19. April 2016

AKTUELLES

Überraschender Rücktritt Bilfinger-Chef. Beim kriselnden Dienstleistungsunternehmen Bilfinger kam es vergangene Woche zu einem überraschenden Chefwechsel. Der Vorstandsvorsitzende Per Utnegaard legte sein Amt nach weniger als einem Jahr nieder. Sein Nachfolger könnte der bisherige Vorstand des Technologiekonzerns Linde, Thomas Blades, werden. Die IG BAU kommentierte die Ereignisse und zeigte sich fassungslos. Die Gewerkschaft hofft, dass am Ende nicht die Arbeitnehmer unter dem anhaltenden Missmanagement leiden. www.handelsblatt.com, www.wiwo.de (Thomas Blades), presseservice.pressrelations.de (IG-Bau)

Bayerischer Gebäudereiniger prellt Finanzamt. Eigentümer und Geschäftsführer der Markt Schwabener Gebäudereinigungsfirma aus dem gleichnamigen Ort muss sich vor Gericht wegen Steuerhinterziehung mit seiner eigenen Firma sowie Beihilfe zur Steuerhinterziehung vor dem Landgericht München verantworten. Er soll aufgrund von falsch oder gar nicht ausgewiesenen Umsatzsteuerbeträgen dem Fiskus knapp 400.000 Euro vorenthalten und Arbeitnehmer nicht angemeldet sowie keine Sozialbeiträge gezahlt haben. Der Prozess dauert derzeit noch an. www.merkur.de

Hygiene Ampel in NRW kommt. Die Ergebnisse von Hygienekontrollen in Gaststätten, Supermärkten, Metzgereien, Bäckereien oder auch bei Lebensmittelherstellern sollen in Nordrhein-Westfalen veröffentlicht werden. Bis 2019 ist dies freiwillig, danach verpflichtend. Verbraucherschutzminister Johannes Remmel verspricht sich davon weniger Verstöße gegen Hygienevorschriften bei Lebensmitteln und mehr Transparenz für den Verbraucher. Remmel sagt auch, diese Landeslösung sei eine Antwort auf die Verweigerung des Bundes. Ein genauer Gesetzentwurf wird derzeit vorbereitet. Grundsätzlich wird aber die Bewertung der Kontrolleure in den Ampel-Farben wiedergegeben, die dann im Betrieb als Schild ausgehängt werden muss. www.welt.de, www1.wdr.de, www.derwesten.de

Anzeige

meiko – Ihr kompetenter Partner für Reinigungslösungen
– auf der ISSA/Interclean 2016!
Besuchen Sie uns am Stand 05.201, www.meiko-professional.de

Nutzerkongress 2016. Soziale Verantwortung und Vergabe, gedrückte Preise bei den zu erbringenden Service-Leistungen und der Trend der Digitalisierung stehen im Mittelpunkt des diesjährigen Nutzerkongresses. Am 10. und 11. Mai treffen sich im Hyatt Regency Hotel in Düsseldorf FM-Entscheider unter dem Motto „Kosten, Vergabe und Digitalisierung“. Neu ist die Projektschmiede mit Praxiscamp, bei der Teilnehmer Alleinstellungsmerkmale von Projekten aus erster Hand erfahren und mit den Projektbeteiligten direkt darüber sprechen können. Veranstalter ist das internationale Institut für Facility Management. www.facility-management.de, www.nutzerkongress.de

Preis für gute Aktionen gegen Lebensmittelverschwendung. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft hat vergangene Woche den neuen Bundespreis für Engagement gegen Lebensmittelverschwendung „Zu gut für die Tonne!“ verliehen. Insgesamt 16 Projekte aus den vier Kategorien Handel, Gastronomie, Produktion, Gesellschaft und Bildung waren nominiert. Die Kampagne wurde 2013 ins Leben gerufen, um die Bürger aber auch die Gastronomie auf Möglichkeiten zur Reduzierung von Lebensmittelabfällen aufmerksam zu machen. www.zugutfuerdietonne.de

UNTERNEHMEN UND MÄRKTE

Caverion. Der Gebäudedienstleister hat einen Großauftrag von der Deutschen Bahn erhalten. Für ein neues Instandhaltungswerk in Köln-Nippes ist das Unternehmen für die technische Gebäudeausrüstung verantwortlich. Das Auftragsvolumen umfasst fast 19 Millionen Euro. www.caverion.de

Corenet Global. Der CREM-Verband hat einen neuen Repräsentanten in Europa. Björn Christmann, Geschäftsführer von Bayer Real Estate, folgt auf Dr. Thomas Glatte, Leiter der Group Real Estate & Facility Management bei BASF. www.immobilien-zeitung.de

Deiss. Der Spezialist für Müllsäcke hat die Hamburger Aktion „Hamburg räumt auf“ unterstützt. Es spendete 50.000 Abfallsäcken aus 100 Prozent Recycling-Polyethylen. www.deiss.de

