Die Küche auf Hochglanz bringen

Fettflecken und Fingerspuren sind besonders in Hochglanz-Küchen ein Störfaktor. Am besten reinigt man sie mit milden Putzmitteln wie Spüli oder Glasreiniger. Am besten geeignet sind schonende Tücher aus Baumwolle oder Fensterleder. Am Schluss Rückstände mit klarem Wasser entfernen und falls nötig polieren.

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Auch sauber“