Doch keine Osterruhe

Gestern berieten sich Bund und Länder erneut, um auf die anhaltende Kritik zu den Beschlüssen von Montag zu reagieren. Die geplanten Ruhetage um Ostern nahm Bundeskanzlerin Angela Merkel zurück. Das Vorhabe hatte zu viel Fragen aufgeworfen, die in der Kürze der Zeit nicht hätten umgesetzt werden können. Der Zentralverband des Deutschen Handwerks begrüßt die Entscheidung Merkels.

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Aktuelles“