11. Februar 2016

Anzeige

AKTUELLES

EU-Minister-Treffen gegen Verbreitung von MRSE. Gestern und heute findet die EU-Minister-Konferenz zu Antibiotikaresistenzen in Amsterdam statt. Ziel ist die Entwicklung einer gemeinsamen Haltung sowie einer anschließenden Ausarbeitung konkreter Maßnahmen auf nationaler und europäischer Ebene, um Resistenzen einzudämmen. Eingeladen sind neben den Gesundheits- auch die Landwirtschaftsminister. Antibiotikaresistenzen seien ein grenzüberschreitendes Problem und stellen ein Risiko für die Gesundheit von Mensch und Tier dar, erläutert die parlamentarische Staatssekretärin Dr. Maria Flachsbarth. Um erfolgreich dagegen anzugehen, müssten Veterinär- und Humanmedizin eng zusammenarbeiten. www.bmel.de

Neuer Angebotsrechner für Büro-Dienstleistungen. Das Office-Management-Unternehmen Service Partner One hat einen neuen Online-Auftritt. Hier präsentiert es den ersten interaktiven Angebotsrechner für moderne Büro-Services. Nutzer geben die Anzahl der Mitarbeiter, die Größe des Büros und andere wichtige Informationen an. Fachexperten erstellen dementsprechend Angebote für die Reinigung, Obst- und Getränkelieferung oder Büroartikel. www.finanznachrichten.de, www.openpr.de

Qualifizierungsinitiative für Flüchtlinge in der Handwerksbranche. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung, die Bundesagentur für Arbeit und der Zentralverband des Deutschen Handwerks starten gemeinsam die Initiative „Perspektive für junge Flüchtlinge“. Ziel ist es, Asylanten an eine Ausbildung im Handwerk durch ein Qualifizierungs- und Betreuungssystem sowie fachliche Berufsorientierung und Berufsvorbereitung heranzuführen. Dafür stellen die Einrichtungen ein Budget von 20 Millionen Euro bereit. Insgesamt können so bis zu 10.000 junge Menschen dabei unterstützt werden, grundlegende Sprach- und Berufskenntnisse im handwerklichen Bereich zu erwerben. www.abzonline.de, www.bmbf.de

Textanzeige

Vom 23. bis 25. Feburar 2016 feiert die INservFM – Fachmesse und Kongress für Facility Management und Industrieservice in Frankfurt Premiere.
Sie tritt an, um Leitmesse für diese beiden Branchen in der D-A-CH-Region zu werden. Als einzige Veranstaltung zeigt sie die gesamte Bandbreite von Facility Management und Industrieservice sowohl in ihren jeweiligen Spezialisierungen als auch in ihren möglichen Synergien unter einem Veranstaltungsdach.

Cleaner Cup in Österreich feiert Jubiläum. Jährlich kommen die Fußballinteressierten der österreichischen Gebäude- und Fassadenreiniger zum Cleaner Cup zusammen. Die Landesinnung Wien unterstützt die Sportveranstaltung, die 2016 ihr 10-jähriges Jubiläum feiert. Anmeldeschluss für die Teilnahme an der Bundesliga der Gebäudereiniger ist der 15. April. Das Turnier wird am 18. Juni im niederösterreichischen Korneuburg ausgetragen. www.reinigung-atkuell.at

UNTERNEHMEN UND MÄRKTE

Carron. Der Spezialist für Oberflächenversiegelungen hat ein neues Mittel für Duschwände oder -kabinen auf den Markt gebracht. Die Carron Lotuseffekt Versiegelung wirkt Schmutzabweisend und bietet langanhaltende Kalk-Abwehr. unternehmen-heute.de

Fi-Bo. Das Unternehmen für Bodenreinigungsmaschinen hat einen neuen Bodenreinigungsautomat entwickelt. Die CW 350 scheuert und trocknet in einem Arbeitsgang und ist besonders für die Reinigung schwieriger Böden geeignet. www.reinigung-aktuell.at

Honeywall. Der Hersteller von Arbeitsschutzprodukten präsentiert, gemeinsam mit dem Modelbel Cocoon, eine neue Sicherheitsschuh-Reihe. Sie wurde speziell für Frauen entwickelt und auf deren natürliche Fußform abgestimmt. www.b-und-i.de

