28. Februar 2017

AKTUELLES

GEFMA Förderpreise verliehen. Der Branchenverband GEFMA verleiht in diesem Jahr seine Förderpreise zum 20. Mal. Über 30 Absolventen hatten sich zum Jubiläumswettbewerb mit ihren Hochschulabschlussarbeiten beteiligt. Den Hauptpreis für Facility Managemaent erhielt Corinna Keller für ihre Masterarbeit zu dem Thema „Facility Management 4.0 – Potenziale von Industrie 4.0 für das Facility Management an einem praktischen Beispiel“. www.gefma.de

Trends am Arbeitsplatz – wohin die Reise geht. Der Catering- und FM-Anbieter Sodexo hat einen Report für „Global Workplace Trends“ erarbeitet. Ein Haupttrend ist die Verschmelzung von Beruf und Privatleben. Weitere Kernergebnisse für das Jahr 2017 wurden in einer Trend-Liste zusammengefasst. www.haufe.de

Anzeige

INservFM 2017 I: hochklassiger Kongress und familiäre Ausstelleratmosphäre. Die diesjährige Fachmesse für Facility Management und Instandhaltung in Frankfurt erreichte mit 4.157 Besuchern und 128 Ausstellern in etwa das Vorjahresniveau. Der parallel stattfindende Kongress informierte in 100 Fachvorträgen über neuste Erkenntnisse, aktuelle Regularien und Innovationen und zeigte sich mit 474 Teilnehmern sehr gut besucht. Publikumsmagnet war ein humanoider Roboter, der den Trend- und Innovationsforscher Nick Sohnemann bei seinem Messeauftritt unterstützte. www.mesago.de

INservFM 2017 II: Best Paper Award. Das Kongresskomitee der Fachmesse hat drei von nahezu 100 eingereichten Vorträgen mit dem „Best Paper Award“ ausgezeichnet. Die Prämierten sind Prof. Dr. Jens Bossmann von der Frankfurt University of Applied Sciences für den Beitrag „Der Architekt: Die große Unbekannte des nachhaltigen Gebäudebetriebs?!“, M.A. Jennifer Konkol von der Züricher Hochschule für angewandte Wissenschaften mit ihrem Text über das Thema „Alles nur wegen der Kosten? Treiber und Effekte moderner Bürowelten“ und Prof. Dr. Daniel Piazolo von der Technischen Hochschule Mittelhessen für seine Ausführungen mit dem Titel „Sag mir wo die Blumen sind – Künstliche Intelligenz und FM / Property Management Jobs“. www.mesago.de 

Ryanair lässt Kabinenpersonal putzen. Ab dem 28. März fliegt Ryanair auch ab Frankfurt. Die Ankunfts- und Abflugsintervalle sind recht knapp bemessen und es bleibt keine Zeit, Reinigungspersonal durch das Flugzeug zu schicken. Das Unternehmen hat daher die Flugbegleiter dazu verpflichtet. Erst nach dem letzten Flug kommt die professionelle Reinigung zum Zug. dmm.travel 

Erstes Richtlinienblatt zu BMI. Der Verband Deutscher Ingenieure hat das erste Blatt seiner Richtlinien-Reihe 2552 für BIM veröffentlicht. Es trägt den Titel „Building Information Modeling – Mengen und Controlling“ und beschreibt, wie Informationsmodelle von Bauwerken angewendet werden, um Leistungsmengen und Controlling-Strukturen abzugleichen. www.cafm-news.de

Gegenbauer in der Kritik: Sauberkeit der Langefelder Stadtgalerie streitbar. Der Eingang zur Stadtgalerie in Langefeld macht keinen guten Eindruck. Zigarettenkippen, Kaugummiflecken und Dreck in allen Ecken, das empört die Bürger. Die Center-Managerin Nadine Schorn hört häufig Beschwerden und gibt selber Kritik an die Reinigungsfirma Gegenbauer weiter. Ihrer Meinung nach kommt diese ihren Pflichten nicht richtig nach. www.rp-online.de

 

