13. September 2016

Anzeige

b+d_banner_saubereSache_600x96_web5

AKTUELLES

IG Bau fordert mehr Kontrolle für Gebäudereiniger. Die Gewerkschaft vermutet Missbrauch hinsichtlich Mindestlohn und Sozialabgaben bei den deutschen Gebäudereinigern. Sie fordert daher mehr Finanzkontrollen durch den Zoll. Der Zoll selbst sagt, er habe zu wenig Mitarbeiter, um häufiger zu kontrollieren. www.swp.de, www.derwesten.de

Hygiene-Initiative in Baden-Württemberg. Sowohl Patienten und Besucher von Krankenhäusern als auch die Öffentlichkeit sollen in einer landesweiten Aktion für das Thema Keime sensibilisiert und über Hygiene-Maßnahmen aufgeklärt werden. Das Motto lautet „Gemeinsam Gesundheit schützen. Keine Keime. Keine Chance für multiresistente Erreger.“ Auf einer eigenen Homepage gibt es umfassende Informationen. www.bwkg.de. www.kma-online.de

Anzeige

Kenter_Logo_4c Kopie

Save the date! KENTER „Make me better days“ am 15.09.2016 in Leipheim. Ihre Chance, einen ganzen Tag spezielle Fragen, Wünsche und Anregungen direkt mit den Herstellern der Maschinen zu besprechen. Jetzt anmelden!

Bewerbungsfrist Clean Room Award endet. Im Bereich der Reinraumtechnologie sucht die ReinraumAkademie in Frankfurt Innovationen. Aus den eingesendeten Projekten werden fünf Finalisten während der Cleanzone, Fachmesse für Reinraumtechnologie am 8. und 9. November in Frankfurt, vorgestellt. Das Messepublikum wählt dann das beste Konzept aus. Einsendeschluss ist der 20. September. www.cleanroom-award.comwww.cleanzone-frankfurt.de

Dehoga-Präsidentschaftswahlen stehen an. Für die Dehoga-Präsidentschaft kandidieren Gareon Haumann, Präsident der Dehoga Rheinland-Pfalz, und Guido Zöllick, Präsident des Verbandes in Mecklenburg Vorpommern. In Berlin entscheiden am 21. November 120 Delegierte in geheimer Wahl über die Nachfolge vom amtierenden Präsidenten Ernst Fischer. www.ahgz.de

Expo Real in München. Auf der Internationalen Fachmesse für Immobilien und Investitionen vom 4. bis 6. Oktober in München präsentieren über 1.700 Aussteller auf 64.000 Quadratmetern ihre Innovationen. Thema auf dem parallel stattfindenden Kongress ist beispielsweise die Auswirkung des demographischen Wandels auf die Branche. www.exporeal.net

UNTERNEHMEN UND MÄRKTE

API Deutschland. Das IT-Unternehmen feiert sein 20-jähriges Bestehen. Gegründet wurde es 1996 unter dem Namen Frontec. www.pressebox.de 

Bilfinger. Das frühere Vorstandsmitglied Jochen Keysberg wechselt mit dem Verkauf der Hochbausparte zum neuen Besitzer EQT. Noch heißt dieser Bereich Bilfinger Real Estate Solutions. Ein neuer Name soll Anfang Oktober in München bekanntgegeben werden. www.morgenweb.de

Communal FM. Die Stadt Bensheim hat sich für die CAFM-Software des Karlsruher IT-Unternehmens entschieden. Und auch der Landkreis Emmendingen in Baden-Württemberg wird in Zukunft sein Energie-Management mit Communal FM betreiben. www.cafm-news.de

FM – Die Möglichmacher. Die Brancheninitiative wird auf der Expo Real, Fachmesse für Immobilien und Investitionen im Oktober in München ausstellen. Dort präsentiert sie innovative Konzepte und Dienstleistungen. www.fm-die-moeglichmacher.de 

Gülich Gruppe. Seit dem 1. August ist Andreas Gutzmann Gesamtgeschäftsführer des Gebäudedienstleisters aus Witten. Damit übernimmt erstmals ein Externer die Gesamtverantwortung des über 100 Jahre inhabergeführten Familienunternehmens. www.facility-management.de

KeyLogic. Der CAFM-Hersteller eröffnet zwei eigene Niederlassungen in Österreich und der Schweiz. Zum einen in Klagenfurt und zum anderen in Zürich. www.cafm-news.de

Klüh. Der Multidienstleister hat ein polnisches Facility-Services-Unternehmen hinzugekauft. Es beschäftigt rund 500 Mitarbeiter und ist schwerpunktmäßig als Dienstleister in der Gebäudereinigung tätig. www.boerse-frankfurt.de

