Bewerber müssen Impfstatus offenlegen

Ab dem 15. März gilt eine einrichtungsbezogene Corona-Impfpflicht. Der Arbeitgeber darf daher bereits im Einstellungsverfahren von Bewerberinnen und Bewerbern einen Impfnachweis einfordern. Denn dieser Nachweis ist Voraussetzung für eine Beschäftigung im Gesundheits- und Pflegebereich.

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Wissenswertes“