11. Juni 2013

AKTUELLES

Flut verschmutzt Trinkwasser. Die großflächigen Überschwemmungen haben Dreck und Keime in die Wasserleitungen gespült. In vielen Gegenden heißt es daher auch nach dem Abfließen: Trinkwasser abkochen. In Niederösterreich ist die Trinkwasser-Untersuchung kostenlos. www.tz-online.de, www.nordbayern.de, orf.at (Österreich)

700.000 Wohnungen in Deutschland haben kein Klo oder Bad. Die jüngste Volksbefragung hat nicht nur ergeben, dass in Deutschland weniger Menschen leben als gedacht – es gibt auch 330.000 Wohnungen ohne Klo und Bad und 700.000, in denen mindestens eins von beiden fehlt. Schwerpunkte der Misere sind Ostdeutschland und München. www.faz.net

In Indien leben 626 Millionen Menschen ohne Toilette. Der Great Wash Yatra, ein Aufklärungszirkus der deutschen Nichtregierungsorganisation Wash United, hat auf einer Tour durch das Land für Sanitärversorgung und Hygiene geworben. Das Deutschlandradio hat die Tour begleitet. wissen.dradio.de (Radiosendung)

BIV plant Reise zum WFBSC-Kongress in New York. Der 20. Weltkongress der World Federation of Building Service Contractors (WFBSC) ist für die Zeit vom 6. bis zum 9. April 2014 geplant. Der Bundesinnungsverband des Gebäudereiniger-Handwerks will für seine Mitglieder eine einwöchige Reise organisieren und bittet zwecks Planung um frühzeitige Meldung. www.gebaeudereiniger.de

Krankenhaus verbannt Desinfektionsmittelspender wegen Brandgefahr. Weil sich auf Flucht- und Rettungswegen nichts Brennbares finden darf, mussten in den Fluren des Krankenhauses St. Josef (Haan, NRW) die leicht entzündlichen Mittel bei Strafandrohung abmontiert werden. www.rp-online.de

IG Bau inszeniert Gebäudereinigung als Theater. Peter Riedel vom IG-Bau-Bundesvorstand hat mit echten Gebäudereinigerinnen sowie – nach eigener Aussage – aus echten Begebenheiten ein „Putz-Theater“ inszeniert. Premiere ist am 15. Juni in Duisburg. „Alle, die aus der Branche kommen und das Stück sehen, werden sich und ihren Job wiedererkennen. Alle anderen werden geschockt sein“, sagt Riedel. www.lokalkompass.de

WISSENSWERTES

Bayrische Krankenhaus-Hygiene zeigt Mängel. Eine Anhörung im Gesundheitsausschuss des bayrischen Landtags „deckt eine eklatante Mangelsituation vor allem im Bereich des Fachpersonals für Hygiene auf ärztlicher und pflegerischer Seite auf“, berichten Bündnis 90/Die Grünen. Der Bayrische Landtag spricht etwas zurückhaltender von „Handlungsbedarf“. www.gruene-fraktion-bayern.de, www.bayern.landtag.de

„Nette Toiletten“ mal wieder. Diesmal im nordrhein-westfälischen Winterberg: Der Stadtmarketingverein arbeitet am Konzept und will demnächst Gastronomen überzeugen. www.derwesten.de

Venezolanische App sucht Supermärkte mit Toilettenpapier. Da Klopapier in Venezuela gerade knapp ist („Saubere Sache heute“ berichtete), hat ein Student eine spezielle App entwickelt: Sie zeigt jene Supermärkte, die gerade Papier verkaufen – oder auch Zucker, Speiseöl, Mehl oder Milch. www.stuttgarter-zeitung.de

Schüler überwachen Schultoiletten – und bekommen dafür Preis. An der S’Grooten-Schule in Sonsbeck (NRW) übernehmen Klassen die Patenschaft für die Schultoiletten. Das gab einen Sonderpreis beim Wettbewerb „Toiletten machen Schule“ der German Toilet Organisation. www.rp-online.de

