Diesmal schäumt es in Fulda

Erneut gelangte Reinigungsmittel dahin, wo es nicht hingehört. Diesmal waren allerdings Vandalen am Werk, die Spül- oder Waschmittel in den Springbrunnen des Fuldaer Schlossgarten kippten. Die Schaummenge, die sich bildete, war beachtlich. Der Schaden ist es aber auch, denn die Reinigung kostet viel Geld und Zeit.

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Kurioses“

Kategorien Kurioses