Alphaclean Gebäudeservice: erfolgreich gegen Giftraupe

Das Unternehmen aus Hamm setzte diese Saison erstmals das Heißschaumverfahren gegen den Eichenprozessionsspinner ein. 100 Grad heiße Wasser und Schaum aus Kartoffelstärke zerstören die Eiweißstrukturen der Larven, Raupen und Härchen.

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Unternehmen“