UNTERNEHMEN

3M: neue Angebote für Werkzeugsicherung. Für die Sicherung von Werkzeugen bei Höhenarbeiten auf Dächern oder Gerüsten hat der Technikkonzern sein Angebot vervierfacht. Er bietet nun über 100 Fallschutzprodukte an. www.b-und-i.de

Anzeige

Gebäudereiniger-Finden

Neue Kunden und Aufträge durch 8 Fachportale: Registrieren Sie sich bis zum 31.03.2017 und erhalten 50% Preisnachlass im ersten Jahr! Anmeldung und weitere Infos unter – www.hotelreinigung24.de – www.baufeinreinigung24.de – www.klinikreinigung24.de

Apleona GVA Real Estate Advisors: neuer Auftrag. Das Dienstleistungsunternehmen wurde mit dem Asset Management und der Vermietung des Gebäudekomplexes AHA7 in Eschborn beauftragt. Der Auftrag umfasst zwei Bürogebäude mit insgesamt 19.000 und ein Schulungszentrum mit 4.000 Quadratmetern Fläche. www.konii.de

Expert Österreich: Zertifikat. Der Elektronikfachhändler erhielt für seinen online Miele-Markenshop ein Zertifikat vom Haushaltsgerätehersteller. Neben der Produktpräsentation wird auch Beratung und Service angeboten. www.elektrojournal.at

Strabag PFS: Einsatz Hightech-Brillen. Der FM-Dienstleister stattet seine Techniker künftig mit Mixed-Reality-Brillen aus. Sie können damit unter anderem Modelle von Gebäudeanlagen oder Wartungspläne abrufen und haben gleichzeitig die Hände frei. Die Brille soll aber noch weiter entwickelt und mit einer Sprachsteuerung sowie einer Skype-Verbindung ausgestattet werden. m.immobilien-zeitung.de

Tennant: Übernahme IPC-Gruppe. Der Reinigungsmaschinenhersteller Tennant hat die Übernahme der IPC-Gruppe aus Italien bekannt gegeben. Die Übernahme soll im zweiten Quartal 2017 abgeschlossen sein. www.businesswire.com

AKTUELLE AUSSCHREIBUNGEN

Baden-Württemberg. Die Landeshauptstadt Stuttgart schreibt einen Auftrag für Reinigungsdienstleistungen an der it.schule aus. www.bund.de 

Baden-Württemberg. Die Stadt Heidenheim schreibt einen Auftrag für Unterhaltsreinigung von fünf Gebäuden aus. www.bund.de

Baden-Württemberg. Die Stadt Karlsruhe schreibt Aufträge für die Reinigung der Psychologischen Beratungsstelle und der Kindertagesstätte Spitalhof aus. www.bund.de

Baden-Württemberg. Die Vermögen und Bau Baden-Württemberg schreibt einen Auftrag für Reinigungsarbeiten in verschiedenen Gebäuden in Schwäbisch-Hall aus. www.bund.de 

Berlin. Das Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung schreibt einen Auftrag für Sicherheitsdienstleistungen aus. www.bund.de

Berlin. Das Bundesamt für Strahlenschutz schreibt einen Auftrag für die Wartung von Raumlufttechnischen Anlagen und Kälteanlagen aus. www.bund.de 

Brandenburg. Der Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg schreibt Aufträge für Gebäudereinigung in der Autobahnmeisterei Rangsdorf (www.bund.de), der Autobahnmeisterei Werder (www.bund.de) und der Autobahnmeisterei Niemegk (www.bund.de) aus.

Hessen. Der Kreisausschuss Main-Taunus-Kreis schreibt Aufträge für Unterhaltsreinigung an 35 Schulen aus. www.bund.de

Hessen. Das Hessische Competence Center schreibt einen Auftrag für Unterhaltsreinigung in Wiesbaden aus. www.bund.de

Hessen. Der Kreisausschuss Main-Taunus-Kreis schreibt einen Auftrag für Gebäudereinigung aus. www.bund.de 

Niedersachsen. Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr schreibt einen Auftrag für Reinigungsarbeiten auf Fahrbahnen aus. ww.bund.de

Niedersachsen. Die Bundeswehrverwaltung schreibt einen Auftrag für Gebäude- und Fensterreinigung in Quakenbrück aus. www.bund.de

