Dr. Deppe: Desinfektionsmittelspende

Das Kempener Chemieunternehmen hat 1.200 Liter Handdesinfektionsmittel an Einzelhändler vor Ort gespendet. Für Geschäftsführer Hendrik Hahn ist es selbstverständlich, einen Teil zur sicheren Eröffnung der Läden ab kommender Woche beizutragen.

Weitere Meldungen aus der Kategorie „Unternehmen“