Anzeigen

cleanmachines24.com  – Ihr Portal für gebrauchte Reinigungstechnik
Sie haben für Ihre Maschine keine Verwendung mehr oder suchen eine
gebrauchte Reinigungsmaschine?
Dann kommen Sie zu uns: www.cleanmachines24.com

Neue Kunden und Aufträge durch 8 Fachportale: Registrieren Sie sich bis zum 31.03.2016 und erhalten 50% Preisnachlass im ersten Jahr! Anmeldung und weitere Infos unter www.hotelreinigung24.de – www.baufeinreinigung24.de – www.klinikreinigung24.de

Kamat. Der Systemlieferant für Hochdrucktechnik hat seinen Tankwaschkopf TWK 200, zur Reinigung von Tanks, Behältern und größeren Rohren, weiterentwickelt. Der TWK 200/1500 Air hat einen aktiven pneumatischen Antrieb und die Steuerung von Drehzahl und Drehrichtung ist per Fernbedienung möglich. www.b-und-i.de

Kohlhoff. Der Hersteller für Geräte, Maschinen und Anlagen zur Personal- und Betriebshygiene hat ein neues Zwei-Handdesinfektionsgerät auf den Markt gebracht. Der Handi-2 Compact mit vier Düsen, desinfiziert erst, wenn beide Hände von den Sensoren erfasst werden. www.cafe-future.net

Lehmann. Der Anbieter von Produkten und Systemen rund um die Glas-, Fassaden-, Solar- sowie Fahrzeugreinigung hat einen neuen Vertriebsleiter. Reinhard Dilzer ist ein erfahrener Handels- und Vertriebsexperte und soll die Vermarktung der Produktsparte LEWI deutschlandweit steuern und ausbauen. www.lehmann-kg.com

Miele. Das Haushaltsgeräteunternehmen präsentiert auf der Küchenmesse Eurocucina in Mailand Produktneuheiten. Darunter eine neue Designlinie für Einbaugeräte, eine neue Geschirrspüler-Generation, neue Dunstabzugshauben sowie Programmergänzungen beim Kochen und Kühlen. www.miele.de

M.I.T. Der e-Learning und -Marketing Spezialist hat sein Angebot von Compliance und Unternehmenssicherheit-Lernprogrammen um zwei weitere Kurse zum Thema Hygiene erweitert. Darunter der Onlinekurs „HACCP“, der Lebensmittelbetriebe bei der jährlich verpflichtenden Hygieneschulung ihrer Mitarbeiter unterstützt. Und der Kurs „Hygiene im Krankenhaus“, der Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen bei der Sensibilisierung ihres Personals in wichtigen Hygienefragen hilft. www.checkpoint.de

Sodexo. Der Dienstleister hat in drei Kategorien des „Sustainability Yearbook 2016“ den ersten Preis erzielt. Damit hat Sodexo seine Position als eines der nachhaltigsten Unternehmen der Welt untermauert. Das Buch wird vom Investmentspezialist RobecoSAM herausgegeben und zeigt die Nachhaltigkeitsleistungen der Unternehmen. www.cafe-future.net

Aktuelle Ausschreibungen. Das Polizeipräsidium Mittelfranken schreibt einen Auftrag für Unterhaltsreinigung der Polizeiinspektion Erlangen Land aus. www.bund.de (Download)

Aktuelle Ausschreibungen. Der Deutsche Bundestag schreibt einen Auftrag für Gebäudereinigung aus. www.bund.de

Aktuelle Ausschreibungen. Die Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See schreibt einen Auftrag für Unterhaltsreinigung des Rentenbüros in Münster aus. www.bund.de

Aktuelle Ausschreibungen. Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben schreibt einen Auftrag für Gebäudereinigungsleistungen für verschiedene Liegenschaften in Freiburg aus. www.bund.de

Aktuelle Ausschreibungen. Der Brandenburgische Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen schreibt einen Auftrag für die Unterhaltsreinigung der Polizeiinspektion Barnim aus. www.bund.de

Aktuelle Ausschreibungen. Die Stiftung Jüdisches Museum Berlin schreibt einen Auftrag für Unterhaltspflege der Außenanlagen aus. www.bund.de

