20. August 2015

AKTUELLES

Putzportale – gutes Geschäft und gerecht? Das Magazin „Stern“ hat sich die Internetplattformen zur Vermittlung von Arbeitskräften, insbesondere von Putzkräften, genauer angeschaut. Welchen Vorteil bietet diese Art des Arbeitens für Unternehmer, Kunden und Arbeiter? Laut „Stern“ verdienen die Macher Millionen, für Nutzer ist der neue Service eher riskant, und die selbständigen Putzkräfte machen kein gutes Geschäft dabei. www.stern.de

Kärcher gegen Nilfisk. Am 4. August hatte der Reinigungsgerätehersteller über eine einstweilige Verfügung berichtet, die das Landgericht Hamburg gegen bestimmte Hochdruckreiniger von Nilfisk erlassen hatte. Dabei ging es um nicht eingehaltene rechtliche Vorgaben für die elektromagnetische Verträglichkeit. Nun hat Nilfisk eine Stellungnahme hierzu veröffentlicht, in der das Unternehmen klarstellt, bereits vor Erlass der einstweiligen Verfügung die Produktion der betroffenen Geräte umgestellt und die nachfolgenden Geräte umfassend getestet zu haben. www.nilfisk.de, www.swp.de

Qualitätssiegel ja, Hygiene-Pranger nein. In einer aktuellen Umfrage der Food & Beverage Management Association sprechen sich 58,6 Prozent der befragten Mitglieder gegen eine Hygiene-Kennzeichnung von gastronomischen Betrieben aus. 73 Prozent lehnen auch die Veröffentlichung von Testergebnissen ab. Anstelle eines so genannten Hygiene-Prangers sei aus Sicht des Verbandes ein freiwilliges Qualitätssiegel sinnvoller. Gute Bewertungen könnten dann für positives Marketing genutzt werden. Die Abstimmung über einen Gesetzesentwurf des Landwirtschaftsministers über die Transparentmachung von Ergebnissen der Lebensmittelkontrollen war vom Bundeskabinett vergangenen Monat aufgrund von Rechtssicherheitsbedenken verschoben worden. Einige Bundesländer planen nun, eine entsprechende Initiative in den Bundesrat einzubringen. www.ahgz.de, pregas.de

Who ist Who im FM. Die Fachzeitschrift Facility Management veröffentlicht auch in diesem September das „Who is Who im Facility Management“. Die Online-Datenbank bietet die Möglichkeit, Unternehmen nach Ort oder anderem Stickwort zu recherchieren. www.fm-whoiswho.de

UNTERNEHMEN UND MÄRKTE

B. Braun. Das Flächendesinfektionsmittel Meliseptol des Pharma- und Medizinbedarf-Unternehmens hat eine neue Rezeptur. Die neue Formel ist frei von Zusatzwirkstoffen und hat ein verbessertes mikrobizides Wirkspektrum. www.pressebox.de

Imtech. Sowohl das niederländische Mutter- als auch das deutsche Tochter-Unternehmen des Baukonzerns haben Insolvenz angemeldet. Dies wird auch Handwerksbetriebe in Deutschland treffen. www.handelsblatt.com

Miele. Der Haushaltsgerätehersteller verzeichnet für das vergangene Geschäftsjahr ein Umsatzplus von acht Prozent. Damit hat er einen Rekordwert von knapp 3,5 Millionen Euro erwirtschaftet. www.pressportal.de

Panasonic. Die Luft/Wasser-Wärmepumpen Aquarea des Technikunternehmens werden jetzt auch mit Schichtenspeichern und Frischwasser-Stationen von Sailer angeboten. Die aufeinander abgestimmten Komponenten bieten Energieeffizienz und Hygiene bei der Warmwasserbereitung. motorzeitung.de

Piepenbrock. Am 15. und 16. September findet in Frankeberg an der Eder das Fachforum des Gebäudedienstleisters statt. Auf der Austauschplattform werden Fragen rund um das Thema Facility Management beantwortet. Anmeldung unter www.piepenbrock.de/fachforumwww.piepenbrock.de

Aktuelle Ausschreibungen. Die Zentrale Vergabestelle im bayerischen Landesamt für Steuern schreibt einen Auftrag für Unterhalts- sowie Glas- und Rahmenreinigung für das Finanzamt Bad Kissingen aus. www.bund.de

Aktuelle Ausschreibungen. Die Hauptverwaltung der Postbeamtenkrankenkasse schreibt einen Auftrag für Unterhaltsreinigung in der Geschäftsstelle Köln aus. www.bund.de

Aktuelle Ausschreibungen. Der Landkreis Hildesheim schreibt einen Auftrag für Gebäudeinnenreinigung aus. www.bund.de (Download)

WISSENSWERTES

Systemdienstleistungen im FM. Bisher haben es Systemdienstleistungen schwer auf dem deutschen Immobilien- und FM-Markt. Im angelsächsischen Raum hingegen werden sie häufig genutzt. Warum das so ist und worin die Unterschiede der beiden Märkte bestehen, erläutert das Fachmagazin Facility Management. www.facility-management.de

Hygienemanagement im Gewerbe. Unter dem Titel „Hygiene ist kein Hexenwerk“ gibt es auf www.ahgz.de Tipps für den richtigen Umgang mit Lebensmitteln im Gewerbe. Zudem wird berichtet, worauf es Lebensmittelkontrolleuren bei Prüfungen ankommt und welche Maßnahmen ein Hygienemanagementsystem gemäß dem gesetzlich verpflichtenden HACCP umfassen sollte.

Legionellen den Garaus machen. In vielen Industriebereichen werden Verdunstungskühlanlagen genutzt. Sie können unter Umständen Brutstätte für Legionellen sein. Eine Gefährdungsbeurteilung kann das Risiko reduzieren. Wie das vonstatten geht, wird am Unternehmensbeispiel Wisag auf www.b-und-i.de dargestellt.

Rohe Eier nicht säubern. Die Verbraucherzentrale Bayern teilt mit, dass das Abwaschen von rohen Eiern nicht empfehlenswert ist. Beim Abspülen könnte die natürliche Schutzschicht beschädigt werden und Keime durch feine Risse in der Schale leichter ins Innere gelangen. Wer einer Salmonellen-Infektion vorbeugen will, sollte die Eier bei maximal sieben Grad im Kühlschrank lagern. www.fnp.de

AUCH SAUBER

Laptop-Lüfter richtig reinigen. Auf www.mittelstand-die-macher.de wird in fünf Schritten eine korrekte Säuberung von Notebook-Lüftern beschrieben: vom Abnehmen der Abdeckung über den Ausbau samt Reinigung bis hin zu vorbeugenden Maßnahmen.

KURIOSES

Klo-Allüren. Ein „Superstar“ hat so manche Allüren. Das It-Girl aus den USA Kylie Jenner beispielsweise schafft es nicht, zu Fuß zur 15 Meter entfernten Toilette zu gehen. Es gab auch ein näheres stilles Örtchen. Das war aber nicht gut genug, so dass sich die 18-jährige die paar Meter mit dem Auto fahren ließ. www.besser-magazin.at

 

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Nachrichtenüberblick“