16. Juli 2013

AKTUELLES

„London Eye“ wurde grundgereinigt – bei laufendem Betrieb. Kärcher hat das Riesenrad in der Nähe der Houses of Parliament über drei Wochen nachts vor allem von Fetten und Großstadtschmutz befreit. www.dailymail.co.uk (Englisch, viele Fotos), www.karcher.co.uk (Englisch)

Berliner Philharmonie rüstet sich für den 50. Geburtstag. Über den Sommer wird das Gebäude an vielen Stellen gereinigt und repariert. Die Sitzpolster allerdings werden auch während der Saison täglich gesäubert: „Die Inkontinenz der Besucher ist erschreckend“, heißt es von der Haustechnik. www.berliner-zeitung.de

Bayern rügen jedes zweite asiatische Restaurant. Das Bayrische Landesamt für Gesundheit kontrollierte 2012 genau 26 Betriebe unter anderem auf Hygiene. 14 mussten für eine Grundreinigung vorübergehend geschlossen werden. www.sueddeutsche.de

Masern: Gesundheitsministerium will Infektionsschutzgesetz ändern. Unter anderem wird eine Impfpflicht diskutiert. Im ersten Halbjahr 2013 sind rund 1000 Deutsche an den Masern erkrankt, vor allem in Berlin und Bayern. Im ganzen Jahr 2012 waren es 166. www.zeit.de

Hier fehlen lokale öffentliche Toiletten: Für den Bahnhof der Stadt Zeitz (Sachsen-Anhalt), gerade im Umbau, wird eine öffentliche Toilette diskutiert. Ein Vertrag mit der Bahn steht offenbar kurz vor dem Abschluss. Das Strandbad „Ufschötti“ in Luzern (Schweiz) hat statt drei jetzt nur noch eine Toilette – mit entsprechenden Schlangen und Ärger. An der Mensa in Marburg dagegen gibt es eine neue, für alle offene WC-Anlage. www.mz-web.de (Zeitz), www.20min.ch (Luzern), www.op-marburg.de (Marburg)

Augsburg investiert in Schultoiletten. Dafür soll einiges Geld in die Hand genommen werden: Für 2014 sind 500.000 Euro im Gespräch. www.augsburger-allgemeine.de

WISSENSWERTES

Wie werde ich Facility Manager? Die „Aachener Zeitung“ beleuchtet Ausbildungswege und Karrierechancen in der Branche. Sie bringt den Beruf als „Mix aus BWL und Technik“ auf den Punkt. www.aachener-zeitung.de

Aufkleber auf Straßenschildern kosten Düsseldorf 20.000 Euro im Jahr. Mehr als 20 Leute prüfen die Schilder täglich auf ihren Zustand. Wird beim Putzen die Reflektorfolie beschädigt, ist für 5000 Euro ein neues Schild fällig. Die Straßen-Namensschilder wurden in den vergangenen Jahren alle erneuert – und unerreichbar hoch angeschraubt. www.express.de

UNTERNEHMEN & MÄRKTE

300.000 deutsche Haushalte haben einen Roboter – bald auch zum Fensterputzen. Laut Marktforschungs-Unternehmen GfK sind derzeit vor allem Geräte zum Staubsaugen, Rasenmähen und Wischen im Einsatz. Noch im Juli will die chinesische Firma Ecovacs für 299 Euro einen Fensterputz-Roboter herausbringen. Das „Manager-Magazin“ hat ihn ausprobiert. www.manager-magazin.de

Schmutzabweisende Oberflächen kommen. Die „Aachener Nachrichten“ gibt einen Überblick über Produkte und Funktionsprinzipien. www.aachener-nachrichten.de

CWS kauft Schmutzmatten-Hersteller. CWS-boco hat das schwedische Unternehmen Mattab AB übernommen, einen Anbieter für Miet-Schmutzfangmatten. www.rationell-reinigen.de

CMS-Kongress wird Teil der CMS. Die Messe Berlin integriert den Internationalen CMS-Kongress in die Reinigungsfachmesse. Die Messe läuft vom 24. bis zum 27. September 2013, der Kongress mit dem Titel „Nachhaltige Wettbewerbsfähigkeit in der Reinigungsbranche“ am 25./26. September im Marshall-Haus der Messe. www.finanzen.net (Pressemitteilung)

Sodexo legt im Facility Management zu. Für die ersten drei Monate des laufenden Jahres (März bis April 2013) meldet der französische Konzern ein schwächeres Catering-Geschäft, dafür aber mehr Umsatz im Facility Management. www.cafe-future.net

Blycolin wäscht jetzt auch mit Womitex. Der Spezialist für Wäsche-Management hat seinen Wettbewerber Womitex übernommen, einschließlich aller Niederlassungen in Deutschland, den Niederlanden und Belgien. www.tophotel.de

Meiko setzt Hochwasserhilfe fort. Spülgeräte-Hersteller Meiko bietet vom Hochwasser betroffenen Gastronomen unverändert Hilfe an: „Die Hilfeleistung bezieht sich nicht nur auf den Austausch von Geräten, sondern auch auf die Instandsetzung und Inbetriebnahme evakuierter Geräte einschließlich der Zurverfügungstellung eines Starterkits der Reinigungsmittel“, heißt es vom Unternehmen. Dazu komme ein Finanzierungsangebot. www.meiko.de, www.tophotel.de

Hygiene-Netzwerk sieht sich auf Erfolgskurs. Der Zusammenschluss von 24 Unternehmen hat auf der diesjährigen Sommertagung unter anderem neue Möglichkeiten des gemeinsamen Vertriebs besprochen. www.pregas.de

Tana Chemie hat Bodenpflege mit „Nordic-Swan“-Auszeichnung. Das Produkt „Green Care Longlife“ für beschichtete Bodenbeläge an stark frequentierten Orten kommt ohne Zink, TBEP und fluorhaltige Verbindungen aus. www.cafe-future.net

Van Houtum stattet Bank mit „Satino Black“ aus. Der niederländische Papierhersteller stattet die Waschräume der ASN Bank in Den Haag mit dem Toilettenpapier „Satino Black“ aus. Es nimmt für sich in Anspruch, „das einzige Hygienepapier der Welt“ zu sein, „das CO2-neutral hergestellt wird“. www.vanhoutum.nl

Spannring stellt Dusch-WC vor. Das Vorarlberger Unternehmen Spannring produziert unter dem Namen „Aquamano“ Toiletten, die mit Wasser das Toilettenpapier ersetzen. Das gibt es auch zum Nachrüsten bestehender WCs. www.balaton-zeitung.info

KURIOSES

Fliegen legen McDonald’s-Restaurant lahm. Ein 24-Stunden-Standort der Schnellrestaurant-Kette im britischen Netherfield liegt nahe am Fluss Trent – und in diesem Sommer lockt die Beleuchtung abends und nachts von dort so viele Fliegen an, dass der Restaurant-Betrieb derzeit von 21 bis 5 Uhr ruht. Der Drive-in-Bereich bleibt offen. www.thesun.co.uk (Englisch)

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Nachrichtenüberblick“