13. Februar 2015

AKTUELLES

Mehr Lohn für Gebäudereiniger in Oberfranken. Die IG Bau in Oberfranken fordert mehr Lohn für ihre 1.330 Gebäudereiniger und Fensterputzer. Die Gewerkschaft möchte einen Lohnanstieg von 6,4 Prozent durchsetzen. Für die Innenreinigung sind sogar 80 Cent mehr pro Stunde geplant. Darüber hinaus soll der starke Leistungsdruck gesenkt werden. Der Bezirksvorsitzende Gerald Nicklas meint dazu, dass Reinigungskräfte immer größere Flächen bei gleicher Zeit und Geld reinigen. Damit müsse Schluss sein. www.wiesenbote.de

Textanzeige

Ideal für die tägliche Reinigung.
Die saubere Alternative zum Scheuerschwamm: Das Universal Reinigungskissen von meiko reinigt mit der Kombination aus Microfaser und Borsten. In fünf Varianten erhältlich. Waschbar bei 95 Grad.

Europäischer Reinigungstag geplant. Die Europäische Vereinigung für Reinigungsmaschinen EUnited Cleaning plant mit der Unterstützung des Europäischen Dachverbandes der Reinigungsbranche (EFCI) und der Internationalen Vereinigung für Seifen, Reinigungs- und Wartungsprodukte (A.I.S.E) eine internationale Kampagne mit dem Namen „European Cleaning Days“ (ECD). Sie hat zum Ziel, die Wichtigkeit und den Nutzen von professioneller Reinigung für alle zu verdeutlichen. Die Kampagne startet am 20. Mai 2015 im Rahmen eines Workshops auf der Pulire in Verona. www.cleaningdays.eu, www.thecleanzine.com (Artikel in Englischer Sprache)

Ausweitung Hygieneampel in NRW. Nach erfolgreichen Tests in Duisburg und Bielefeld plant das Verbraucherschutzministerium von Nord-Rhein-Westfalen ihre App „Appetitlich“ auch in anderen Städten einzuführen. Hier können sich Verbraucher im Internet über Restaurants informieren, in denen Hygienekontrollen stattgefunden haben. Steht die Ampel auf grün, war alles in Ordnung. Gastronomen lehnen dieses Bewertungsportal ab und befürchten, zu Unrecht an den öffentlichen Pranger gestellt werden zu können. www.derwesten.de, www.weser-kurier.de

Facility Management Messe und Kongress. Auf FM-Fachveranstaltung vom 24. bis zum 26. März in Frankfurt am Main werden sämtliche Themen der Branche abgedeckt. Darunter Nachhaltigkeit, Energiemanagement, Kosten- und Leistungsrechnung, Controlling, FM im Gesundheitswesen sowie intelligente Gebäudesysteme. Bis zum 2. März gelten noch Frühbuchertarife. www.b-und-i.de, www.mesago.de

UNTERNEHMEN UND MÄRKTE

CWS boco. Das Hygieneunternehmen hat aktuell einen Werbespot für sein neues Duftsystem Paradise Air Bar laufen. Humorvoll wird hier ein Mann beim Eintreten in unterschiedliche Räume von den schlechten Gerüchen geradezu umgehauen. www.cws-boco.de, www.youtube.com

GIG. Das Unternehmen für Technologie und Gebäudemanagement hat im vergangenen Jahr über 120 neue Mitarbeiter eingestellt. Auch für dieses Jahr sind weitere Einstellungen geplant. www.presseschleuder.com

Kärcher. Der Reinigungsgerätehersteller integriert künftig die Funktechnologie HomeMatic von eQ-3, Hersteller von Home-Control- und Energiemanagementlösungen, in seine Smart-Home-Lösungen. Die Geräte können dann über QIVICON gesteuert werden können. i-magazin.at

Strabag PFS. Das Dienstleistungsunternehmen hat den Zuschlag für sämtliche Leistungen des Technischen FM für die Dienstsitze der Bundesministerien für Ernährung und Landwirtschaft sowie für Arbeit und Soziales in Berlin bekommen. Das Mandat beginnt am 1. April 2015. www.immobilien-newsticker.de

Aktuelle Ausschreibungen. Die Stadt Lichtenau schreibt einen Auftrag für Unterhalts- und Glasreinigung aus. www.bund.de 

Aktuelle Ausschreibungen. Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt schreibt einen Auftrag für die Pflege der Außenanlagen am Standort Neustrelitz aus. www.bund.de (Download)

