Beim 70. Leistungswettbewerb mitmachen

Voraussetzungen für eine Teilnahme am Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks sind eine mit der Note „gut“ bestandene Gesellenprüfung und das Höchstalter von 27 Jahren. In der Regel treten die Innungssieger für den Wettbewerb der Handwerkskammern an. Die Kammersieger wiederum nehmen am Landesleistungswettbewerb teil. Anschließend geht es bis zum Bundessieg.

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Aktuelles“