16. Mai 2017

AKTUELLES

Wie nützlich ist BIM? In Zusammenarbeit mit dem FM-Dienstleister Caverion hat das Marktforschungsunternehmen Lünendonk & Hossenfelder ein Whitepaper zum Thema Building Information Modeling (BIM) veröffentlicht. Darin wird der Nutzen von BIM erläutert, der unter anderem in der Zeitersparnis liegt. www.cafm-news.de 

Gerhard Miele ist tot. Der ehemalige geschäftsführende Gesellschafter und Enkel des Unternehmensgründers Carl Miele ist am Mittwoch im Alter von 79 Jahren gestorben. Gerhard Miele leitete die Firma in dritter Generation. 2004 war er in Ruhestand gegangen. www.nw.de

Textanzeige

Gebäudereiniger und Facility Manager aufgepasst!

Nehmen Sie jetzt an unserer großen Umfrage zum Thema Innenreinigung teil und profitieren Sie von attraktiven Gewinnen. Verlost werden 3 Stingray Innenreinigungs-Sets 330 Premium im Wert von je über 350 EUR und 33 Mikrofasertuch-Pakete. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und drücken Ihnen die Daumen! Viel Erfolg!

Innovation: Tapete tötet Keime. Die Marburger Tapetenfabrik hat einen Wandbelag mit dem Namen keimEx entwickelt. Der Name ist hier Programm, denn die Tapete tötet Keime ab. Dies gelingt durch eine spezielle Silberionen-Beschichtung und ihre Wirkung auf Keime wurde bereits durch Tests an der Marburger Universität bestätigt. Der Einsatz von keimEx wäre besonders in Pflegeheimen oder Krankenhäusern sinnvoll. www.ardmediathek.de (Videodatei)

Kärcher und Tokeim gründen Joint Venture. Der Hersteller von Reinigungsgeräten Kärcher hat mit dem Anbieter von Tanktechnik-Wartung Tokheim Service Group eine strategische Partnerschaft vereinbart. Das gemeinsame Unternehmen soll in Europa und Afrika den Vertrieb und die Wartung von Waschanlagen anbieten, wobei sich Kärcher auf die Entwicklung der Autowaschanlagen konzentriert und Tokheim das Management, den Vertrieb sowie Installations- und Wartungsdienstleistungen übernimmt. www.lto.de

Gebäudereinigung Österreich: Innung und Gewerkschaft uneinig. In Bezug auf den Tarifverhandlungsstand sind sich die Sozialpartner der Denkmal-, Fassaden- und Gebäudereinigungsbranche in Österreich uneins. Die Bundesinnung bemerkte, dass das Thema Flexibilisierung der Arbeitszeiten aktuell nicht behandelt werden kann, weil es keine weiteren Verhandlungstermine gäbe. Die Gewerkschaft wunderte sich darüber sehr, da der 26. Juni als nächster Termin anberaumt wurde und die Arbeitszeitflexibilisierung für sie definitiv eines der Hauptthemen sein wird. www.ots.at, www.tt.com

Ursachenforschung für Keim in Frankfurter Uniklinik. Nach wie vor sind Teile der Uniklinik in Frankfurt geschlossen. Aktuell wird danach geforscht, woher der multiresistente Keim kam. Der gefundene Erreger ist in Deutschland noch selten und trat bisher nach einem Auslandaufenthalt auf. Dies war aber bei den fünf Patienten in Frankfurt nicht der Fall. hessenschau.de

Fensterputzer in München stürzt in die Tiefe. Ein Gebäudereiniger stürzte beim Fensterputzen einer Musikschule aus Höhe des dritten Stocks vom Gerüst. Dabei prallte er auf das Vordach des Gebäudes. Er wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. www.merkur.de

Anzeige

UNTERNEHMEN

Atlas Copco: neuer Konzernchef. Der schwedische Industriekonzern hat einen neuen Vorstandsvorsitzenden. Mats Rahmström löst Ronnie Leten ab, der den Konzern acht Jahre lang geführt hatte. www.b-und-i.de

CAFM RING: neue Kooperation. Der Verband für die Digitalisierung des Immobilienmanagements hat mit der Fachvereinigung Krankenhaustechnik eine Zusammenarbeit vereinbart. Sie wollen gemeinsam die Weiterentwicklung technologischer und qualitativer Standards im Betrieb von Gebäuden, Anlagen und Einrichtungen des Gesundheitswesens voranbringen. www.pressebox.de

Dürr: Verkauf Reinigungstechnik-Sparte. Der Lackieranlagen-Spezialist konnte im ersten Quartal einen Gewinnsprung um 49 Prozent auf 87,7 Millionen Euro erzielen. Dabei spielte die Übernahme der Tochter Ecoclean durch ein chinesisches Unternehmen eine große Rolle. www.tt.com