Aktuelle Ausschreibungen. Das Bundeswehr-Dienstleistungszentrum Hammelburg schreibt einen Auftrag für Gebäude- und Fensterreinigung am Standort Wildflecken aus. www.bund.de (Download)

Aktuelle Ausschreibungen. Das Polizeipräsidium Mittelfranken schreibt einen Auftrag für Unterhaltsreinigung der Polizeiinspektion Roth aus. www.bund.de (Download)

Aktuelle Ausschreibungen. Die Stadt Nürnberg schreibt einen Teilnahmewettbewerb für die Gebäudereinigung 1/2016 aus. www.bund.de

Aktuelle Ausschreibungen. Die Stadt Halberstadt in Sachsen-Anhalt schreibt einen Auftrag für Unterhalts-, Grund- und Glasreinigung aus. www.bund.de 

WISSENSWERTES

Bequemlichkeit auf Kosten anderer? Dienstleistungsberufe wie Reinigungskraft, Paketzusteller oder Kassenfrau finden wenig Beachtung und werden eher schlecht bezahlt. Die Soziologen Friederike Bahl und Philipp Staab haben zu diesem Thema zwei Einzelstudien herausgebracht, in denen sie zu dem Ergebnis kommen, dass im Dienstleistungssektor besonders hart und körperlich verschleißend gearbeitet wird. Zudem beschreiben die Wissenschaftler das Phänomen der „Normalisierungsarbeit“. Putzkräfte oder Supermarktangestellte stellen täglich den Normalzustand für die anderen her, und ihre Arbeit fällt nur dann auf, wenn sie nicht gelingt. www.faz.net 

Während Straßenreinigung Parkverbot. Die Verwaltung der Gemeinde Halstenbek bei Hamburg startet einen zweiten Versuch, die Bürgerinnen und Bürger über ihre neue Straßenreinigungsgebührensatzung in Kenntnis zu setzen. Zum einen sollen sich die Anwohner an den Straßenreinigungskosten beteiligen, zum anderen gilt Parkverbot an den Tagen der Reinigung. Eine erste Mailingaktion vergangenes Jahr hatte nicht funktioniert und zu großer Verwirrung und Widerspruch geführt. www.abendblatt.de

Industrie 4.0 – Anwenderworkshop. Das Produktionstechnische Zentrum Hannover bietet am 4. und 5. März einen kostenlosen Anwenderworkshop zum Thema Industrie 4.0 an. In Vorträgen werden die Möglichkeiten neuer Technologien gezeigt. Die Workshops „Mit dem Industrieroboter per Du“ und „SerialSwitch Cloud – ein schneller Einstieg in die M2M-Kommunikation“ geben konkrete Nutzerhilfen. Anmeldefrist ist der 20. Februar. www.iph-hannover.de, www.b-und-i.de

Wettbewerb Haus- und Landwirtschaft Vechta. Am 11. Februar traten 50 Auszubildende und Fachschüler der Bereiche Hauswirtschaft und Landwirtschaft in Vechta bei einem Berufswettbewerb gegeneinander an. In der Sparte Hauswirtschaft belegten die Plätze eins bis drei Christine Meyer aus Lohne, Susanne Kalkhoff aus Bakum und Lena Heckmann, ebenfalls aus Lohne. Der Wettbewerb wurde vom Kreislandvolk Vechta organsiert. Der Landesentscheid Hauswirtschaft findet am 17. und 28. April in Rotenburg/Wümme statt. www.nwzonline.de

AUCH SAUBER

Oberflächen richtig reinigen. Glas, Acryl, Hölzer, Stein oder Edelstahl ¬– jede Fläche sollte mit einem speziellen Reiniger geputzt werden. Der Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel gibt hier Rat. So hilft ein Allzweckreiniger bei vielen Oberflächen, aber säurehaltige Produkte lösen zwar Kalk, können aber auch großen Schaden anrichten. www.rnz.de

KURIOSES

An den Haaren herbei gezogen. Dieser Spruch bekommt eine neue Bedeutung, wenn eben diese in einen Staubsauger gesaugt werden. Einer Frau in Südkorea ist das passiert. Ihr Saugroboter putze gerade die Wohnung, während sie auf dem Fußboden döste. Dabei bekam er leider auch ihre Haare zu fassen. Rettungssanitäter konnten die Dame aus ihrer misslichen Lage befreien, bei der sie zum Glück nur ein paar Strähnen verlor. www.spiegel.de

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Nachrichtenüberblick“