21. Mai 2015

AKTUELLES

Dehoga Thüringen gegen Hygiene-Ampel. Der Hauptgeschäftsführer des Thüringer Hotel- und Gaststättenverbands (Dehoga), Dirk Ellinger, spricht sich gegen eine Veröffentlichung von Hygienesündern aus. Dieser öffentliche Pranger lasse sich nicht mit der Unschuldsvermutung im deutschen Recht vereinbaren. www.tlz.de

Textanzeige

KIMBERLY-CLARK PROFESSIONAL*       ist schon lange in weiten Teilen des Gesundheitswesens etabliert. Die Initiative „GesunderhAlter“ rückt Pflegeeinrichtungen stärker in den Fokus. So bietet KIMBERLY-CLARK POROFESSIONAL* mit dem Konzept „GesunderhAlter“ tatkräftige Unterstützung, denn es versetzt Pflegekräfte in die Lage, notwendige Hygieneroutinen effizient zu organisieren und umzusetzen. Damit werden Pflegeeinrichtungen ein noch sicherer und hygienischer Ort zum Leben und Wohlfühlen.

Haus der Technik schult zur Hygienerichtlinie für Rückkühlwerke und Kühltürme. Das Haus der Technik in Essen hat für den 3. Juni eine Schulung zur neuen VDI-Richtlinie 2047 Blatt 2 „Rückkühlwerke – Sicherstellung des hygienegerechten Betriebs von Verdunstungskühlanlagen“ aufgelegt. Sie vermittelt die baulichen, technischen und organisatorischen Anforderungen für einen hygienisch einwandfreien Betrieb. Die Veranstaltung schließt mit der Prüfung für ein VDI-Zertifikat ab. www.inar.de, www.hdt-essen.de

Führung, Motivation, Kommunikation – Seminar für Führungskräfte. Der Landesinnungsverband Nordrhein-Westfalen für Gebäudedienstleister bietet am 8. Juni im Haus des Handwerks in Köln ein Seminar zum Thema Mitarbeiterführung an. Es geht um die Möglichkeiten und Grenzen effizienter Leitung und um Hilfsmittel für den Alltag. Die Veranstaltung kostet 344 Euro plus Umsatzsteuer. Innungsmitglieder können eine Ermäßigung von 25 Prozent geltend machen. www.die-gebaeudedienstleister-nrw.de

UNTERNEHMEN UND MÄRKTE

Cideon. Das Softwareunternehmen veranstaltet am 15. und 16. Juni ein Anwendertreffen zu den neuesten Entwicklungsstrategien im Umfeld von SAP Product Lifecycle Management (PLM) und Computer Aided Facility Management (CAFM) mit SAP Real Estate. Die Veranstaltung findet im Swisshotel in Dresden statt. Anmeldungen erfolgen online unter www.cideon-software.deunternehmen-heute.de

Textanzeige

Neue Kunden und Aufträge für Gebäudereiniger. Registrieren Sie sich bis zum 31.05.2015 und erhalten Sie 50 % Preisnachlass auf das erste Jahr. Das sind 3,95 EUR netto monatlich (statt 7,90 EUR). Der Preis gilt für die Eintragung in bis zu 8 Fachportalen – ohne Mehrpreis. Viele Gebäudereiniger haben sich auf bestimmte Zielgruppen bzw. Bereiche spezialisiert. In unseren einzelnen Fachportalen finden potentielle Kunden den Profi für ihren Bedarf, z. B. Unterhaltsreinigung, Laborreinigung, Praxisreinigung, Klinikreinigung, Hotelreinigung, etc.

Dussmann. Seit dem 1. Mai ist das Serviceunternehmen für die Sauberkeit und Sicherheit im deutschen Pavillon auf der Weltausstellung EXPO Milano 2015 in Mailand zuständig. Es werden täglich 16.000 Besucher erwartet. news.dussmangroup.com

Dyson. Das Technologieunternehmen bietet seit gestern eine 30-Tage-Testaktion für seine kabellosen Staubsauger v6 an. Nach Kauf des Geräts im Fachhandel können es Kunden zu Hause testen und bei Unzufriedenheit zurückgeben. www.mynewsdesk.com

GVS. Die Handelsgruppe hat einen neuen Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt. Tilmann Klein folgt Jürgen Reichel, der für eine neue Kandidatur nicht mehr zur Verfügung stand. www.gvs-eg.de

Hahn Gruppe. Der Immobilieninvestor führt derzeit das CAFM Softwaresystem von SPARTACUS ein. Damit will das Unternehmen sein Asset Management optimieren und den kompletten FM-Datenbestand aller 150 Standorte besser verwalten. www.pressebox.de

Lattemann & Geiger Dienstleistungsgruppe. Das Unternehmen Bremer Gebäudereinigung GmbH wurde rückwirkend zum 1. Januar in die Dienstleistungsgruppe überführt. Der bisherige Inhaber hat sein Unternehmen aus Altersgründen übergeben. www.lgg.net