AKTUELLE AUSSCHREIBUNGEN

Aschaffenburg. Das Wasser- und Schifffahrtsamt Aschaffenburg schreibt einen Auftrag für Gebäudeinnen-, Fensterrahmen- und Glasflächenreinigung im Bauhof aus. www.bund.de

Baden-Württemberg. Die Bundeswehrverwaltung schreibt einen Auftrag für Gebäudereinigung in Niederstetten aus. www.bund.de

Baden-Württemberg. Die Vermögen und Bau Baden-Württemberg schreibt Aufträge für Gebäude-, Unterhalts- und Grundreinigung in Polizeiposten und Notarstellen in Ulm, Blaubeuren und Dietenheim aus. www.bund.de

Baden-Württemberg. Die Vermögen und Bau Baden-Württemberg schreibt einen Auftrag für Gebäudereinigung des Polizeireviers, des Finanzamts, der Bauleitung und des Amtsgerichts in Bad Mergentheim aus. www.bund.de

Baden-Württemberg. Die Vermögen und Bau Baden-Württemberg schreibt einen Auftrag für Gebäudereinigung in Schwäbisch Gmünd aus. www.bund.de

Berlin. Der Deutsche Bundestag schreibt einen Auftrag für umweltfreundliche Gebäudereinigung im Deutschen Dom aus. www.bund.de 

Braunschweig. Das Staatliche Baumanagement Braunschweig schreibt einen Auftrag für Unterhalts- und Glasreinigung aus. www.bund.de 

Nordrhein-Westfalen. Die Bundesanstalt für Straßenwesen schreibt einen Auftrag für Unterhalts- und Glasreinigung aus. www.bund.de

Nordrhein-Westfalen. Die Barmer GEK schreibt einen Auftrag für Unterhalts-, Glas- und Rahmenreinigung aus. www.bund.de

Nordrhein-Westfalen. Die Stadt Beckum schreibt einen Auftrag für die Reinigung der Sinkkästen aus. www.bund.de

Oberbergischer Kreis. Der Oberbergische Kreis schreibt Aufträge für Reinigungsleistungen in verschiedenen Gebäuden im Gebiet der Gemeinde Engelskirchen aus. www.bund.de

Pfalz. Die Stadt Frankenthal schreibt einen Auftrag für Glasreinigung aus. www.bund.de

Sachsen-Anhalt. Das Bundeswehr Dienstleistungszentrum Weißenfels schreibt einen Auftrag für Glas- und Gebäudereinigung aus. www.bund.de

Schleswig-Holstein. Der Service-Betrieb des Kreises Schleswig-Flensburg schreibt einen Auftrag für Glas- und Rahmenreinigung aus. www.bund.de

WISSENSWERTES

Klassische Rollenverteilung im Haushalt. Eine Studie im Fachmagazin Demographic Research hat gezeigt, dass auch heute noch Frauen für Putzen, Kochen und Bügeln zuständig sind, während der Mann zur Arbeit geht. Es wurden Daten aus 19 Ländern ausgewertet. www.spiegel.de

Roboter im Haushalt auf dem Vormarsch. Das Wirtschaftsmagazin Capital gibt Einblick in die Visionen von Klaus Peter Meier, CEO der Freudenberg Gruppe und ehemaliger Leiter der Marke Vileda. Er träumt von Haushaltsrobotern, die jede Art von Fußboden auf jede Art reinigen können. Noch sei die Entwicklung zwar nicht so weit, aber es gäbe gute Ansätze. www.capital.de

Freiwillige reinigen Berlin. Bürger und Politiker haben den Park am Rathaus Schöneberg gereinigt. Unter dem Motto „Rot pflegt Grün“ soll Berlin nicht nur saubere sondern auch Wahlkampf gemacht werden. Deshalb ist auch die Senatorin für Arbeit, Frauen und Integration von Dilek Kolat von der SPD mit am Start. www.tagesspiegel.de

Schmutziger als ein Klo. Der Schweitzer Radiosender SRF hat vier Dinge herausgesucht, die unhygienischer sind als eine Zugtoilette. Dazu zählt angeblich der männliche Bart, die Zapfpistole, Bikinihosen und natürlich das Smartphone. Einzelheiten werden auf www.srf.ch verraten.

AUCH SAUBER

Gold und Silber richtig reinigen. Um die funkelnden Schätze beim Säubern nicht zu beschädigen, gibt es ein paar Dinge zu beachten. Jens Fischer, Obermeister der Gold- und Silberschmiedeinnung Sachsen-Anhalt, gibt Tipps zur korrekten Reinigung von Gegenständen aus den hochwertigen Metallen. www.mdr.de (mit Videodatei)

KURIOSES

Putzen als meditatives Erlebnis. So empfindet es auf jeden Fall der Schauspieler Erol Sander. Denn beim Saubermachen denkt er nach und kommt in eine spirituelle Stimmung. www.tz.de

 

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Nachrichtenüberblick“