5.000 Pfeifen sind wieder sauber

Die Orgel in der Elbphilharmonie ist 25 Tonnen schwer. Kein Wunder, besteht sie doch aus 4.765 Pfeifen. Und damit diese nicht aus dem letzten Loch pfeifen, sondern wie neu klingen, müssen sie regelmäßig und einzeln gesäubert werden. Das dauert dann schon mal sechs Wochen.
>> Deutschlandfunk
https://www.deutschlandfunk.de/elbphilharmonie-hamburg-orgel-in-der-reinigung.1993.de.html?dram:article_id=495233

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Kurioses“