Jenaer Forscher wollen mobile Erregeranalyse entwickeln. Ziel des Forschungscampus „InfectoGnostics“ sind marktreife Verfahren zur schnellen Diagnose am Ort – ähnlich den „Tricodern“ in der Science-Fiction-Serie „Star Trek“. jena.otz.de

UNTERNEHMEN & MÄRKTE

Tork bringt tragbaren Wischtuch-Spender auf den Markt. Der Mini-Innenabrollungsspender richtet sich an Küchen, Bars und Restaurants und wird mit Halterung geliefert. www.tork.de

All Service Gebäudedienste gehört jetzt Oliver Munzel. Der bisherige Co-Gesellschafter des Frankfurter Dienstleisters ist nun Alleinbesitzer. All Service Garten- und Landschaftspflege gehört inzwischen zu gleichen Teilen Oliver Munzel und Luis da Silva. Der bisherige Haupteigentümer beider Unternehmen, Klaus Fromm, hat damit seine Nachfolge geregelt. www.immobilien-zeitung.de

Wisag will ins Gesundheitswesen expandieren. Weil Krankenhäuser vor Finanzierungslücken stehen und Dienstleistungen auslagern müssen, will die Wisag Facility Service Holding verstärkt um Kliniken werben. Drei Spezialisten für das Gesundheitswesen gebe es bereits im Unternehmen: für Medizintechnik, Krankenhausreinigung und Speisenversorgung. www.fnp.de, www.cafe-future.net

Nilfisk-Advance wächst um drei Prozent und gewinnt Designpreis. Der Umsatz des dänischen Herstellers von Reinigungsmaschinen lag bei 871 Millionen Euro. Das Unternehmen will 2013 mit schlankerer und sauberer Produktion punkten. Die Kaltwasser-Hochdruckreiniger „Poseidon“ von Nilfisk-Alto werden am 1. Juli mit dem Designpreis „Red Dot“ ausgezeichnet. www.rationell-reinigen.de (Zahlen), www.b-und-i.de (Auszeichnung)

Stiebel-Eltron und Nilfisk geben Flutopfern Rabatt. Hochwasser-Geschädigte, die ein neues Gerät des Haustechnik-Herstellers Stiebel-Eltron kaufen, können bis Ende November gegen Vorlage einer Installateurs-Quittung zehn Prozent Sondernachlass einfordern. Nilfisk Österreich gibt bis zum 14. Juni 2013 sogar 50 Prozent Rabatt für beliebige Reinigungsmaschinen aus dem aktuellen Sortiment, zum Beispiel für Hochdruckreiniger. www.stiebel-eltron.de (Pressemitteilung), relevant.at

Gegenbauer sponsert auch weiterhin Olympiastützpunkt Berlin. Das bedeutet im Jahr 2013 finanzielle Förderung für 20 junge Sportler. www.gegenbauer.de

Stadt Singen entfernt Kaugummis mit Maschine von Barbisch. Das Gerät reinigt 100 bis 120 Quadratmeter Pflaster pro Stunde mit Dampf, Bürsten und Sauger. www.suedkurier.de

Holzmann Medien schulen Gebäudereiniger in Sachen Pressearbeit. Das „Handwerk Magazin“ bietet drei Halbtagesseminare mit Kommunikations-Fachleuten in Stuttgart, Karlsruhe und Freiburg. Themen: PR-Instrumente, Social Media, Webauftritt, Urheberrecht. www.rationell-reinigen.de

KURIOSES

Fußschweiß trägt zur Hygiene bei. Weil Malaria-Mücken sich vom Geruch schwitzender Füße offenbar angezogen fühlen, soll Fußschweiß als Grundlage für Mückenfallen genutzt werden. Künstlich hergestellter Fußschweiß, wohlgemerkt. www.plosone.org (wissenschaftliche Studie, Englisch), www.bild.de (boulevardeske Zusammenfassung)

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Nachrichtenüberblick“