DGB fordert Abschaffung von Minijobs

Um über die Runden zu kommen, müssen immer mehr Arbeitnehmer sogar trotz einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung aufstockende Leistungen vom Jobcenter in Anspruch nehmen. Das geht aus einer vom Deutschen Gewerkschaftsbund ausgewerteten Statistik der Bundesagentur für Arbeit hervor. Die Quote sei bei Minijobbern besonders hoch, so DGB-Pressesprecher Ludwin Debong.

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Aktuelles“