WISSENSWERTES

Reinigung und Pflege von Steinböden. Thomas Schubert ist Steinmetzmeister und Geschäftsführer der Schubert Stone GmbH in Wien. In seinem Artikel im österreichischen Fachmagazin Reinigung Aktuell erläutert er die Herausforderungen bei der Säuberung von Steinböden. So sei beispielsweise polierter Marmor besonders heikel und kann durch Säure oder den Einsatz falscher Materialien schnell beschädigt werden. www.reinigung-aktuell.at

App für öffentliche private Toiletten. Im US-amerikanischen New Orleans gibt es seit Neustem die Möglichkeit, in dringenden Notfällen auf private Toiletten zurückzugreifen. Mit der App „Airpnp“ können sich Bewohner der Stadt in ein System eintragen und ihre Toilette darin anbieten. Die kann dann gegen eine kleine Gebühr genutzt werden. Anschließend kann dann der Toilettenzustand auf der App bewertet werden. Die Macher des Programms planen sogar eine Expansion nach Europa. www.abendzeitung-muenchen.de (mit Videodatei)

Kinderärzte fordern Verbot von Triclosan in Bedarfsgegenständen. In der Medizin wird Triclosan als Desinfektionsmittel eingesetzt. Aber es findet sich auch in täglichen Gebrauchsartikeln, wie Haushaltsreinigern, Waschmittel, Textilien oder Zahnpasta. Das Desinfektionsmittel kann über die Haut resorbiert, im Fettgewebe angereichert und über Muttermilch abgegeben werden. Außerdem kann es bei Frauen zu verminderter Fruchtbarkeit führen und die Ökologie von Gewässern stören. Deshalb fordern Kinderärzte der Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin (GPA) ein generelles Verbot des Einsatzes von Triclosan in Bedarfsartikeln sowie einen maßvollen Umgang mit der Chemikalie in der Medizin. idw-online.de

Warum die intelligente Toilette nicht längst Einzug gehalten hat. Europa gehört in Bezug auf die Toilettennutzung wohl eher zu den Nachzüglern. Denn die Smart-Toilets setzen sich nicht recht durch. Dabei seien sie besser für Hygiene und Umwelt. Die Spülung löst sich von allein aus, weshalb kein Kontakt nötig ist und es wird auch nur soviel Wasser genutzt wie unbedingt nötig. Sitzwärmer, Lautsprecher oder Licht sind zusätzliche Spielereien. Warum dennoch kein rasanter Durchbruch des modernen stillen Örtchens zu erwarten ist, verrät derstandard.at.

Der Traum von einer autarken Toilette für eine bessere Lebensqualität. 2011 schrieb die Bill and Melinda Gates Foundation einen Wettbewerb zur Neuerfindung der Toilette aus. Es sollte ein WC entwickelt werden, das ohne Anschluss an ein Strom- und Wassernetz sicher funktioniert und auch ohne Kanalisation und zentrale Kläranlage auskommt. Die Gates-Stiftung finanziert mittlerweile wissenschaftliche Arbeit an verschiedenen Universitäten mit dem Ziel gemeinschaftlich in spätestens zehn Jahren die autarke Toilette für alle entwickelt zu haben. www.sueddeutsche.de

AUCH SAUBER

Was bei der Reinigung von Monitoren zu beachten ist. Zunächst sollte klar sein, was für eine Art Bildschirm gesäubert werden soll. Plasma-Bildschirme sind oft durch eine Glasscheibe geschützt und ein klassischer Glasreiniger reicht aus. Handelt es sich aber um einen modernen LCD- oder LRD-Bildschirm, gibt es ein paar Regeln zu beachten. Auf der weichen Kunststoffoberfläche können aggressive Mittel nämlich Spuren hinterlassen. Ein weiches Tuch und warmes Wasser mit einem Spritzer Neutralreiniger sind dann die bessere Wahl. Worauf genau zu achten ist, verrät www.winboard.org.

KURIOSES

Seil aus Toilettenpapier im Klettertest. In einem Versuch mit einem Seil aus Toilettenpapier klettert die Testperson an einer Kletterwand empor. Es hält erstaunlicherweise auf der ganzen Strecke bis zum Ende der Wand. Und das funktioniert trotz des zarten Materials wegen der speziellen Flechttechnik. www.prosiebenmaxx.de (Videodatei)

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Nachrichtenüberblick“