Deutscher Mittelstand sieht schwarz

Die mittelständischen Unternehmen Deutschlands beurteilen ihre Geschäftserwartungen erstmals seit elf Jahren mehrheitlich negativ. In der aktuellen Mittelstandsumfrage durch die Vereine Creditreform beklagen 36 Prozent der Unternehmen Umsatzeinbußen, 37 Prozent geringere Auftragseingänge und 40 Prozent Gewinneinbußen. Auch die Aussichten für das kommende Halbjahr fallen schlecht aus. Ein Viertel geht von sinkenden Auftragseingängen und rückläufigen Umsätzen aus.

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Aktuelles“