Anzeigen

www.cleanmachines24.com  – Ihr Portal für gebrauchte Reinigungstechnik. Sie haben für Ihre Maschine keine Verwendung mehr oder suchen eine gebrauchte Reinigungsmaschine? Dann kommen Sie zu uns: www.cleanmachines24.com

Neue Kunden und Aufträge durch 8 Fachportale: Registrieren Sie sich bis zum 30.05.2016 und erhalten 50% Preisnachlass im ersten Jahr! Anmeldung und weitere Infos unter www.hotelreinigung24.de – www.baufeinreinigung24.de – www.klinikreinigung24.de

Dyson. Henning von Gagern verstärkt den Hersteller von Hygiene- und Haushaltsgeräten als neuer Director Professional in Deutschland. Er verantwortet das B2B-Geschäftsfeld mit der Kategorie Dyson-Airblade-Händetrockner. www.trendkompass.de

Emil Otto. Der Hersteller von Reinigungsmedien bietet ab sofort auch Hochdruckreiniger von Lico-Tec an. Die speziellen Reinigungspistolen sind für schwer zugängliche Bereiche entwickelt worden und eignen sich vor allem für Kunden ohne Leiterplattenreinigungsanlage. www.all-electronics.de

Kärcher. Der Reinigungsgerätehersteller hat fünf neue benzin- oder dieselbetriebene Kaltwasser-Hochdruckreiniger auf den Markt gebracht. Sie ermöglichen autonomes Arbeiten in Gebieten ohne Stromversorgung und bieten je nach Modell einen Arbeitsdruck von bis zu 230 bar. www.topagrar.com

Piepenbrock. Der Multidienstleister spendet für ein Hilfsprojekt in Laos 100.000 Euro. Das Projekt „Piepenbrock Clean Water“ wurde vor drei Jahren ins Leben gerufen und hat zum Ziel Dörfer und Schulen mit Trinkwasser zu versorgen. www.noz.de

Reinigung Peters. Das Wolfsburger Traditionsunternehmen hat Insolvenz angemeldet. Betroffen sind fünf Standorte im Stadtgebiet. www.waz-online.de

Sauter FM. Das FM-Unternehmen übernimmt rückwirkend zum 1. Januar die Mehrheit der Aktien der Pandomus AG, einem Full-Service-Anbieter für Gebäudetechnik aus Köln. Die Unterzeichnung des Vertrags erfolgte am 11. April 2016. www.deal-magazin.com

TGhyLift. Der Hersteller von Dachreinigungssystemen stellt sein System HyCleaner auf der ISSA Interclean in Amsterdam aus. Es bietet einfache, sichere und wirtschaftliche Reinigung von Fassaden-, Dach- und Solarflächen. hycleaner.eu

Voith. Das Dienstleistungsunternehmen übernimmt für die nächsten drei Jahre die Reinigung der Lackieranlagen des Fahrzeugentwicklers Magna am Standort Obertshausen. Der Auftrag umfasst die Reinigung von Motoransaugschutz und Kühlrippen, Zu-, Ab- und Umluftkanal, Nachfilter, Flügelrad, Trockner, Ventilatorraum, Spritzkabine, Auswaschraum der Lackieranlage und Leerziehpuffergehäuse. www.b-und-i.de

Aktuelle Ausschreibungen. Die Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren schreibt einen Auftrag für Reinigungsdienstleistungen in zwei Losen aus. www.bund.de (Download)

Aktuelle Ausschreibungen. Die Stadtverwaltung Bingen schreibt einen Auftrag für Kanalreinigung und TV-Untersuchungen aus. www.bund.de (Download)

Aktuelle Ausschreibungen. Der Bezirk Mittelfranken schreibt einen Auftrag für Gebäudereinigungsleistungen in zwei Losen aus. www.bund.de (Download)

Aktuelle Ausschreibungen. Das Landesamt für Straßenbau und Verkehr Mecklenburg-Vorpommern schreibt einen Auftrag für Gebäude-, Glas- und Rahmenreinigung aus. www.bund.de

Aktuelle Ausschreibungen. Die Stadt Bocholt schreibt einen Auftrag für die Reinigung der Clemens August Schule aus. www.bund.de

Aktuelle Ausschreibungen. Das Wasser- und Schifffahrtsamt Regensburg schreibt einen Auftrag für Gebäudeinnen-, Fensterrahmen- und Glasflächenreinigung beim Bauhof Passau (www.bund.de) und beim Außenbezirk Deggendorf (www.bund.de) aus.