GVS Group: neues Zentrallager. Die Handelsgruppe im Reinigungs- und Pflegesektor baut ein neues Zentrallager im hessischen Friedewald. Der Bezug des Gebäudes ist für Ende des Jahres geplant. www.gvs-eg.de

Klüh: weitere Aufträge in Polen. Der europaweit tätige Betreiber von Shopping-Malls ECE hat dem Reinigungsunternehmen weitere Aufträge in Polen übertragen. Außerdem wurden die bestehenden Vereinbarungen für die Reinigung der Einkaufszentren in Lodz und Breslau verlängert. m.immobilien-zeitung.de

Nemetschek Group: starker Umsatzanstieg. Der Entwickler von Bausoftware konnte seinen Umsatz im ersten Jahresquartal um 24 Prozent steigern. Damit nahm das Münchener Unternehmen in den ersten drei Monaten des laufenden Jahres 96,3 Millionen Euro ein. www.cafm-news.de 

Strabag PFS: stabile Leistung. Das FM-Unternehmen hat 2016 eine Gesamtleistung von 1.098 Millionen Euro erzielt. Davon wurden in Deutschland 993 Millionen Euro erwirtschaftet. www.strabag-pfs.de

AKTUELLE AUSSCHREIBUNGEN

Baden-Württemberg. Die Vermögen und Bau Baden-Württemberg schreibt einen Auftrag für Unterhaltsreinigung an der Pädagogischen Hochschule in Schwäbisch Gmünd aus. www.bund.de

Bayern. Die Stadt Bamberg schreibt einen Auftrag für Glasreinigung in verschiedenen Ämtern aus. www.bund.de

Bayern. Die Deutsche Rentenversicherung Nordbayern schreibt einen Auftrag für Gebäudereinigung in der Frankenlandklinik in Bad Windsheim aus. www.bund.de

Weitere Ausschreibungen auf saubere-sache-heute.de.

WISSENSWERTES

Erstes Null-Energiehochaus der Welt. In Radolfzell am Bodensee wurde das weltweit erste Null-Energie-Hochhaus eröffnet. Der ehemalige Wasserturm wurde acht Jahre lange umgebaut und wird nun als Hotel genutzt. Das Gebäude versorgt sich zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien. www.b-und-i.de

Klinikum Lüneburg erprobt neues Hygienesystem. Das neue Computersystem am Krankenhaus in Lüneburg erfasst, wo, wann und wie oft sich Ärzte und Krankenpfleger die Hände desinfizieren. Dafür wurden erste Desinfektionsmittelspender mit Sensoren und die Mitarbeiter mit einem Transponder-Chip ausgestattet. Dadurch kann das Hygieneverhalten der Mitarbeiter ausgewertet werden. www.sat1regional.de (mit Videodatei)

München I: eine der saubersten Städte Deutschlands. Wenn noch alles schläft, gehen die ersten Reinigungsmitarbeiter der bayerischen Hauptstadt zur Arbeit. Ab vier Uhr morgens wird die Innenstadt Münchens vom Müll befreit. Insgesamt 450 Mitarbeiter hat die Münchener Straßenreinigung. Fast doppelt so viel wie in anderen Städten. www.sueddeutsche.de

München II: neue Müllkampagne. Am Freitag hat in der bayerischen Hauptstadt eine neue Kampagne „Rein. Und Sauber“ gestartet. Sie informiert über das Thema Sauberkeit und ruft zu mehr Eigeninitiative und Rücksicht auf. www.muenchen.de

Graffitibeseitigung in Leipzig verschlingt Unsummen. In Sachsen müssen viele große Städte immer mehr Geld für die Entfernung von Graffiti ausgeben. Vor allem in Leipzig kostet die Beseitigung Unsummen. Gemeinsam investierten Chemnitz, Dresden und Leipzig im Jahr 2016 insgesamt über 367.000 Euro. Davon fiel mehr als die Hälfte in Leipzig an. www.tag24.de

AUCH SAUBER

Dunstabzugshaube richtig reinigen. Turn-on.de gibt Tipps, wie das Reinigen der Dunstabzugshaube ein leichtes Spiel wird. Je nach Modell sollte neben der regelmäßigen Säuberung der Fettfilter auch der Aktivkohlefilter ausgetauscht werden. 

KURIOSES

Duschen – komplexer als gedacht. Die meisten Deutschen steigen gleich morgens unter die Dusche, um frisch in den Tag zu starten. Aber aufgepasst, so einfach ist das nicht. Wer es richtig machen will, sollte ein paar Dinge beachten, wie die Länge, die Wassertemperatur und die Häufigkeit. www.welt.de

 

 

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Nachrichtenüberblick“