Branchen bewertet. Eine besonders hohe Zustimmung erhielten Bose, Samsung, Miele und Lindt & Sprüngli. www.wuv.de

Anzeige

Maintenance Dortmund endet mit Rekordzahlen. 15 Prozent mehr Aussteller präsentierten vergangene Woche ihre Lösungen und Produkte auf der Messe für industrielle Instandhaltung. Die Teilnehmer-Anzahl stieg sogar um 32 Prozent. Insgesamt 5.336 Fachbesucher kamen nach Dortmund. Die nächste Ausgabe findet am 12. und 13. Februar 2020 statt.  www.easyfairs.com

UNTERNEHMEN

Textanzeige

Deiss heißt Meeresmüll bekämpfen, Kunststoffe sammeln. Mehr Infos zur Inititiative in Kambodscha: www.deiss.de/cleanup

 

All Service: Umzug innerhalb Kölns. Die Unternehmen Gebäudedienste, Sicherheitsdienste sowie Garten- und Landschaftspflege sind vom Technologiepark in die neuen Räumlichkeiten im Maarweg-Center umgezogen. Vor Ort stehen nun größere Lagerflächen und Parkmöglichkeiten zur Verfügung. www.all-service.de

Hagleitner: Unterstützung Kinderkrebshilfe. Die österreichische Hygienefirma sponsert die Salzburger Kinderkrebshilfe mit 5.000 Euro. Seit 14 Jahren unterstützt das Unternehmen den gemeinnützigen Verein. Insgesamt sind schon70.000 Euro zusammengekommen. www.meinbezirk.at

ISS Schweiz: Zusammenarbeit mit Hivemind. Das FM-Unternehmen möchte dieEntwicklung für smarte Services stärker vorantreiben. Daher wurde eine Partnerschaft mit dem IT-Unternehmen vereinbart. www.itreseller.ch

Kärcher: Wachstum gebremst. Der Umsatz des Herstellers von Reinigungsgeräten lag 2018 bei 2.525 Milliarden Euro. Aber aufgrund der aktuellen Marktentwicklung sowie Währungs- und Sondereffekte konnte damit nur ein Plus von einem Prozent erreicht werden. www.morgenweb.de

Klüh Cleaning: Großauftrag in Dortmund. Die Technische Universität hat den Dienstleister mit der Reinigung von 49 Gebäuden beauftragt. Die Gesamtfläche beträgt über 86.000 Quadratmeter. Der Vertrag hat eine Laufzeit von vier Jahren. www.lokalkompass.de

WISSENSWERTES

Nachhaltiger Umgang mit Ressourcen. Der Dienstleister Wisag hat mit Hilfe des Marktforschungsunternehmens Lünendonk eine Online-Befragung zur Identifizierung nachhaltiger Maßnahmen in der Industrie entwickelt. Der sogenannte „Wisag Ressourcen Radar“ wurde bisher gut angenommen und läuft noch bis Ende der Woche. Mitte März sollen erste Ergebnisse veröffentlicht werden. www.b-und-i.de

Hier wird noch per Hand gewaschen. Daniel Kartal betreibt in der Schweizer Stadt Aarau eine Filiale des Familienunternehmens Atelier Kartal. Seine Eltern gründeten die Reinigung 1987 in Niedergösgen. Kartal setzt auf alte Tradition. Er verzichtet nicht nur auf Chemikalien, sondern auch auf Maschinen. Seine Arbeitsgeräte bestehen aus Kübeln fürs Einweichen oder Auswaschen und Bürsten. Damit rückt er jedem Fleck auf die Pelle. www.aargauerzeitung.ch

Textanzeige

Toner und Tinte für Ihr Unternehmen 
20% Rabatt auf Ihren ersten Einkauf!
Mit Gutscheincode: Printyo 2019

Änderungen im März. Frauen haben es diesen Monat gut. In Berlin wird am 8. März erstmals der Internationale Frauentag gefeiert. Außerdem erhalten Mütter, deren Kinder vor 1992 geboren sind, einen halben Rentenpunkt mehr pro Kind und somit mehr Geld. Und Beschäftigte auf dem Bau erhalten einen höheren Mindestlohn. www.haz.de

So sehen sichere Passwörter aus. Die Datenschutzbehörde in Baden-Württemberg hat einen Praxisratgeber für eine sichere Authentifizierung herausgegeben. Dazu zählen starke Passwörter, die lang und aus einem Mix aus Groß- und Kleinbuchstaben, wie Zeichen bestehen sollten. Diese sollten niemals doppelt verwendet und in einem Passwort-Safe gespeichert werden. www.baden-wuerttemberg.de

Experten raten Stadt von Eigenreinigung ab. Die Gemeinde Hüllhorst in Nordrhein-Westfalen plant, die örtlichen Schulen wieder selbst zu reinigen. Es hatte viele Beschwerden über die hygienischen Zustände gegeben. Zur Entscheidungshilfe wurden Fachleute der Firma Facility Care aus Münster mit einer Expertise beauftragt. Dieserieten nun von der Eigenreinigung aus Kosten-, aber auch Verwaltungsgründen ab. www.westfalen-blatt.de

AUCH SAUBER

Bad strahlen lassen. Bei festsitzenden Ablagerungen in der Toilette, wie Urinstein oder Kalk, hilft Backpulver. Einstreuen, abschrubben, fertig. Und mit Waschpulver werden die Silikonfugen wieder sauber. www.rosenheim24.de

KURIOSES

Putzt du noch oder hinchst du schon? Die Britin Sophie Hinchcliffe achtet sehr auf ihr Äußeres und auch in ihrer Wohnung darf es nie unordentlich sein. Als Mrs. Hinch hat sie mit ihrem Putzwahn bereits 1,8 Millionen Follower auf Instagram. wienerin.at

 

 

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Nachrichtenüberblick“