Corona ist kein Arbeitsunfall

Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung haftet nicht, wenn sich Angestellte am Arbeitsplatz mit dem Virus infizieren. Vielmehr ist der Arbeitgeber dazu verpflichtet, Schutzmaßnahmen zu ergreifen. Vom Sozialgericht ist allerdings noch keine endgültige Entscheidung gefallen, wer in welchem Fall haftet.

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Wissenswertes“