Arbeitslosenquote weiter gesunken

Der Krieg in der Ukraine und die Lieferengpässe wirken sich bisher kaum auf den Arbeitsmarkt aus. Im Mai waren 50.000 Menschen weniger arbeitslos als im Vormonat. Die Quote sank um 0,2 Punkte auf 4,9 Prozent. Ursache sind unter anderem die gefallenen Corona-Maßnahmen. Gerade in körpernahen Dienstleistungen hatte es zuletzt einen Konjunkturschub gegeben und auch Restaurants und Bars stellten wieder mehr Personal ein.

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Aktuelles“