Autositze mit Hausmitteln reinigen

Rasierschaum hilft bei Fett- und Wasserflecken. Schaum auf Polster aufsprühen, eine halbe Stunde einwirken lassen und abtupfen. Ebenfalls geeignet ist Feinwaschmittel. Mit ein wenig Wasser angerührt, wird es in den Stoff gebürstet.

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Auch sauber“