RGM. Das Facility-Management-Unternehmen verlängert seine Zusammenarbeit mit dem Energieerzeuger STEAG im Saarland. Der Vertrag gilt bis 2019 und umfasst das technische sowie das infrastrukturelle Facility Management. www.deal-magazin.de

Sandro Federer Gebäudeunterhalt. Die Schweizer Gebäudeunterhaltsfirma in Würenlos feiert im Mai ihr 20-jähriges Bestehen. Mittlerweile beschäftigt Inhaber Sandro Federer sechs Mitarbeiter und bietet Leistungen vom Reinigen bis zur Grünanlagenpflege an. www.aargauerzeitung.ch

Wisag Industrie Service. Der Industriedienstleister erhielt die Auszeichnung „Deutschlands Kundenchampion“. Vergeben wird der Preis von der forum! Marktforschung GmbH und der Deutschen Gesellschaft für Qualität (DGQ) für herausragendes Kundenbeziehungsmanagement und hohe emotionale Kundenbindung. www.industrie.wisag.de

Aktuelle Ausschreibungen. Die Verbandsgemeinde Obere Aller in Sachsen-Anhalt schreibt einen Auftrag für die Gebäudereinigung der Kindertageseinrichtung Allerfrösche aus. www.bund.de

Aktuelle Ausschreibungen. Die Stadt Burgdorf schreibt einen Auftrag für Unterhalts-, Grund- und Glasreinigung aus. www.bund.de (Download)

Aktuelle Ausschreibungen. Die Verbandsgemeinde Obere Aller schreibt einen Auftrag für Gebäudereinigung der Grundschule Ummendorf aus. www.bund.de

Aktuelle Ausschreibungen. Die Stiftung Genshagen schreibt einen Auftrag für Reinigungsleistungen aus. www.bund.de

WISSENSWERTES

Mit der Mikrowelle desinfizieren. Dieses praktische Gerät kann nicht nur das Essen aufwärmen, es kann auch zur Desinfektion genutzt werden. So werden beispielsweise Holzbrettchen oder Spülschwämme in der Mikrowelle keimfrei. Wie es geht, verrät www.wunderweib.de.

Das Leben mit Bakterien. In einem Interview mit Prof. Dr. med. Volkhard Kempf, Direktor des Instituts für Medizinische Mikrobiologie und Krankenhaushygiene an der Universitätsklinikum Frankfurt am Main wird in der Sendung Sprechstunde des Deutschlandfunks das Thema Hygiene im Haushalt und im öffentlichen Raum aufgegriffen. Wo ist wie viel Hygiene nötig und wie läuft das hygienische Arbeiten beispielsweise in Großküchen, Krankenhäusern oder Seniorenheimen ab? www.deutschlandfunk.de (Audiodatei)

Smart Caps – neues Wasseraufbereitungssystem. Das italienische Unternehmen Eco Sistemi hat ein neues Abwasserreinigungsverfahren entwickelt. Hierbei reinigen intelligente Bakterien Abwasser mit Hilfe von Plastikverschlüssen als Bindemittel. Die Verschlüsse werden in Behälter mit Schmutzwasser gegeben, dann durchgequirlt und am Ende bildet sich auf den Smart Caps ein Bakterienbelag, der die Schmutzsubstanzen im Wasser an sich bindet. www.news.de, pressetext.com

Reinigung Rheinboulevard doch günstiger. Die Reinigungskosten des neuen Rheinboulevards in Köln-Deutz sollen nun doch niedriger ausfallen als bisher angenommen. Nachdem der erste Vorschlag der Verwaltung von 860.000 Euro pro Jahr auf große Kritik stieß, hat der Kölner Stadtrat die Kosten nun 250.000 Euro niedriger, nämlich auf rund 598.000 Euro für 2016 festgelegt. www.express.de

AUCH SAUBER

Felgen sanft reinigen. Es gibt viele Felgenreiniger, die schonend und ohne Säure reinigen. Einige erreichen aber das gewünschte Ergebnis nicht. Die Zeitschrift „auto motor und sport“ befand nur drei Produkte als sehr empfehlenswert. Welcher am besten reinigt, wird auf www.tz.de verraten.

KURIOSES

„Stecke in Toilette fest“. Diesen Satz twitterte ein Fahrgast aus der Londoner Regionalbahn. Nachdem er seinen Klogang beendet hatte, wollte er an seinen Platz zurück. Aber die Tür klemmte und niemand hörte seine Rufe und Schläge gegen die Tür. So entschloss er sich, einen Notfall-Tweet an das Bahnunternehmen abzuschicken, das ihm auch prompt antwortete und sich mit dem Zugpersonal in Verbindung setzte. www.bild.de

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Nachrichtenüberblick“