Desinfektionsmittelwerbung in der Kritik

Die Wettbewerbszentrale kritisiert in vielen Fällen die Werbung für Desinfektionsmittel und deren Kennzeichnung. Denn viele der Produkte sind wirksam gegen Bakterien, Viren und Pilze und gehören zu den sogenannten Bioziden. Für diese Produktgruppe gilt die Biozidverordnung, die besondere Vorgaben an die Werbung macht. Unzulässige Angaben sind beispielsweise ungiftig, unschädlich, natürlich oder umweltfreundlich.

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Wissenswertes“