Aktuelle Ausschreibungen. Die Bundesanstalt für Gewässerkunde schreibt einen Auftrag für Gebäudeinnen-, Glasflächen- und Fensterreinigung sowie für die Reinigung der Außentreppe und Fassaden aus. www.bund.de

Aktuelle Ausschreibungen. Das Deutsche Museum von Meisterwerken der Naturwissenschaft und Technik schreibt einen Auftrag für das FM-Consulting aus. www.bund.de

Aktuelle Ausschreibungen. Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben schreibt Aufträge für Gebäudereinigungsleistungen für verschiedene Liegenschaften in Leipzig und Umgebung (www.bund.de) sowie in Dortmund und Umgebung (www.bund.de) aus.

Aktuelle Ausschreibungen. Das Thüringer Liegenschaftsmanagement schreibt einen Auftrag für Unterhalts-, Sonder- sowie Glas- und Rahmenreinigung aus. www.bund.de

Aktuelle Ausschreibungen. Das Goslarer Gebäude Management schreibt einen Auftrag für Glasreinigung aus. www.bund.de

Aktuelle Ausschreibungen. Das Max-Planck-Institut für Plasmaphysik schreibt einen Auftrag für Reinigungsleistungen und Hausmeisterdienste für Gästewohnungen aus. www.bund.de

Aktuelle Ausschreibungen. Der ImmobilienService Mülheim an der Ruhr schreibt einen Auftrag für Unterhaltsreinigung der Hauptfeuerwache aus. www.bund.de

Aktuelle Ausschreibungen. Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben schreibt Aufträge für die Unterhalts-, Grund- und Glasreinigung in Beuron (www.bund.de) und Villingen-Schwenningen (www.bund.de) aus.

WISSENSWERTES

Neue Laborstraße im Kampf gegen multiresistente Keime. Die Universitätsklinik Heidelberg hat gemeinsam mit dem Medizintechnologieunternehmen BD vergangene Woche eine vollautomatisierte Laborstraße für Patienten-Screening und mikrobiologische Diagnostik eröffnet. Diese klärt schnell und sicher auf, ob ein neu aufgenommener Patient Träger von potentiell multiresistenten Bakterien ist und um welchen Keim es sich genau handelt. idw-online.de

Kreisarchiv Siegburg reinigt Schriftstücke mit neuem Hygiene-Set. Dank eines kleinen Spezialstaubsaugers werden die Akten des Siegburger Kreisarchivs künftig staubfrei sein. Das Amt beherbergt mit Akten gefüllte Regalreihen von mehreren hundert Metern. Das Säubern ist nicht ganz einfach, da manche Schriftstücke schon über 200 Jahre alt sind. Mit dem neuen Saug-Hygiene-Set soll das Reinigen nun einfacher und sicherer werden. www.general-anzeiger.de

Sind Handlufttrockner Keimschleudern? Wissenschaftler der Universität von Westminster haben eine aktuelle Studie im „Journal of Microbiology“ zu Handlufttrocknern veröffentlicht. Sie zeigt, dass ein Gerät beim Trocknen bis zu 1.300-mal mehr Keime hinterlässt als Papierhandtücher. Die Forscher kritisierten vor allem das Modell der Firma Dyson Airblaide. Es schleudere die Luft mit einer Geschwindigkeit von 690 Kilometern pro Stunde herum und dabei auch deutlich mehr Bakterien durch den Raum. Dies sei besonders gefährlich bei Keimen, die durch die Luft übertragen werden. www.rp-online.de

Die meist gehassten Hausarbeiten der Deutschen. Eine Studie des Immobilienportals immowelt.de befasst sich mit den unbeliebtesten Arbeiten im Haushalt. Ganz vorne landet das Bügeln, das von 21 Prozent aller Befragten überhaupt nicht gemocht wird. Aufgeteilt nach Geschlechtern ist das Fensterputzen bei den Frauen die unbeliebteste Aufgabe, bei den Männern die Toilettenreinigung. Die Lieblingsaufgabe ist hingegen bei Männlein und Weiblein die gleiche: das Kochen. www.openpr.de

AUCH SAUBER

Natursteine professionell reinigen. Der Onlineshop MSR Steinpflege bietet den Novalux Superpad zur Reinigung von Steinflächen an. Er säubert Marmor und andere Natursteine schnell und umweltfreundlich und bringt den Boden auf Hochglanz. www.presseschleuder.com

KURIOSES

Obama-Klopapier im Putin-Café. Das President Café in Krasnojarsk ehrt das russische Staatsoberhaupt Vladimir Putin mit vielen Bildern an den Wänden und einer lebensgroßen Kartonfigur von ihm. Seinen politischen Gegenspielern wird allerdings nicht so viel Respekt entgegengebracht. Der US-amerikanische Präsident Barack Obama beispielsweise ziert das Toilettenpapier und ein Portrait der Bundeskanzlerin Angela Merkel hängt verunstaltet an der WC-Wand. www.20min.ch

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Nachrichtenüberblick“