Nordrhein-Westfalen. Die Landeshauptstadt Düsseldorf schreibt einen Auftrag für Glas- und Rahmenreinigung aus. www.bund.de

Nordrhein-Westfalen. Die Stadt Marl schreibt einen Auftrag für Unterhalts- und Grundreinigungsarbeiten an verschiedenen städtischen Gebäuden aus. www.bund.de

Nordrhein-Westfalen. Die Stadt Lünen schreibt einen Auftrag für Wartungsarbeiten im Bereich Lüftungsanlagen aus. www.bund.de

Sachsen-Anhalt. Das Landesamt für Verbraucherschutz schreibt einen Auftrag für Unterhaltsreinigung aus. www.bund.de

Sachsen-Anhalt. Der Burgenlandkreis schreibt einen Auftrag für Gebäudereinigung des Erlebniscenters Arche in Nebra aus. www.bund.de

Thüringen. Der Landkreis Saalfeld-Rudolstadt schreibt einen Auftrag für Grund- und Unterhaltsreinigung aus. www.bund.de

WISSENSWERTES

Green Facility Management – was dahinter steckt. Nachhaltige Gebäudebewirtschaftung liegt seit Jahren im Trend. Dabei geht es darum, FM-Dienstleistungen ökologisch zu gestalten und die Energieeffizienz von Bauwerken zu steigern. Das kann auf vielen Ebenen passieren und betrifft ganz unterschiedliche Bereiche, wie umweltfreundliche Reinigungsmittel oder den Einsatz von Zeitschaltuhren bei der Warmwasserzufuhr. diepresse.com

Saugroboter im Test. Anlässlich eines aktuellen Discounter-Angebots für einen Saugroboter von Vileda verglich Stiftung Warentest diesen mit den teuren Putzhilfen aus seiner aktuellen Testreihe. Ein Schnelltest sollte zeigen, ob der Cleaning Robot für rund 90 Euro mit seinen höherpreisigen Konkurrenten mithalten kann. Und das kann er nicht, denn die Saug- und Akkuleistung konnten nicht überzeugen. www.test.de

Sicherheitsregeln für die Industrie 4.0. Auf dem Roundtable der Fachzeitung „Computerwoche“ diskutierten die Teilnehmer das Thema, wo Industrie 4.0 in Deutschland steht und wie sich das Spannungsfeld zwischen Security und Safety bewältigen lässt. Der Datenaustausch zeigte sich als Problempunkt innerhalb der Gespräche. www.computerwoche.de

Warmlufttrockner – nicht geeignet für den öffentlichen Bereich? Der Mikrobiologe Keith Redway von der University of Westminster in London beschäftigt sich seit 20 Jahren mit elektrischen Händetrocknern. Er kommt zu dem Schluss, dass sie für die Hygiene schlecht sind, weil Bakterien und Viren durch sie verbreiten werden. Er rät daher von einem Einsatz in öffentlichen oder hygienesensiblen Bereichen ab. www1.wdr.de

AUCH SAUBER

Holzmöbel: Grauschleier erfolgreich entfernen. Um Massivholzmöbel richtig zu reinigen, wird vor allem Wasser benötigt. Aber in kleiner Dosis. Denn zu viel Feuchtigkeit lässt die Holzfasern aufquellen. Ein weiches Baumwolltuch hilft. Wie genau es angewandt werden muss, wird auf www.fnp.de verraten.

KURIOSES

Trasse bleibt mit „Cleanchen“ sauber. Zur Reinigung der Nordbahntrasse in Wuppertal sind die Mitarbeiter der Trassenmeisterei mit dem Fahrrad und einem behelfsmäßig angebrachten Mülleimer losgezogen. Nun wurde ein extra für diese Arbeit entwickeltes Zweirad eingeweiht, das den schönen und treffsicheren Namen „Cleanchen“ trägt. Eine integrierte Box hilft beim Verstauen und Transportieren von Müll, außerdem gibt es Halterungen für Schaufel und Besen. www.wz.de

 

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Nachrichtenüberblick“